Fandom

Game-Pedia Wiki

Breath of Fire IV

1.017Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Breath of Fire IV
Rollenspiel.png
BoF IV Cover Europa.pngBreath of Fire Wiki
Entwickler
Capcom
Publisher
Capcom (PSX)
Source Next (PC)
Veröffentlichung
Releasedaten anzeigen/verbergen

PlayStation
Japan.png 27.04.2000
USA.png 28.11.2000
Europa.png 03.08.2001[1]

PC
Japan.png 30.05.2003
Europa.png 10.09.2003[1]

PlayStation Network
Japan.png 06.07.2011
USA.png 16.08.2011[1]

Spielmodi
Singleplayer
Medien
CD, als Download
Altersfreigabe
Usk 6.png      ESRB T.svg      ACB-PG.svg
Vorgänger
Breath of Fire III
Nachfolger
Breath of Fire V: Dragon Quarter

AllgemeinesBearbeiten

Breath of Fire IV ist ein Spiel von Capcom für PlayStation und PC. Es ist komplett auf englisch.

HandlungBearbeiten

Nina und Cray durchqueren die Wüste auf einem Sandgleiter auf der Suche nach Ninas Schwester. Plötzlich taucht ein Drache aus dem Wüstensand auf und bringt den Gleiter zum Abstürzen. Um ihn reparieren zu können, begibt sich Nina auf den Weg zu einer nahegelegenen Ortschaft. Dabei findet sie ein drachenartiges Wesen in einem Krater und, als es verschwand, den Jungen Ryu. Nina überredet ihn, sie zu begleiten.

GameplayBearbeiten

Das Spiel ist auf drei Ebenen verteilt: Oberwelt, Gebiete und Kämpfe. Über die Oberwelt bewegt sich der Spieler entlang von festgelegten Wegen. Dabei kommt es vor, dass die Spielfigur stehen bleibt und ein Fragezeichen oder Ausrufezeichen über ihrem Kopf erscheint. Diese Gebiete können dann durch einen Tastendruck untersucht oder die Reise fortgesetzt werden werden.[2]

In den Gebieten können die Charaktere sich mit anderen unterhalten und Gegenstände untersuchen. Ferner besitzen vier der Charaktere jeweils eine besondere Fähigkeit. Diese sind kurzzeitiges Fliegen zum Erkunden des Gebiets, das Ausführen eines Schwerthiebs, das Verschieben von Kisten und Fässern und das Schießen mit einer Pistole. In den Gebieten findet der Spieler auch Lehrmeister, unter denen ein Charakter trainieren kann. Für das Erfüllen bestimmter Bedingungen, lehren die Meister der Gruppe neue Fähigkeiten. Jeder Charakter kann zu jeder Zeit nur einen Meister haben. Dafür erhalten sie von vielen Meistern spezielle Fähigkeiten, solange sie unter ihm trainieren. Dazu gehören das schnellere Lernen von gegnerischen Fähigkeiten, das Erholen in der hinteren Kampfreihe und das Überstehen fataler Treffer. Ferner beeinflussen die Lehrmeister die Sattuswerte ihrer Schüler bei Stufenaufstiegen in unterschiedlicher Weise.[2]

Für Stufenaufstiege müssen Gegner in Kämpfen bezwungen werden. Die Kämpfe erfolgen rundenbasiert und finden erst statt, wenn alle drei Charaktere der vorderen Kampfreihe Befehle erhalten haben. Es stehen jedem Charakter pro Zug verschiedene Möglichkieten zur Verfügung. So kann er angreifen, verteidigen, Zauber wirken, seine Ausrüstung ändern und gegen einen Reservecharakter ausgetauscht werden. Beim Verteidigen besteht die Charnce, dass bestimmte gegnerische Fähigkeiten erlernt werden. Je nach gewählter Reihenfolge der Befehle kann es dazu kommen, dass gleichartige Fähigkeiten mehrfachen Schaden anrichten oder Zauber verschiedener Elemente können sich zu speziellen Zaubern verbinden.[2]

Charaktere und BegriffeBearbeiten

CharaktereBearbeiten

  • Ryu: Ein junger Mann mit Gedächtnisverlust. Nina findet ihn bewusstlos und begleitet ihn fortan. Er scheint eine Verbindung zu Drachen zu haben.
  • Nina: Eine junge und etwas naive Prinzessin. Sie zog aus, um ihre verschollene Schwester Elina zu finden, strandete dabei jedoch in der Wüste.
  • Cray: Der Anführer eines Stammes vom östlichen Kontinent. Er begleitet Nina auf ihrer Suche, da auch er Elina unbedingt wiederfinden will.
  • Ershin: Eine sich bewegende Rüstung. Sie hat die Angewohnheiten, von sich selbst in der dritten Person zu sprechen und an unpassenden Stellen zu lachen. Niemand weiß, wie ihr Inneres aussieht.
  • Scias: Ein recht schweigsamer Söldner. Er soll die Gruppe nach ihrer Gefangennahme im Auge behalten. Er ist ein ausgezeichneter Schwertkämpfer.
  • Ursula: Eine Offizierin des Fou-Imperiums. Ihre Aufgabe ist die Suche nach Drachen, jedoch führt sie später Ryu und seine Freunde freiwillig in das Imperium.
  • Fou-Lu: Der erste Kaiser des Fou-Imperiums. Er vereinte die Länder des westlichen Kontinents dank seiner übernatürlichen Fähigkeiten. Angeblich sah er seine eigene Wiederauferstehung voraus.

BegriffeBearbeiten

  • Drachen: Riesige Kreaturen mit übernatürlichen Fähigkeiten. Sie tauchen in verschiedensten Gestalten auf und sind mit den Elementen verbunden. Sie wachen seit langer Zeit über die Welt.
  • Fou-Imperium: Das Reich auf dem Westlichen Kontinent. Es wurde von Fou-Lu gegründet und befand sich lange Zeit im Krieg mit den Staaten des Östlichen Kontinents.
  • Östlicher Kontinent: Ein zu guten Teilen mit Wüste bedecktes Land. Hier existieren viele Staaten. Seit dem Krieg mit dem Fou-Imperium herrscht ein brüchiger Friede.

Externe LinksBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. ^ a b c Releasedaten von Breath of Fire IV. Abgerufen am 13. September 2013.
  2. ^ a b c Diese Informationen kommen direkt von mir, Morbolicious, da ich das Spiel selbst gespielt habe.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki