Fandom

Game-Pedia Wiki

Defender of the Crown

1.017Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Strategiespiele.jpg
Defofcrwscr.jpg
[[Bild:|center|200px]]
[
Bild wechseln
Bild wechseln
]
Name
Name: Defender of the Crown
Allgemein
erschienen für: Amiga,
C64
Datenträger: 5¼″Diskette(C64)
Release: 1986(Amiga),
1987(C64)
Vorgänger:
Nachfolger:
Spielmodi: Single Player

Sonstiges:

Allgemein Bearbeiten

Defender of the Crown ist ein Computerspiel für den Amiga und den C64 von Commodore. Dieses Spiel ist eine Mischung aus Rollen-, Strategie- und Actionspiel. Dieses Spiel war in den späten 1980er Jahren sehr beliebt.

Trivia Bearbeiten

Das Spiel wurde später auf unterschiedliche Konsolen erfolgreich portiert.
Defender of the Crown basiert auf dem Roman Ivanhoe von Sir Walter Scott und der Verfilmung Ivanhoe-Der schwarze Ritter aus dem Jahr 1952.

Handlung Bearbeiten

Defofcrwscr02.jpg

Turnier

Defofcrwscr03.jpg

Turnierszene

Schauplatz der Handlung des Spiels ist das mittelalterliche England. Nach der Ermordung König Richards und dem Diebstahl der königlichen Krone ist England in Aufruhr. In dieser Situation kämpfen sechs Lords um die Vorherrschaft im Land, der Spieler sieht sich in die Rolle eines der vier sächsischen Lords versetzt, der gegen normannische Lords kämpfen und die unterschiedlichsten, meist actionlastig gehaltenen Aufgaben bewältigen muss. Neben der Befreiung einer Jungfrau stellen sich Aufgaben wie das Tjosten(Turnier) und das Schießen mit dem Katapult. Auch Robin Hood spielt eine Rolle, er unterstützt den Spieler bei nächtlichen Überfällen auf feindliche Burgen.


Spielprinzip Bearbeiten

Das Spiel ist rundenbasiert. Wenn der Spieler seine Züge getätigt hat, d.h. Soldaten angeheuert, Waffen gekauft und oder ein Nachbar-Territorium angreift, einen nächtlichen Überfall startet oder sich einer Herausforderung zum Turnierkampf stellt. Danach sind die Gegenparteien an der Reihe.
Grundsätzlich gilt je mehr Territorien man besetzen und halten kann desto größer sind die Einnahmen.

Quelle Bearbeiten

Dieser Artikel basiert zum Teil auf dem Artikel Defender of the Crown aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 01.05.2011.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki