Fandom

Game-Pedia Wiki

Dragon Ball Z: Taiketsu

1.017Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Dragon Ball Z: Taiketsu
BeatEmUp.png
DragonBallZTaiketsu-CoverGBAEU.pngDragon Ball-Wiki
Entwickler
Webfoot Technologies
Publisher
Plattform(en)
Veröffentlichung
USA.png 24.11.2003[1]
Europa.png 26.03.2004[1]
Spielmodi
Singleplayer, Multiplayer
Medien
Altersfreigabe
   PEGI 7 Logo.png   ESRB T.svg      

Allgemeines Bearbeiten

Dragon Ball Z: Taiketsu ist ein Dragon Ball-Game und ist weiters in Nordamerika und Europa für den Game Boy Advance erschienen.[2]

Gameplay Bearbeiten

Das Gameplay ähnelt prinzipiell dem anderer Dragon Ball-Games, so bleiben auch hier die Verwendung des Chi und der Einsatz ultimativer Techniken gleich. Diese Techniken variieren von Charakter zu Charakter und ebenso mit der fortschreitenden Handlung. Dennoch wird dieses Spiel meist mit Spielen der Tekken-Reihe verglichen, da in beiden Spielen die Kombos viel ausführlicher als in den herkömmlichen Budokai-Spielen ist. Transformationen sind hier nur während Attacken möglich, so können sich die Charaktere also während des Kampfes transformieren, gespielt werden sie aber primär in ihrer Basis-Form.
Es existieren auch verschiedene Spielmodi, darunter ein Turnier-, ein Survival-, ein Zeitangriffs-, ein Trainings- und ein doppelter Survival-Modus. Im Turnier-Modus kann der Spieler mit einem Charakter ein Turnier mit acht Charakteren (sieben Gegner) spielen. Beim Survival-Modus muss man gegen viele Gegner hintereinander bestehen, ohne dass die Gesundheit regeneriert wird. Der Zeitangriffs-Modus entspricht dem Turnier-Modus, mit dem Unterschied, dass die Kämpfe in ihrer Dauer limitiert sind. Im Trainings-Modus kann der Spieler die Fähigkeiten der Charaktere unter Spezial-Bedingungen testen und im doppelten Survival muss man ebenfalls Kämpfe bestehen, jedoch über doppelt so viele Gegner.
Es gibt hier auch wieder einen Laden, in dem man alles möglich kaufen kann, angefangen von Bildern, über Musik und Bonus-Einstellungen bis hin zu Bonus-Spielmodi.[2]


Charaktere Bearbeiten

Charakter-Set[2]
  • Goku
  • Erwachsener Gohan
  • Großer Saiyaman
  • Piccolo
  • Krillin
  • Android #18
  • Zukunft Trunks
  • Vegeta
  • Raditz
  • Nappa
  • Frieza (erste Form, finale Form)
  • Android #16
  • Majin Buu/Super Buu
  • Cell (unperfekt, perfekt)
  • Gotenks
  • Broly (Super Saiyan)

Cheats und Freischaltbares Bearbeiten

Auch in Dragon Ball Z: Taiketsu gibt es durch das Eingeben von Cheats oder durch das Absolvieren bestimmter Aufgaben etwas freizuschalten. Diese Dinge sind nun in der folgenden Tabelle aufgelistet:[3]


Videos Bearbeiten

Dragon Ball Z - Taiketsu00:46

Dragon Ball Z - Taiketsu


Links Bearbeiten



Anmerkungen Bearbeiten

  1. ^ Beachte, dass hier eventuelle Eigennamen in der Originalsprache verbleiben.

Quellen Bearbeiten

  1. ^ a b Release-data of Dragon Ball Z: Taiketsu. Abgerufen am 29. April 2013.
  2. ^ a b c Informations about Dragon Ball Z: Taiketsu. Abgerufen am 29. April 2013.
  3. ^ Unlockables in Dragon Ball Z: Taiketsu. Abgerufen am 30. April 2013.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki