Fandom

Game-Pedia Wiki

Gamescom

1.017Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Allgemeines Bearbeiten

Gamescom-logo.png

Die gamescom ist eine Ausstellung und Veranstaltung der koelnmesse in Köln.
Seit 2009 stellen sich hier Spiele- und Konsolenhersteller, um der Öffentlichkeit ihre Neuerungen zu präsentieren. Meist handelt es sich dabei um Spiele oder Konsolen, die erst erscheinen, manchmal aber werden auch größere Updates von Online-Spielen, wie zum Beispiel League of Legends ausgestellt.[1]

Um nach zu lesen, was dieses Jahr auf gamescom los war, seht hier.


Awards Bearbeiten

die Nominierten Bearbeiten

Jedes Jahr werden auch die gamescom-Awards verliehen, also Auszeichnungen für Spiele. Die Nominierungen für das Jahr 2013 stehen wie folgt fest:[2]


die Sieger Bearbeiten

Die Sieger der gamescom awards sind:[3]

Kategorie Sieger
Best Console Game Sony Playstation: Destiny
Best Online Multiplayer Game:
Best Action Game:
Best Console Game Nintendo Wii: Mario Kart 8
Best Family Game:
Best Console Game Microsoft Xbox: Titanfall
Best Next Generation Console Game:
Best Role Playing Game: The Elder Scrolls Online
Best Social/Casual/Online Game:
Best Racing Game: Forza Motorsport 5
Best Sports Game: FIFA 14
Best Simulation Game: War Thunder
Best Hardware incl. Peripheral: PlayStation 4
Best Mobile Game: The Legend of Zelda: A Link Between Worlds
Best PC Game: Battlefield 4



Externe Links Bearbeiten


Quellen Bearbeiten

  1. ^ Eigene Erfahrung von User:S17
  2. ^ Nominees for the gamescom awards. Abgerufen am 22. August 2013.
  3. ^ Award-winners. Abgerufen am 2. September 2013.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki