Fandom

Game-Pedia Wiki

DVD

1.017Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

AllgemeinesBearbeiten

DVD-Logo.svg

Die DVD (kurz für Digital Versatile Disc) ist ein Speichermedium ähnlich der CD, mit dem Unterschied, dass es ein wesentlich höheres Speichervolumen aufweist (zum Vergleich: ein Standard-CD-Rohling hat eine Kapazität von 700 MB, während ein Standard-DVD-Rohling eine Kapatzität von rund 4.7 GB besitzt). Aus diesem Grund wird dieses Medium vor allem in den letzten Jahren für die Speicherung von PC-Spielen und von Filmen verwendet.

Geschichte Bearbeiten

Als sich in den 90er Jahren des vorigen Jahrhunderts die Compact Disc durchsetzte, wünschten sich die Menschen ebenfallse ein Speichermedium, dass die selben Qualitätsanforderungen bei Videos und Spielfilmen erfüllt, wie es die CD bei Audio-Dateien tut.
Zwischenzeitlich gab es diverse Medien der Hersteller Sony und Philips, die sich jedoch nicht behaupten konnten. Daher ist die DVD das am meisten verkaufte Speichermedium der letzten zwei Jahre, da im Jahr 2010 103.500.000[1] Einheiten verkauft wurden, wobei die Blu-Ray-Disc lediglich 12.106[2] Einheiten erreicht. Jedoch lässt sich sagen, dass die Blu-Ray-Disc wahrscheinlich in den nächsten Jahren das führende Medium sein wird.

Reproduzierbarkeit Bearbeiten

Vor allem in den lezten Jahren wurde das CD- oder DVD-Brennen zur Mode. Dabei wird der Rohling (ein unbeschriebener Datenträger) in das Brenner-Laufwerk eingelegt und mit einem Laser-Strahl werden die Informationen (Daten, Audios, Videos) in die unbehandelte (oft aus Polycarbonat) Oberfläche eingebrannt. Dabei gibt es einige Unterarten der DVD, die unterschiedlich bearbeitet werden können: so können jene vom Format DVD-R nur einmal nach dem brennen wieder bearbeitet werden, während die des Typs DVD-RW rund 1.000 Mal bearbeitbar sind.

Double-Layer - DVD Bearbeiten

Auch bei den DVD's wurden zwei Schichten aufgebracht und hintereinander gebrannt, was sich sehr positiv auf das Speichervolumen auswirkte. Doch es brauchte spezielle Geräte, die in der Lage waren, den Lese-Strahl durch kleine Löcher der ersten Schicht zu bringen und so die zweite Schicht lesen zu können.
Eine Weiterentwicklung dieser Technik findet sich bei der Blu-Ray-Disc, wo ein blauer Laser-Strahl (welcher eine wesentlich höhere Frequenz besitzt) die Oberfläche der zwei Schichten abtastet.

Beschriftung Bearbeiten

Bei der Beschriftung der Datenträger hat sich vor allem das Programm LightScribe von Hewlett Packard bewährt.

Fußnoten Bearbeiten

  1. ^ lt. Bundesverband Audiovisuelle Medien e. V.
  2. ^ lt. Bundesverband Audiovisuelle Medien e. V.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki