Fandom

Game-Pedia Wiki

Grand Theft Auto: San Andreas

1.017Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion2 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Grand Theft Auto: San Andreas
Rennspiel.png
Cover gta san andreas.jpgGrand Theft Auto Wiki
Entwickler
Rockstar North
Publisher
Rockstar Games
Plattform(en)
Veröffentlichung
Releasedaten anzeigen/verbergen

PlayStation 2
Japan.png 25.01.2007
USA.png 26.10.2004
Europa.png 29.10.2004
Australien.svg 29.10.2004[1]

PC
USA.png 07.06.2005
Europa.png 10.06.2005[1]

Xbox
USA.png 07.06.2005
Europa.png 10.06.2005
Australien.svg 10.06.2005[1]

Spielmodi
Singleplayer, Multiplayer
Medien
DVD, als Download
Altersfreigabe
Usk 16.png   PEGI 18 Logo.png   ESRB M.svg      ACB MA15.svg
PEGI Bad Language.png PEGI Violence.png
Vorgänger
Grand Theft Auto: Vice City
Nachfolger
Grand Theft Auto: Liberty City Stories


Allgemeines Bearbeiten

Grand Theft Auto: San Andreas (abgekürzt GTA: San Andreas oder SA) ist der reguläre fünfte Teil der Grand Theft Auto-Reihe.
Die Handlung spielt im Jahre 1992, die Haupt- und Spielfigur ist Carl "CJ" Johnson.
Die Spielwelt basiert größtenteils auf den Bundesstaat Kalifornien, enthält aber auch eine Parodie von Las Vegas.

Erfolge Bearbeiten

Das Spiel wurde weltweit mehr als 24 Millionen Mal verkauft. Alleine die PS2-Version wurde ca. 21 Millionen Mal verkauft. Erfolgreicher als GTA: San Andreas sind nur einige Spiele, die für Nintendos Konsolen produziert wurden (Mario, Pokemon...).[2]

Gameplay Bearbeiten

Zusätzlich zu den bisherigen Fähigkeiten in der GTA-Reihe ist CJ in der Lage, zu schleichen und über Wände und Zäune zu klettern, wenn diese nicht zu hoch sind. Zusammen mit der Fähigkeit zu schwimmen und zu tauchen ist CJ in der Lage, jeden Punkt der Karte von Beginn an zu erreichen. Wenn er jedoch eine andere der drei großen Inseln betritt, bevor diese freigeschaltet wurden, erhält er sofort einen vier Fahndungslevel. Er kann auch sein Aussehen verändern und kann auch zum ersten mal in einem GTA Spiel was essen, wodurch sich seine Lebensenergie erhöht. Wenn man verhaftet oder getötet wird, muss man alle Waffen die man hat abgeben und eine Gebühr zahlen.

Spielwelt Bearbeiten

Eine so große und detailreiche Spielwelt wie in San Andreas war zuvor unbekannt. Nach Grand Theft Auto V, das 2013 erscheinen wird, ist es die größte Spielwelt, die es jemals in GTA gab.
Außerdem gab es nie in einem GTA-Spiel gleich drei Großstädte: Los Santos (Parodie von Los Angeles), San Fierro (Parodie von San Francisco) und Las Venturas (Parodie von Las Vegas). Neben den drei Großstädten gibt es noch kleine Orte und Geisterstädte. Die Fläche besteht aber größtenteils aus Landschaften, die sich über weite Strecken hinziehen. Dazu gehören Berge, Wälder und die Wüste.

Handlung Bearbeiten

San andreas cj.jpg

CJ, der Protagonist, fährt Rad

Carl Johnson ist ein Afro-Amerikaner und eigentliches Mitglied der Grove Street Families, einer Gang aus Los Santos, die gegen den Droganhandel kämpft. Sein Bruder Sweet ist Anführer der Gang, er leitet sie schon seit Jahren, während CJ in Liberty City (basierend auf New York) längst sein eigenes Leben führt. Doch der Tod seiner Mutter und weitere Schicksale und Probleme führten dazu, dass CJ nach Los Santos zurückzukehrt. Er will dort seine Familie, Freunde und seiner Gang helfen.

Nach dem er in seiner Heimatsstadt angekommen ist, lief anfangs alles in Ordnung. Er lernt Big Smoke und Ryder, weitere Mitglieder der Grove Street Families kennen. Erst als er dem korrupten Polizisten Frank Tenppeny begegnet, nimmt das Unheil seinen Lauf. Frank Tenpenny, der sich als guter Polizist ausgibt, ist in Wahrheit ein machtgieriger Anführer einer brutalen Organisation. Sein Ziel ist es, an der Macht zu bleiben und Mitglieder zu gewinnen. Gangs wie die Ballas, hat er schon lange unter Griff. Im weiteren Verlauf der Handlung wenden später Big Smoke und Ryder der "bösen" Seite zu und steigen in den Drogenhandel ein. Die beiden verlassen die Grove Street Families und werden somit Feinde von CJ.
Während CJ eine lange Reise durch San Fierro und Las Venturas macht, bei der er neue Freunde kennenlernt, wird Sweet Johnson von Tenpenny verhaftet. In der letzte Mission ist CJ dann aber  der Held der ganzen Stadt. Er tötet Ryder und Big Smoke und befreit seinen Bruder Sweet. Außerdem verfolgt Carl Johnson seinen Erzfeind Frank Teppeny mit einem Auto, der wenig später von einer Brücke stürzt und stirbt.

Gangs Bearbeiten

San andreas los santos.jpg

Grove Street Families in Los Santos

  • Grove Street Families (Gang des Hauptcharakters CJ)
  • Ballas (Erzfeind der Grove Street Families)
  • Los Santos Vagos (latenamerikanische Gang)
  • Da Nang Boys (ist eine viatnamesische Gang)
  • Loco-Syndikat (Ein Drogensyndikat)
  • Russische Mafia (ist eine Russische Gang)
  • San Fierro Rifa (ist eine Mexikanische Gang)
  • Triaden (Erzfeind der Na Nang Boys)
  • Varrios Los Aztecas (Erzfeind der Los Santos Vagos)


Fahrzeuge Bearbeiten

Es stehen dem Spieler neben denn vielen Autos folgende Fahrzeuge zur Verfügung:

  • Fahrräder
  • Motorräder
  • Boote
  • Helikopter
  • Kampfflugzeuge
  • Jetpack
  • Mähdrescher
  • Monstertrucks
  • Rasenmäher

Multiplayer Bearbeiten

Man kann auch in der Konsolen-Version zu zweit spielen, indem man zu ein paar bestimmten Orten auf der Karte geht und den 2. Controller startet. Dann hat man eine Auswahl zwischen mehreren Charakteren. Jedoch kann man nicht alles vorgestellte im Spiel realisiert werden. Wenn zwei Spieler zu weit weg voneinander sind, scheint die Ansicht von San Andreas immer kleiner zu werden und die Spieler erscheinen ebenfalls kleiner. Das ist natürlich klar, weil sonst ein Spieler nicht angezeigt wird. Der Nachteil ist dann, dass man keine Missionen zusammen machen und währendessen nicht speichern kann.
Wenn jemand stirbt, kommt CJ im Singleplayer-Modus wieder in dem Ort zurück, wo man zuvor den Multiplayer-Modus gestartet hat. In der PC-Version kann man durch eine Multiplayer-Mod auch Online spielen, was man in den Konsolen-Version leider nicht funktioniert.

Bilder zu Grand Theft Auto: San AndreasBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. ^ a b c Releasedaten von Grand Theft Auto: San Andreas. Abgerufen am 19. November 2013.
  2. ^ vgchartz.com.

Links Bearbeiten



Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki