Fandom

Game-Pedia Wiki

Dragon Ball GT: Transformation

1.017Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Dragon Ball GT: Transformation
BeatEmUp.png
DragonBallGTTransformation-CoverGBAUS.pngDragon Ball-Wiki
Entwickler
Webfoot Technologies
Publisher
Plattform(en)
Veröffentlichung
USA.png 09.08.2005[1]
Spielmodi
Singleplayer, Multiplayer
Medien
Altersfreigabe
      ESRB-E10.svg      

Allgemeines Bearbeiten

Dragon Ball GT: Transformation ist ein Dragon Ball-Game und ist weiters in Nordamerika für den Game Boy Advance erschienen.[2]

Gameplay Bearbeiten

Das Gameplay ähnelt prinzipiell dem anderer Dragon Ball-Games, so bleiben auch hier die Verwendung des Chi und der Einsatz ultimativer Techniken gleich. Diese Techniken variieren von Charakter zu Charakter und ebenso mit der fortschreitenden Handlung und die Steuerung entspricht der normalen Beat'Em'Up-Steuerung anderer Spiele, auf den Game Boy Advance übertragen.
Der Story-Modus des Spiels beschreibt die Handlung und ist seinerseits der einzige Spiel-Modus, der von Anfang an spielbar ist, die anderen Modi müssen mit dem im Story-Modus verdienten Geld im Shop käuflich erworben werden.
Der Singleplayer-Modus entspricht in etwa dem Story-Modus, mit der Ausnahme, dass man aus mehreren Charakteren wählen kann, die Zwischensequenzen nicht mehr vorhanden sind und dass manche Charaktere nicht spielbar sind.
Auch der Durchhalte-Modus bzw der Survival-Modus aus vorangegangenen Spielen ist wieder präsent: Dabei muss der Spieler gegen Horden von immer stärker werdenden Gegnern so lange wie möglich bestehen.
Daneben existiert noch der Boss-Durchhalte-Modus, der vom Gameplay genau wie der Durchhalte-Modus ist, mit dem Unterschied, dass hier nicht einfache Gegner, sondern ausschließlich Sub-Boss- und Boss-Gegner vorkommen, entsprechend ihrer Reihenfolge im Story-Modus.
Die letzten zwei Spiel-Modi sind der Roboter-Schwarm-Modus, in dem man in einem zuvor vom Spieler festgesetzten Zeitlimit so viele Gegner wie möglich eliminieren muss, und der Piccolo-Modus, in dem man Piccolo und dessen Klone spielt.[2]


Handlung Bearbeiten

Die Handlung basiert auf dem Manga/Anime und beschreibt dabei die ersten Abschnitte aus der Dragon Ball GT-Serie.[2]


Charaktere Bearbeiten

Charakter-Set[2]
Charakterenur Story-Modus
  • Goku (Basis, Super Saiyan, Super Saiyan 4)
  • Pan (mit Giru)
  • Trunks
  • Uub
  • Vegeta (Super Saiyan)
  • Baby Vegeta (Super Baby 2)
  • Piccolo
Charakterealle Modi
  • Goku (mit Schwanz)
  • Goldener Großer Affe Goku
  • Trunks
  • Pan


Cheats und Freischaltbares Bearbeiten

Auch in Dragon Ball GT: Transformation gibt es durch das Eingeben von Cheats oder durch das Absolvieren bestimmter Aufgaben etwas freizuschalten. Diese Dinge sind nun in der folgenden Tabelle aufgelistet:[3]


Videos Bearbeiten

Dragonball GT Transformation Gameplay01:41

Dragonball GT Transformation Gameplay


Links Bearbeiten




Anmerkungen Bearbeiten

  1. ^ Die Spielmodi sind allesamt im Shop käuflich erwerbbar und werden hier nicht aufgeführt.

Quellen Bearbeiten

  1. ^ Release-data of Dragon Ball GT: Transformation. Abgerufen am 9. Mai 2013.
  2. ^ a b c d Informations about Dragon Ball GT: Transformation. Abgerufen am 9. Mai 2013.
  3. ^ Unlockables in Dragon Ball GT: Transformation. Abgerufen am 10. Mai 2013.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki