Fandom

Game-Pedia Wiki

FIFA 12

1.017Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

FIFA 12
Sport.png
FIFA 12 Cover.jpgFIFA Wiki
Entwickler
Electronic Arts
Publisher
Electronic Arts
Veröffentlichung
USA.png 27.09.2011
Europa.png 30.09.2011
Australien.svg 30.09.2011[1]
Spielmodi
Singleplayer, Multiplayer
Altersfreigabe
Usk 0.png   PEGI 3 Logo.png   ESRB-E.svg      ACB-G.svg
Vorgänger
FIFA 11
Nachfolger
FIFA 13


Allgemeines Bearbeiten

FIFA 12, in den USA FIFA Soccer 12, ist das neunzehnte Spiel der FIFA-Serie, die von EA Sports produziert wird. Zum ersten Mal öffentlich konnte man es in der Gamescom in Köln am 22. Juni 2011 ausprobieren. Zu kaufen gibt es FIFA in der EU jedoch erst am 30. September 2011 für die PlayStation 3, Xbox 360, Wii, PlayStation 2, die neue PlayStation Vita, Xperia Play, PSP, 3DS, und PC (Mac, Windows) macht somit starke Konkurrenz am Fußballspiel PES 2012. Das Ultimate Team kommt auch in Handel. Es hat Platz für mehr als 3, 3 Millionen Spieler.

CoversBearbeiten

Die internationalen Coverstars Wayne Rooney ais FIFA 10 und Kaká auf FIFA 11 sind ebenfalls beliebte Coverstars. In Australien sind dsie z. B. mit Cahill zusammen abgebildet. Erstmals dabei ist Youngstar Jack Whilshere vom Premier League-Vorjahresvierten Arsenal London, die auch dieses Mal in der Champions League dabei sind. In Deutschland sind Lukas Podolski (Köln) und Mats Hummels (Dortmund) zu sehen. Das Hummels im deutschen Cover zu sehen ist, war schon lange bekannt, später dann auch noch Lukas Podolski. Beide Coverstars waren in der Gamescom und wurden interviewt beim FIFA spielen.

VerbesserungenBearbeiten

  • Spieler wie Mario Götze haben ein besseres Auge auf Mitspieler
  • Unnötige Unterbrechungen kurz vor dem Einwurf, Foul oder Freistoß werden reduziert
  • Spieler werden ausgepfiffen, bessere Atmosphäre im Stadion
  • Besseres Dribbling
  • Stabilere Defensive, Notgrätschen vorm freien Tor sind möglich

QuellenBearbeiten

  1. ^ Releasedaten von FIFA 12. Abgerufen am 16. April 2014.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki