Fandom

Game-Pedia Wiki

Call of Duty 2: Big Red One

1.017Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion3 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Call of Duty 2: Big Red One
Fadenkreuz.png
CallOfDuty2BigRedOne-CoverPS2US.pngCall of Duty-Wiki
Entwickler
Gray Matter Interactive Studios
Treyarch
Pi Studios
Publisher
Activision
Veröffentlichung
Japan.png 29.06.2006[1]
USA.png 01.11.2005[1]
Europa.png 18.11.2005[1]
Australien.svg 2005[1]
Spielmodi
Singleplayer, Multiplayer
Medien
Altersfreigabe
Usk 18.png   PEGI 16 Logo.png   ESRB T.svg   CERO-C.svg   ACB MA15.svg

Allgemeines Bearbeiten

Call of Duty 2: Big Red One ist ein Call of Duty-Game und ist weiters in Japan, Nordamerika, Europa und Australien für PlayStation 2, die Xbox und den Nintendo GameCube erschienen.[2]

Gameplay Bearbeiten

Dieses Spiel ist ein Spin-off-Game der Call of Duty-Serie und spielt zur Zeit des Zweiten Weltkrieges, wodurch es das Gameplay von CoD 1 und 2 inkludiert. Des Weiteren kann auch im Multiplayer-Modus gespielt werden, jedoch nur auf der PlayStation 2 und der Xbox, welcher sehr jenem von Call of Duty: United Offensive ähnelt. So sind auch hier schon Charakterklassen und benutzbare Panzer im Einsatz.[2]


Handlung Bearbeiten

Die Kampagne beginnt mit einem amerikanischen Soldaten namens Pvt. Roland Roger der Ersten Infantrie-Division.
Man beginnt in einem Tutorial-Level namens "We've Been Through Worse" in Frankreich, wo man die Grundlagen des typischen Call of Duty-Gameplays erlernt. Später wird das Team von Roger von Sgt. Glenn Hawkins angeführt und sie machen sich auf den Weg zum Kasserine-Pass, kämpfen sich durch Deutsche Linien, überqueren ein Minenfeld und befreien einige amerikanische Haubizen-Schützen. Nun dringen sie nach Kasserine vor und befreien die Region von den deutschen Truppen. Als nächstes folgt ein Panzer-Level, in dem Pvt. Rogers die Kanone betätigt. Danach folgt eine Bomber-Mission über dem Mittelmeer.
Die Italien-Kampagne beginnt mit "Operation Husky" und dem Kampf um Gela, während das Team einige alliierte Gefangene befreit. In Piano Lupo angekommen stoßen sie erneut auf die Hermann Goering-Panzer-Division, die bereits von ihnen in Afrika besiegt worden sind. Sie kämpfen sich bis Troina durch, um zu rasten und nachzudenken und sie kommen zu dem Schluss, dass der erste Kämpfer auf dem Schlachtfeld Sizilien erobern wird.
Roger wird nun zum Corporal erhoben und so nimmt er mit seiner Division an der D-Day-Mission teil, in der er das Feuer dirigiert, und zwar mit einem Fernglas. So zerstören sie Bunker, Lagerhäuser u.v.m. Nun ergreift Roger die Kontrolle über eine Flak 88 um die Deutschen zurückzuschlagen. Sie bewegen sich immer weiter auf die deutsche Grenze zu und eliminieren immer mehr deutsche Truppen.
Roland Roger ist mittlerweile zum Sergeant befördert worden. Bei Bucholz und der Siegfried-Linie dringen er und einige Männer im Winter 1944 schließlich in deutsches Gebiet ein. Kurz nach der Grenze zerstören sie einige V2-Raketen und verteidigen sich, bis der Rest der Division ankommt.[2]

Cheats und Freischaltbares Bearbeiten

Auch in Call of Duty 2: Big Red One gibt es durch das Eingeben von Cheats oder durch das Absolvieren bestimmter Aufgaben etwas freizuschalten. Diese Dinge sind nun in der folgenden Tabelle aufgelistet:[3][Anmerkung 1]


Editionen Bearbeiten

In Call of Duty 2: Big Red One gibt es diverse Spiel-Editionen mit abweichenden Inhalten, die in der folgenden Box beschrieben sind.[2]



Bilder Bearbeiten

Links Bearbeiten





Externe Links Bearbeiten

Anmerkungen Bearbeiten

  1. ^ Beachte, dass hier der allgemeine Link zur Website angegeben wurde, da die aufgelisteten Cheats allesamt vom selben Spiel, jedoch von z.T. unterschiedlichen Konsolen stammen.
  2. ^ Beachte, dass alle Waffen-Eigennamen und diverse andere Eigennamen hier in englisch verbleiben!

Quellen Bearbeiten

  1. ^ a b c d Release-data of Call of Duty 2: Big Red One (all versions identical). Abgerufen am 5. März 2013.
  2. ^ a b c d Informations about Call of Duty 2: Big Red One. Abgerufen am 5. März 2013.
  3. ^ Unlockables in Call of Duty 2: Big Red One. Abgerufen am 6. März 2013.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki