Fandom

Game-Pedia Wiki

Der Herr der Ringe: Die Eroberung

1.017Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Game-Pedia helfen, indem du ihn erweiterst.
50px-Bearbeiten.jpg
Artikelstatus: Im Entstehen (Offen)

Dieser Artikel wird gerade gemeinschaftlich erstellt. Beteilige dich und beachte die Artikeldiskussionsseite.
Bearbeitungsgrund: Überarbeitung fällig
Die letzte Bearbeitung war am: 08.10.2013



Der Herr der Ringe: Die Eroberung
HdR Die Eroberung Cover PS3.pngHerr der Ringe Wiki
Entwickler
Pandemic Studios
Publisher
Electronic Arts
Veröffentlichung
USA.png 13.01.2009
Europa.png 09.01.2009
Australien.svg 09.01.2009[1]
Spielmodi
Singleplayer, Multiplayer
Altersfreigabe
Usk 16.png   PEGI 16 Logo.png   ESRB T.svg      ACB M.svg

DS:
   PEGI 12 Logo.png   ESRB-E10.svg      

PEGI Violence.png PEGI Online.png

Allgemeines Bearbeiten

Der Herr der Ringe: Die Eroberung ist ein Action & Adventurespiel, welches für den 15. Januar 2009 angekündigt wurde und auf der Herr-der-Ringe-Filmtrilogie basiert. Es wird von den Pandemic Studios in Zusammenarbeit mit New Line Cinema entwickelt und von Electronic Arts publiziert.

Handlung Bearbeiten

Spielweise Bearbeiten

Pandemic Studios entwickelte einen ähnlichen Stil und Spielweise wie in Star Wars: Battlefront, wobei man nicht wie in bisherigen Der Herr der Ringe Spielen die Charaktere hochlevelt. Um einen besseren Überblick über die Schlachten zu haben und besser die Aktionen der Charaktere sehen zu können, spielt man durchgehend in der 3rd Person Perspektive und bedient sich dabei in 3 Kampfarten.

  • Nahkampf: Mit dem Schwert oder vom Pferd herab.
  • Fernkampf: Per Katapult, Balliste oder als Bogenschütze.
  • Magie

Das Spiel besteht aus einem Kampagneteil, sowie einen Multiplayermodus, wo sich der Spieler jeweils zwischen Gut und Böse entscheiden kann. Die Kampagne der Guten beginnt mit einem Training in der letzten Schlacht der Allianz im zweiten Zeitalter von Mittelerde. Dann folgt sie Schlachten aus den Filmen, wo man zum Beispiel mit einem Ent gegen Isengart, in Moria gegen den Balrog oder in Minas Morgul kämpft. Die böse Kampagne, ein Alternativszenario zum originalen Geschehn von Der Herr der Ringe, beginnt mit dem Erlangen des Einen Rings von Frodo durch die Nazgûl. Während der Eroberung schlüpft der Spieler unter anderem in die Rollen von Mûmakil, Trollen oder sogar zuletzt in die von Sauron selbst. Im Multiplayermodus kann man Eroberungen, Capture the Flag, Helden-Todeskämpfe oder Ringträgerspiele mit bis zu vier Spielern auf einem System spielen. Der Online Modus, bei dem bis zu sechzehn Spieler gleichzeitig spielen konnten, ist seit dem 16. März 2010 nicht mehr verfügbar, da EA Games die Server wegen zu wenigen Nutzern geschlossen hatte.

Tipps und Tricks Bearbeiten

Cheats Bearbeiten

  • Wichtige Kombos für die PS 3 Version[2]
Schwertkämpfer
Aktionstasten Auswirkung
\Delta\!\,  \Delta\!\,  \Delta\!\,  Leichter Angriff
\Delta\!\,  \Delta\!\,  Mittlerer Angriff
\bigcirc\!\,  Schwerer Angriff
R2 Axt werfen
L2 + \bigcirc\!\,  Schildbrecher
L1 + \Box\!\,  Feuerschlag
L1 + \Delta\!\,  \Delta\!\,  \Delta\!\,  Feuersturm
Bogenschütze
Aktionstasten Auswirkung
R2 Schießen
L1 Pfeilhagel
\Delta\!\,  + R2 Giftpfeil
\bigcirc\!\,  + R2 Feuerpfeil

Links Bearbeiten

Externe Links Bearbeiten

Notizen und BemerkungenBearbeiten


Referenzen und QuellenBearbeiten

  1. ^ Releasedaten von Der Herr der Ringe: Die Eroberung. Abgerufen am 8. Oktober 2013.
  2. ^ Kombos abgerufen am 21.12.2012
  • Wikipedia

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki