Fandom

Game-Pedia Wiki

Mario's Game Gallery

1.017Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Super Mario Bros.
Puzzle.pngStrategie.png
MariosGameGallery-Cover.pngMario-Wiki
Entwickler
Publisher
Plattform(en)
Veröffentlichung
PC[1]
USA.png 1995
Spielmodi
Singleplayer
Medien
Altersfreigabe
   PEGI 3 Logo.png   ESRB-E.svg   CERO-A.svg   ACB-G.svg
Vorgänger
Hotel Mario
Nachfolger
Mario Clash

Allgemeines Bearbeiten

Mario's Game Gallery ist ein Strategie- und Puzzle-Game von Philips und eines der vielen Super Mario-Games.

Dies ist jedoch kein offizielles Spiel der Super Mario-Serie, da es nicht von Nintendo stammt, es ist ein sogenanntes Spin-off-game, aber es wird hier trotzdem unter der Super Mario-Serie geführt.[2]

Des Weiteren ist dies das erste Spiel, in dem Mario seine charakteristische Stimme erhält, jedoch bezeichnen viele Fans Super Mario 64 als das erste Spiel, in dem er die Stimme erhält, da sie dieses Spiel nicht als Mario-Spiel anerkennen, da es nicht dem/der üblichen Gameplay/Story folgt.
Das Spiel wurde unter dem Namen Mario FUNdamentals später wieder herausgebracht, welches jedoch größeren Erfolg feierte, als der Ursprung.[2]

Gameplay Bearbeiten

In diesem Spiel muss Mario nicht seine Prinzessin Peach retten und Feinde wie z.B. Bowser besiegen, sondern Spiele spielen.
Der Spieler spielt dabei gegen Mario in fünf einfachen Spielen:[2]

  1. Schach
  2. Backgammon
  3. Go Fish
  4. Domino
  5. Yahtzee

Handlung Bearbeiten

Dieses Spiel hat an und für sich keine Handlung, es kommt nur zu kleinen Spielen, siehe "Gameplay".[2]


Trivia[2] Bearbeiten

  • dies ist das erste Spiel, in dem Mario seine Stimme erhält
    • viele Fans erkennen dies nicht an und legen sich hier auf Super Mario 64 fest
  • der Spieler spielt hier nur fünf Spiele gegen Mario


Links Bearbeiten



Quellen Bearbeiten

  1. ^ Release-data of Mario's Game Gallery. Abgerufen am 11. Januar 2014.
  2. ^ a b c d e Story-informations about Mario's Game Gallery. Abgerufen am 2. Februar 2012.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki