Fandom

Game-Pedia Wiki

Donkey Konga

1.017Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Donkey Konga
DonkeyKonga-CoverNGC.pngMario Wiki
Entwickler
Publisher
Plattform(en)
Veröffentlichung
Japan.png 12.12.2003
USA.png 27.09.2004
Europa.png 15.10.2004
Australien.svg 28.10.2004[1]
Spielmodi
Singleplayer, Multiplayer
Altersfreigabe
Usk 0.png   PEGI 3 Logo.png   ESRB-E.svg      ACB-G.svg
Vorgänger
Nachfolger
Donkey Konga 2

Allgemeines

Donkey Konga ist ein Musik-Spiel aus dem Hause Nintendo und eines der vielen Donkey Kong-Games.

Dies jedoch kein Spiel der DK-Hauptreihe, sondern ein sogenanntes Spin-off-Game.[2]

Gameplay

Story

Donkey Kong und Diddy Kong finden zwei Fässer und entscheiden, es zu Cranky Kong zu bringen, der diesbezüglich Nachforschungen anstellen soll. Dieser offenbart ihnen, dass es sich hier um ein Bongo-Set handelt. Die Finder versuchen daraufhin, sie zu spielen, versagen aber jämmerlich. Donkey Kong fängt, wenn Diddy schlecht spielt, zu Klatschen an, was zur Folge hat, dass die Bongos zu leuchten beginnen. Cranky schließt daraus, dass diese Bongos magisch sind und die anderen beiden Kongs verlassen Cranky nun und spielen dabei die Bongos.[2]

Spielmodi[2]

  • "Street Performance"
    • In diesem Modus kann der Spieler Songs spielen, um Münzen zu verdienen. Diese Münzen können wiederum für verschiedenste Dinge ausgegeben werden.
  • Challenge
    • Hier werden von dem/den Spieler(n) Songs gespielt und es wird gewertet, wie viele Songs sie spielen können. Dabei spielt der Spieler Donkey Kong, ein ev. zweiter Spieler spielt Diddy Kong. Weiters erfolgt die Auswahlt der Songs zufällig.
  • Battle
    • In diesem Modus stehen sich Donkey Kong (S1[Anmerkung 1]) und Diddy Kong (S2[Anmerkung 2]) gegenüber. Auch hier werden Songs gespielt, der Schwierigkeitsgrad wird als eine Anzahl an Fässern neben den Song-Titeln dargestellt.
  • "Jam-Session"
    • Eine Jam-Session heißt, dass Donkey und Diddy an Songs üben. Dieser Modus ist für 1 bis 4 Spieler verfügbar.
  • Primaten-Arcade
    • Hier spielen Donkey und Diddy Kong ihre Lieblingsspiele. Diese Spiele sind jedoch zuerst mit den gesammelten Münzen zu erwerben.
  • DK-Dorf
    • Dies ist eine Art Shop, in dem der Spieler mit den gesammelten Münzen Jam-Songs, Minispiele und Sound-Sets käuflich erwerben kann. Hier befindet sich auch die "Hall of Records", die Auflistung der Erfolge (Bestenliste), und auch das Optionen-Menü (das "Electric Hut").[2]

Songs



Links



Fußnoten

  1. ^ Note that S1 means "Spieler 1"
  2. ^ Note that S2 means "Spieler 2"

Quellen

  1. ^ Releasedaten von Donkey Konga. Abgerufen am 5. September 2014.
  2. ^ a b c d Informations about the gameplay, story, power-up's, .... Abgerufen am 26. April 2012.
  3. ^ List of playable songs - copied from the mariowiki by S17. Abgerufen am 26. April 2012.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki