Fandom

Game-Pedia Wiki

Deadfall: Adventures

1.017Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Deadfall: Adventures
Fadenkreuz.pngAdventure.png
DeadfallAdventures-CoverPCEU.pngDeadfall: Adventures-Wiki
Entwickler
nordic games
Publisher
nordic games
Plattform(en)
Veröffentlichung
WeltweiterRelease.svg 15.11.2013[1]
Spielmodi
Singleplayer
Medien
Altersfreigabe
Usk 16.png   PEGI 16 Logo.png         

Allgemeines Bearbeiten

Deadfall: Adventures ist ein Shooter aus dem Hause nordic games.[1]


Gameplay Bearbeiten

Das Spiel ist prinzipiell ein 1st-Person-Shooter, der aber auch mit dem Lösen von Rätseln verbunden ist, was laut Hersteller dem Indiana Jones-Franchise nachempfunden ist. Das Charakter- und Umgebungsdesign erinnert hierbei aber an Uncharted.
Um die erwähnten Rätsel zu lösen benutzt der Charakter die typischen Werkzeuge eines jeden Schatzsuchers: Kompass, Schatzkarten, Taschenlampe und Notizbuch. Das Spiel spielt in den 1930er Jahren und als solches ist auch die Kleidung der Charaktere bzw deren Waffen diesem Jahrzehnt angepasst, doch sind aber auch Prototypen von Waffen, die die Nazis bauten und die auch funktionierten, vorhanden.
Durch das Finden von Schätzen steigen die Werte des gespielten Charakters in Sachen Gesundheit, etc., jedoch ist es nicht zwingend Voraussetzung, alle Schätze zu finden.[1]

Handlung Bearbeiten

Die Handlung des Spiels findet im Jahr 1938 statt. Der junge Abenteurer James Lee Quatermain, seinerseits Urenkel der Berühmtheit Allan Quatermain, ist mit vielen Talenten gesegnet. Er soll eines Tages seine frühere Kollegin Jennifer Blake auf eine Schatzsuche nach dem Herz von Atlantis, ein Artefakt mit mystischen Fähigkeiten, begleiten und es finden, bevor es den Nazis in die Hände fällt, die ebenfalls danach suchen. Die Sache entwickelt sich aber zu einer nervenaufreibenden Jagd, die den Helden auf alle Kontinente führt, zwischen welchen er mit dem Flugzeug reist[Nota 1]. Während dieser Reisen und Expeditionen in längst vergessene Tempelanlagen entdeckt er, dass in den Geschichten von Allan Quatermain sehr viel mehr Wahrheit steckt, als er bislang glaubte...[1]


Editionen Bearbeiten





Bilder Bearbeiten


Videos Bearbeiten

Deadfall Adventures - Announcement Trailer01:25

Deadfall Adventures - Announcement Trailer

Announcement-Trailer


Externe Links Bearbeiten


Notizen Bearbeiten

  1. ^ Das Reisen per Flugzeug ist kein aktiver Spielteil.

Quellen Bearbeiten

  1. ^ a b c d Diese Informationen wurden von mir, User:S17, auf der gamescom 2013 am 21.08.2013 gesammelt.
  2. ^ Editions of Deadfall: Adventures. Abgerufen am 1. September 2013.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki