Fandom

Game-Pedia Wiki

Donkey Kong Jet Race

1.017Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Donkey Kong Jet Race
Rennspiel.png
DonkeyKongBarrelBlast-CoverWii.pngMario Wiki
Entwickler
Paon
Publisher
Plattform(en)
Veröffentlichung
Japan.png 28.06.2007
USA.png 08.10.2007
Europa.png 25.01.2008
Australien.svg 07.02.2008[1]
Spielmodi
Singleplayer, Multiplayer
Altersfreigabe
Usk 6.png   PEGI 3 Logo.png   ESRB-E.svg      ACB-G.svg

Allgemeines Bearbeiten

Donkey Kong Jet Race ist ein Renn-Spiel aus dem Hause Nintendo und eines der vielen Donkey Kong-Games.

Dies jedoch kein Spiel der DK-Hauptreihe, sondern ein sogenanntes Spin-off-Game.[2]

Gameplay Bearbeiten

Spielbare Charaktere Bearbeiten

Kong Bedingung
Donkey Kong
Diddy Kong
Dixie Kong
Lanky Kong Abschluss des "Topaz Cup" mit einem Kong
Tiny Kong Abschluss des "Sapphire Cup" mit einem Kong
Funky Kong Abschluss des "Diamond Cup" mit einem Kong
Wrinkly Kong Abschluss von "Candy's Challenge Nr. 26"
Cranky Kong Abschluss von "Candy's Challenge Nr. 24"
Ultra Barrel Donkey Kong Abschluss aller 32 "Candy Challenges"
Kremlings Bedingung
Kritter
Kip
Kass
Kopter Abschluss des "Topaz Cup" mit einem Kremling
Kalypso Abschluss des "Sapphire Cup" mit einem Kremling
Kludge Abschluss des "Diamond Cup" mit einem Kremling
Klump Abschluss von "Candy's Challenge Nr. 16"
König K. Rool Abschluss von "Candy's Challenge Nr. 31"

Animalische VerbündeteBearbeiten

  • Rambi das Rhinozeros
  • Enguarde der Schwertfisch

GegnerBearbeiten

  • Flip Flap
  • Necky
  • Zinger
  • Chomps
  • Hurley
  • Electric Fish
  • Big Frog
  • Cyber Kong

Items Bearbeiten

Bananen Bearbeiten

Um Rennen zu gewinnen, muss der/die Spieler/-in Bananen sammeln, um Stunts und schnelle Bewegungen auszuführen. Diese Bananen können überall auf den Rennstrecken gefunden werden. Es werden dabei folgende Typen von Bananen unterschieden:[2]

  • eine einzelne Banane
    • Wert: eine Banane
  • fünf Bananen
    • Wert: fünf Bananen
  • Golden Banana
    • Wert: 50 Bananen
    • Auch diese Bananen sind nicht schwerer zu bekommen als die anderen, nur schwerer auffindbar.

Andere Items können durch Zerplatzen von ?-Ballons, welche überall auf den Rennstrecken verteilt sind, erhalten werden. Diese Ballons haben auch bestimmte Farben, wobei die Ballons für die Kongs rot und jene für die Kremlings blau sind. Diese Ballons können von beiden Teams geholt werden, der Item-Effekt hält aber bei Ballons mit der eigenen Team-Farbe länger an.[2]

Kong-Ballon - Items
Kremling-Ballon - Items
beide Gruppen
  • "Prop Monkey"
    • kommt der Gegner mit diesem Item in Berührung, verliert er eine gewisse Anzahl an Bananen
  • "Squawks"
    • es erscheint Squawks, der grüne Papagei aus anderen Donkey Kong-Spielen. Dieser Vogel fliegt zum Gegner und umkreist diesen, sodass dieser keine wilden Moves ausführen kann
  • "Quawks"
    • es erscheint Quawks, der violette Papagei aus anderen Donkey Kong-Spielen. Er fliegt zum Gegner und attackiert diesen. Nutzt ein Kong dieses Item, verliert der Gegner zusätzlich Bananen
  • "Banana Fairy"
    • wird dieses Item benutzt, zieht es wie ein Magnet Bananen aus der Umgebung des Spielers, die dieser u.U. übersehen hätte
  • "Blazing Banana"
    • diese brennende Bananen können auf der Rennstrecke hinterlassen werden, was zum Ziel hat, dass der Gegner hineinfährt
  • "Tasty Melon"
    • dieses Item ist mit dem Stern aus den Super Mario-Games vergleichbar -> der Spieler wird für einen begrenzten Zeitraum unverwundbar
  • "Kristall-Kokosnuss"
    • auch dieses Item macht den Spieler für kurze Zeit unverwundbar und zusätzlich stehen ihm/ihr unbegrenzt viele wilde Moves zur Verfügung
  • "Mini-Necky"
    • dieses Item fliegt zum Gegner hinter dem Spieler und rammt diesen, wird dieses Item von einem Kremling benutzt, verliert der Gegner zusätzlich einen wilden Move
  • "Whirlwind"
    • ein kleiner Tornado, der Bananen von allen Rennfahrern nimmt und dem Spieler gibt, die Anzahl der genommenen Bananen steigert sich, wenn dieses Item von einem Kremling benutzt wird
  • "Backward Barrel"
    • ein Fass, das vom Nutzer hinter ihn geworfen wird. Dieses Fass teilt sich anschließend in drei Fässer, die einen nachfolgenden Gegner rammen. Nutzt ein Kremling dieses Item, verwandeln sich die drei Fässer in TNT-Fässer
  • "Mini-Zinger"
    • ein Schwarm "Zinger", der an einer Stelle des Parcours bleibt. Fährt ein Gegner hinein, wird dieser angegriffen und seine Geschwindigkeit wird reduziert.
  • "Ananas-Launcher"
    • dies ist eine hölzerne Bazooka, die Ananas' verschießt. Dieses Item verschießt eine Ananas auf einen Gegner vor dem Spieler, dieser kann jedoch durch Springen ausweichen. Wird dieses Item von einem Kremling genutzt, werden zwei Ananas abgeschossen
  • "Wild Elixer"
    • ein Trank, der dem Nutzer einen zusätzlichen wilden Move beschert. Wird dieses Item von einem Kremling benutzt, erhält dieser zwei Moves.
  • "Mega TNT Barrel"
    • dieses Item lässt auf alle Gegner TNT-Fässer fallen, was zur Folge hat, dass sie alle wilden Moves verlieren, sich die Steuerung umkehrt und sie ihre Items nicht verwenden können.
  • "Banana Bunch"
    • ein Strauß von Bananen, der dem Nutzer 30 Bananen einbringt


Fässer Bearbeiten

In Donkey Kong Jet Race werden diverse Arten von Fässern benutzt, die hier aufgelistet sind:[2]

  • "Launcher-Fass"
    • eine Art Fässer-Kanone. Fahrer, die in ein solches Fass fahren, werden verschluckt und mit hoher Geschwindigkeit ausgeschossen
  • "drehendes Launcher-Fass"
    • ein Launcher-Fass, welches sich dreht, während ein Fahrer in ihm ist. Der Fahrer wird in einem zufälligen Winkel abgeschossen, außer es befindet sich ein weiteres drehendes Launcher-Fass in der Nähe, dann wird dieses anvisiert
  • "Fass"
    • das Standard-Item. Eine Kollision kann zwar vermieden werden, aber durch Zerstören dieser Fässer erhält der Spieler fünf Bananen und sie sind essentiell für die wilden Moves
  • "Eisen-Fass"
    • dies ist das am zweit-häufigsten vorkommende Item im Spiel. Kommt es zu einer Kollision, verliert jener Spieler sofort seine gesamte Geschwindigkeit. Zerstört können sie nur werden, wenn der Spieler unverwundbar ist oder er/sie einen animalischen Verbündeten benutzt.
  • "TNT-Fass"
    • das seltenste und gleichzeitig gefährlichste Item im Spiel. Bei einer Kollision wird der Spieler und alles in der näheren Umgebung in die Luft gejagt. Sie können nur zerstört werden, wenn der Gegner unverwundbar ist.
  • "Fass-Kanone"
    • diese Kanone verschießt kleine Fässer, welche sich drehen und verschwinden, sobald sie die andere Seite des Parcours erreicht haben. Sie können genau wie einfache Fässer zerstört werden.
  • "Style-Fass"
    • ein rotes Launcher-Fass. Spieler, die aus diesen Fässern abgeschossen werden, müssen zuerst ein kleines Spiel spielen, in dem sie mit der Wii-Remote stylische Moves ausführen müssen. Jeder korrekte Move beschert ihm/ihr zehn Bananen, werden alle vier Befehle richtig ausgeführt, erhält der Spieler 80 Bananen.

Spielmodi Bearbeiten

Dschungel- Grand Prix Bearbeiten

Dies ist der Haupt-Modus des Spiels. Wie in der Mario Kart-Serie müssen auch hier Rennen gefahren werden, wobei die Strecken ihrem Schwierigkeitsgrad gemäß geordnet sind. Diese Schwierigkeitsgrade sind in "Anfänger", "to Pro" und "to Expert" gestaffelt, wobei letzterer erst freigespielt werden muss.[2]

Strecken im Dschungel-Grand Prix:[2]

  • Topaz Cup
    • DK Dschungel (DK Dschungel-Parcours)
    • Salty Sea (Meeres-Parcours)
    • Mt. Dynamite (Mt. Dynamite-Parcours)
  • Sapphire Cup
    • Scorching Canyon (Wüsten-Parcours)
    • DK Jungle Falls (DK Dschungel-Parcours)
    • Shimmering Sea (Meeres-Parcours)
    • Mammoth Glacier (verschneite Berge-Parcours)
  • Diamond Cup
    • Open Ocean (Meeres-Parcours)
    • Mt. Dynamite Remix (Mt. Dynamite-Parcours)
    • Parched Palace (Wüsten-Parcours)
    • Cranky's Temple (Lufttempel-Parcours)
  • Platinum Cup
    • Dynamite Run (Mt. Dynamite-Parcours)
    • DK Jungle Sunset (DK Dschungel-Parcours)
    • Alpine Peak (verschneite Berge-Parcours)
    • Temple Heights (Lufttempel-Parcours)
    • Cosmic Highway
  • Auswahl-Cup
    • Hier kann der Spieler willkürlich zwischen zwei und fünf der oben genannten Rennen auswählen, die er/sie dann hintereinander fährt. Im Gegensatz zum normalen Racing-Modus werden die Bestzeiten nicht im Auswahlmenü angezeigt.[2]
  • Zufalls-Cup
    • Hier werden von der CPU fünf der oben genannten Welten zufällig ausgewählt, die der Spieler dann fährt. Auch hier werden die Bestzeiten nicht im Auswahlmenü angezeigt.[2]

Andere Spielmodi[2]Bearbeiten

  • Einzelrennen
    • Es kann eine einzelne Strecke zum Fahren ausgewählt werden.
  • Zeitrennen
    • Hier kann eine einzelne Strecke ausgewählt werden, auf der der/die Spieler anschließend um eine Bestzeit fahren, wobei die sogenannten Geist-Daten[Anmerkung 1] ebenfalls gespeichert werden.
  • "Free Run"
    • Die Spieler können einen Kurs auswählen und diesen anschließend alleine und ohne Zeitlimit fahren.
  • Cranky's Flugschule
    • Hier bekommt der Spieler von Cranky quasi ein Tutorial über die Steuerung des Spiels.
  • "Candy's Challenges"
    • Hier gibt es insgesamt vier Sets mit je acht Herausforderungen (engl. Challenges) zu bestehen, welche von Candy Kong gestellt werden. Diese Challenges können das Sammeln einer bestimmten Menge an Bananen, das Gewinnen eines Rennens ohne verletzt zu werden oder ein Zeitrennen beinhalten. Hat man all diese Challenges abgeschlossen, wird eine spezielle Belohnung freigeschaltet.
  • Rekorde
    • Hier können die erreichten Rekorde, Bestzeiten und andere Erfolge in den Parcours' eingesehen werden.
  • Optionen
    • Hier können verschiedenste Einstellungen getätigt werden.

Links Bearbeiten



Fußnoten Bearbeiten

  1. ^ Geist-Daten werden scheinbare Geisterfahrzeuge genannt, die zeitgleich mit dem Spieler den Kurs fahren, was ihm helfen soll. Dies gibt es auch in TrackMania

Quellen Bearbeiten

  1. ^ Releasedaten von Donkey Kong Jet Race. Abgerufen am 18. Februar 2015.
  2. ^ a b c d e f g h i Informations about the gameplay, story, power-up's, .... Abgerufen am 29. April 2012.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki