Fandom

Game-Pedia Wiki

Anno 1503

1.017Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Anno 1503
Strategie.png
Anno 1503 Cover.jpgAnno Wiki
Entwickler
Max Design
Sunflowers
Publisher
Sunflowers
Plattform(en)
Veröffentlichung
Anno 1503:
USA.png 04.04.2003[1]
Europa.png 23.03.2003[1]
Deutschland.png 31.10.2002[2]

Schätze, Monster & Piraten
Deutschland.png 06.11.2003[2]

Königsedition
Deutschland.png 28.10.2004[3]
Spielmodi
Singleplayer, Multiplayer
Medien
Altersfreigabe
Usk 6.png   PEGI 3 Logo.png   ESRB T.svg      ACB-PG.svg
Vorgänger
Anno 1602
Nachfolger
Anno 1701

AllgemeinesBearbeiten

Anno 1503 ist ein Spiel von Max Design und Sunflowers für den PC. Es ist ein Ausbau-Simulationsspiel mit Strategieelementen und der zweite Teil der Anno-Reihe. Das Hauptspiel wurde zusammen mit der Erweiterung Schätze, Monster & Piraten unter dem Namen Anno 1503: Königsedition veröffentlicht.

GameplayBearbeiten

Das Spiel besitzt allgemein zwei Spielmodi, Missionen und Endlosspiele, die jedoch vom grundsätzlichen Ablauf her ungefähr gleich sind.

Allgemeiner AblaufBearbeiten

Zu Beginn besitzt der Spieler ein Schiff und muss eine Insel zum Besiedeln suchen. Wurde eine passende gefunden, wird zuallererst ein Warenkontor errichtet oder mittels einer Spähereinheit ein Markthaus gebaut. Danach werden einfache Produktionsbetriebe wie Holzfäller und Fischer errichtet und über Straßen mit den Lagern verbunden.[4] Außerdem werden Wohnhäuser für die allgemeine Bevölkerung hochgezogen. Dies ist wichtig, da durch das Erreichen bestimmter Bevölkerungszahlen neue Gebäude und Produktionsanlagen verfügbar werden.[5] Der besiedelbare Bereich auf einer Insel kann durch das Erbauen von beispielsweise Markthäusern vergrößert werden.

KlimazonenBearbeiten

Im Gegensatz zum Vorgänger gibt es in Anno 1503 Inseln verschiedener Klimazonen, welche sowohl die an- und abbaubaren Ressourcen als auch die Art der eventuell vorhandenen Ureinwohner beeinflussen. Es gibt 6 Klimazonen:

  • Polarzone
  • Tundrazone
  • Nordzone
  • Präriezone
  • Steppenzone
  • Dschungelzone

Diese Zonen bedingen ganz unterschiedliche Produktionsbetriebe. So kann beispielsweise in der Polarzone kein Ackerbau, dafür aber Walfang betrieben werden und der Dschungel eignet sich für Ackerbau, jedoch gibt es kaum Bodenschätze.[6] Für eine gute Stadtentwicklung müssen demnach verschiedene Klimazonen besiedelt werden.

VölkerBearbeiten

Es gibt im Spiel acht verschiedene computergesteuerte Völker. Diese siedeln auf einigen Inseln und mit ihnen kann Handel getrieben werden, wobei sie jedoch meist nur relativ geringe Warenmengen anbieten. Die Völker sind im Einzelnen:

  • Afrikaner
  • Azteken
  • Beduinen
  • Eskimos
  • Indianer
  • Mongolen
  • Orientalen
  • Südseebewohner

Dabei treten die einzelnen Völker nur in bestimmten Klimazonen auf. So gibt es beispielsweise die Eskimos nur auf Polarinseln und Indianer nur auf Nord- und Prärieinseln.[7]

Anno 1503: Schätze, Monster & PiratenBearbeiten

Schätze, Monster & Piraten ist eine Erweiterung für Anno 1503. Darin enthalten sind neue Missionen und Endlosspiele, sowie Gebäude und Tierarten. Weiterhin wurden einige Fehler der Originalversion behoben, beispielsweise die Lagergröße des Kontors. Außerdem ist es nun möglich, Schiffe zu entern und es können "Monster" auftreten.[8] Diese "Monster" können Raubtiere, menschliche Räuber oder auch Zombies und Skelette sein und sie können vom Spieler ausgelöscht werden.[9]

Bilder und VideosBearbeiten

Stadt.jpg
Anno 1503 Game Promotion02:27

Anno 1503 Game Promotion

Eine Stadt in Anno 1503


LinksBearbeiten

Externe LinksBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. ^ a b Internationale Releasedaten von Anno 1503. Abgerufen am 23. Oktober 2013.
  2. ^ a b Releasedaten der deutschen Versionen von Anno 1503. Abgerufen am 23. Oktober 2013.
  3. ^ Releasedatum der Könisedition von Anno 1503. Abgerufen am 26. Oktober 2013.
  4. ^ Erste Schritte in Anno 1503. Abgerufen am 26. Oktober 2013.
  5. ^ Freischaltbare Gebäude in Anno 1503. Abgerufen am 26. Oktober 2013.
  6. ^ Klimazonen in Anno 1503. Abgerufen am 26. Oktober 2013.
  7. ^ Völker in Anno 1503. Abgerufen am 26. Oktober 2013.
  8. ^ Inhalt der Erweiterung zu Anno 1503. Abgerufen am 26. Oktober 2013.
  9. ^ Monster in Anno 1503. Abgerufen am 26. Oktober 2013.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki