Fandom

Game-Pedia Wiki

Games Convention

1.017Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

GC-Logo.svg

Allgemeines Bearbeiten

Die Games Convention (kurz: GC) fand zum ersten Mal im Jahre 2002 in Leipzig statt. Die Messe ist jedes Jahr für viele Besucher das Highlight in Sachen neue Games und sonstiger Unterhaltungselektronik.

Die Messe fand traditionell in der letzten Augustwoche in allen fünf Hallen des Leipziger Messegeländes statt und bot dem Publikum von Donnerstag bis Sonntag Zutritt, während für Pressevertreter und Händler am Mittwoch ein exklusiver Fachbesuchertag vorgesehen war. Sie war die wichtigste Messe ihrer Art in Europa und zog im Jahr 2007 185.000 Besucher, 503 Aussteller und über 3300 Pressevertreter aus 46 Ländern an.[1] Jedoch wurde die GC im Jahre 2009 durch die gamescom in Köln abgelöst.

Jetzt findet die Messe unter dem Namen Games Convention Online statt, welche sich hauptsächlich auf Online- und Browser-Games konzentriert.[2]

Für eine genaue Statistik über die Besucherzahlen, siehe hier.

Jugendschutz Bearbeiten

Auch auf den Spielemessen spielt der Jugendschutz eine sehr wesentliche Rolle, deshalb werden beim Einlass, ähnlich wie auf kleineren Festen, farbige Armbänder ausgeteilt, die das Alter der Teilnehmer zeigen, um so den Jugendschutz zu gewährleisten.[3]



Quellen Bearbeiten

  1. ^ GC bis 2008. Abgerufen am 25. August 2011.
  2. ^ GC ab 2009. Abgerufen am 25. August 2011.
  3. ^ Jugenschutz bei der GC. Abgerufen am 25. August 2011.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki