Fandom

Game-Pedia Wiki

Call of Duty: Modern Warfare: Mobilized

1.017Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Call of Duty: Modern Warfare: Mobilized
Fadenkreuz.png
CallOfDutyModernWarfareMobilized-CoverNDSUS.pngCall of Duty-Wiki
Entwickler
n-Space
Publisher
Activision
Plattform(en)
Veröffentlichung
WeltweiterRelease.svg 10.11.2009[1]
Spielmodi
Singleplayer, Multiplayer
Medien
Altersfreigabe
Usk 18.png   PEGI 16 Logo.png   ESRB T.svg      ACB M.svg
Vorgänger
CoD: World at War (NDS)
Nachfolger
Call of Duty: Black Ops

Allgemeines Bearbeiten

Call of Duty: Modern Warfare: Mobilized ist ein Call of Duty-Game und ist weiters in Nordamerika, Australien und Europa für den Nintendo DS erschienen.[2]

Gameplay Bearbeiten

Dieses Spiel inkludiert vieles aus den Vorgängern (Call of Duty 4: Modern Warfare und Call of Duty: World at War, daher ähnelt auch das Gameplay und Spielmodi den beiden zuvor genannten Spielen.[2]

Handlung Bearbeiten

Fünf Jahre nach den Ereignissen aus Call of Duty 4: Modern Warfare hat der Anführer Prinz Farhad sein Land durch die Ultranationalisten verlassen. Währenddessen entscheidet er sich, eine Nuklearrakete zu erwerben und gegen sie zu verwenden. Die Gopher-Einheit der SAS und die Warthog-Einheit der USMC arbeiten zusammen, um die Aktivierung dieser Rakete zu verhindern. Das Geschoss wird von Colonel Ayala gewartet und Sgt. O' Neil und die Gopher-Einheit werden mit dessen Gefangennahme beauftragt. Sie infiltrieren die Einrichtung und finden den Colonel ermordet auf. Aus dessen Computer erhalten sie Informationen, die sie zu einer Waffenfabrik in Norden führen. Im Inneren platzieren sie Sprengstoff an der Versorgung und fliehen anschließend, jedoch wurde die Rakete bereits zuvor abtransportiert. Das Team verfolgt von einer Klippe aus die Route des Transporters und zerstört die Panzer, die es beschützen. Sie flüchten per Boot und lassen das Geschoss für eine Clean-Up-Crew zurück. Zach Parker und die Warthog-Einheit wurden alarmiert, dass das Geschoss, welches von Farhads Leuten rechtzeitig gestohlen werden konnte, nördlich ihrer Position geischtet wurde. Daraufhin schicken sie eine UAV Recon-Drohne, um den genauen Standort ausfindig zu machen. Sie erkunden die Umgebung und machen sich auf den Weg zu einem Schiff, auf welchem sie die Rakete befinden soll. Dort angekommen sehen sie, dass das Geschoss erneut abtransportiert werden soll. Die Einheit kann es nicht sicherstellen. Die SAS erhalten Informationen über einen Informanten namens Al-Baq, der den Aufenthaltsort des abtransportierten Geschossen kenn soll. Die USMC sendet eine Einheit von Panzern, damit die die Gopher-Einheit zu Al-Baq eskortieren. Als jene Panzer schwer beschädigt werden, macht sich das Team zu Fuß auf den Weg. Sie kämpfen sich zur feindlichen Versorgungsstation durch, wo sie rasten und anschließend weiterziehen. Als Al-Baq gefunden und in Sicherheit gebracht wurde, erzählt er ihnen die genaue Position der Rakete, eine Öl-Bohrinsel. Die USMC sendet einen Helikopter, um die Warthog-Einheit in ein nahegelegenes Dorf zu transportieren, von wo aus sie sich ein Boot schnappen. Warthog erreicht die Bohrinsel, wo sie sich bis zur Spitze durchkämpfen, doch da befindet sich ein Helikopter, der die Rakete abermals deportiert. Sie verfolgen den Helikopter bis zu einem russischen Kraftwerk, wo ein AC-130 Schlachtschiff die Gopher-Einheit beschützt. Diese infiltrieren das Kraftwerk und finden die aktivierte Rakete, die Dank Sgt. O' Neil entschärft und so Russland gerettet werden kann.[2]

Multiplayer-Modi Bearbeiten

Dieses Spiel inkludiert einen maximal sechs Spieler fassenden Online-Multiplayer, einen Survival- und auch noch einen Arcade-Modus. Ferner sind auch noch bekannte und beliebte Modi wie der Free-for-All- oder der Team Deathmatch-Modus verfügbar. Da diese Modi bereits bei den Vorgängern beschrieben wurden, wird hier auf die genaue Erläuterung verzichtet.[2]

Cheats und Freischaltbares Bearbeiten

Auch in Call of Duty: Modern Warfare: Mobilized gibt es durch das Eingeben von Cheats oder durch das Absolvieren bestimmter Aufgaben etwas freizuschalten. Diese Dinge sind nun in der folgenden Tabelle aufgelistet:[3]

Bilder Bearbeiten


Videos zu Call of Duty: Modern Warfare: Mobilized Bearbeiten

Call of Duty Modern Warfare Mobilized - Official GamesCom Trailer00:56

Call of Duty Modern Warfare Mobilized - Official GamesCom Trailer

offizieller Gamescom-Trailer


Links Bearbeiten





Anmerkungen Bearbeiten

  1. ^ Beachte, dass alle Waffen-Eigennamen und diverse andere Eigennamen hier in englisch verbleiben!

Quellen Bearbeiten

  1. ^ Release-date of all versions of this game. Abgerufen am 24. Februar 2013.
  2. ^ a b c d Informations about Call of Duty: Modern Warfare: Mobilized. Abgerufen am 24. Februar 2013.
  3. ^ Unlockables in Call of Duty: Modern Warfare: Mobilized. Abgerufen am 24. Februar 2013.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki