Fandom

Game-Pedia Wiki

Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen London 2012

1.017Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen London 2012
JumpnRun.png
MarioAndSonicLondon2012OlympicGames-CoverWii.pngMario-Wiki
Entwickler
Publisher
Plattform(en)
Veröffentlichung
Nintendo 3DS[1]
Japan.png 01.03.2012
USA.png 14.02.2012
Europa.png 10.02.2012
Australien.svg 09.02.2012
Korea.svg 21.06.2012

Nintendo Wii[2]
Japan.png 08.12.2011
USA.png 15.11.2011
Europa.png 18.11.2011
Australien.svg 17.11.2011
Korea.svg 21.06.2012
Spielmodi
Singleplayer, Multiplayer
Medien
Altersfreigabe
Usk 6.png   PEGI 3 Logo.png   ESRB-E.svg   CERO-A.svg   ACB-G.svg
Vorgänger
Mario & Sonic bei den Olympischen Winterspielen
Nachfolger

Allgemeines Bearbeiten

Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen London 2012 (en Mario & Sonic at the Olympic Games London 2012) ist ein Jump 'n' Run aus dem Hause Nintendo und eines der vielen Super Mario-Games.

Weiters ist es möglich, per Nintendo Wi-Fi mit bis zu vier anderen Spielern zu spielen, wobei die normale Rangliste mit den Namen der Mitspieler ausgefüllt wird[3].

Am 1. März 2012 wurde im Nintendo eShop eine Demo der 3DS-Version des Spiels zum Download bereit hochgeladen. Dabei sind in dieser Demo folgende Disziplinen spielbar:

  • 25 m Schnellfeuerpistole
  • Football
  • Trampolin-Springen
  • 50 m BMX

In der Demo kann der Spieler weder seinen Charakter noch den Namen wählen, hier sind es immer Mario und Sonic. Diese Demo kann 30 Mal (in Europa 20x) gespielt werden, nachdem sie gedownloaded wurde.[4]

Charaktere Bearbeiten

In diesem Spiel sind unterschiedlichste Charaktere aus den Serien Mario und Sonic, The Hedgehog spielbar. Des Weiteren sind die Charaktere in Fähigkeitstypen unterteilt. Die da wären[5]:

Charakter Skills (Wii-Version) bezogen auf 5 Punkte[6]
Beschleunigung Geschwindigkeit Technik Power Stamina
Mario 4.0 4.0 4.0 4.0 4.0
Luigi 3.6 4.0 3.8 3.6 3.6
Peach 4.0 3.5 4.8 2.5 4.0
Yoshi 5.0 4.0 3.0 3.5 3.3
Donkey Kong 3.1 3.9 2.6 5.0 4.5
Bowser 3.0 3.8 2.8 4.8 4.7
Bowser Jr. 3.7 3.8 3.7 4.0 3.6
Daisy 4.6 4.5 4.0 3.1 3.4
Wario 2.8 3.3 3.1 4.2 5.0
Waluigi 3.8 3.2 5.0 3.2 3.5
Sonic 4.7 5.0 3.0 3.2 3.0
Tails 4.0 3.5 4.9 2.5 3.6
Knuckles 3.3 3.4 2.9 4.5 4.2
Amy 4.0 4.0 4.0 3.5 3.7
Metal Sonic 4.7 4.9 2.7 3.1 3.5
Shadow 4.9 4.9 3.2 3.2 3.0
Silver 3.9 3.4 4.2 3.2 3.9
Blaze 4.0 4.0 3.7 3.2 3.6
Dr. Eggman 3.5 3.2 5.0 3.2 3.5
Vector 2.8 3.8 3.0 4.5 4.5

Schiedsrichter Bearbeiten

Im Gegensatz zu Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen wird hier nicht Lakitu allein der Schiedsrichter sein. Ihm helfen:[7]

  • Toad
  • Cream the Rabbit
  • Shy Guy
  • Charmy Bee
  • Espio the Chameleon

Einzelmatches, Zirkel und Missionen Bearbeiten

Man kann (vermutlich) im Spiel zwischen Einzelmatches, Zirkel und Missionen wählen (im Singleplayer-Modus). Das heißt:

  • Einzelmatches
    • Der Spieler wählt einen Charakter und eine Sportart.
  • Zirkel
    • Der Spieler wählt einen Zirkel und tritt somit zu einer ganzen Reihe an Disziplinen hintereinander an.
  • Missionen
    • Die Missionen sind von Charakter zu Charakter verschieden. Man muss verschiedenste Disziplinen pro Charakter erledigen, wobei einem spezielle und auch schwierige Bedingungen gestellt werden.

Story-Modus Bearbeiten

Es gibt auch einen sogenannten Story-Modus, in dem diverse Videos abgespielt werden. Es folgt eine kurze Beschreibung dieser Videos (3DS-Version):[7]

Story-Videos-Beschreibung (klicke zum Anzeigen)
Opening Challengers Bonus Wild Ones Bonus Tricksters Bonus

Bowser und Dr. Eggman genießen die Aussicht über London aus dem Inneren des Big Ben, doch Dr. Eggman erzählt Bowser, dass die Olympischen Spiele 2012 bereits starten und sie immer noch nicht ihre Einladungen erhalten haben. Bowser schlägt vor, dessen neue Erfindung dafür zu verwenden. Dr. Eggman ist einverstanden und setzt einen mysteriösen Topf in das Innere der Maschine und drückt den START-Knopf. Daraufhin hüllt ein farbiger und dichter Nebel London ein, woraufhin Bowser und Dr. Eggman siegessicher lachen.

Bowser Jr. kommt in England an, um an den Spielen teilzunehmen. Doch ist er falsch abgebogen und in Stonehenge statt London gelandet. Er beobachtet Yoshi, wie er sich auf die Spiele vorbereitet. Er fordert ihn heraus und gewinnt. Nun verwendet er sein "Bullet Bill" um nach London zu gelangen.
Später werden Omochao und ein regulärer Chao von zwei von Dr. Eggman's Robotern aus unbekannten Gründen bedroht. Shadow und Silver eilen ihnen zur Rettung, aber Bowser Jr., der über ihnen fliegt, fällt aus Versehen von seinem Gefährt und zerstört so die beiden Roboter. Die zwei Chao sind dankbar und sogar die beiden Hedgehocs sind beeindruckt. Letztere wollen wissen, wie stark Bowser Jr. wirklich ist und so fordern sie ihn zu einem 2-gegen-1 Olympischen Wettkampf. Überraschenderweise gewinnt Bowser Jr.
Doch Shadow und Silver beweisen sich als gute Sportskameraden und gratulieren dem jungen Koopa zu seinem Sieg. Ein naher Goomba überzeugt Jr. sich nach weiteren Robotern umzusehen, um so noch stärker zu werden. Am Stadion angekommen, sehen Jr. und der Goomba wie Dr. Eggman Metal Sonic's Zeit misst, die dieser benötigt, um um den Kurs zu rennen. Bowser Jr. fordert Metal Sonic sogleich zum Wettkampf. Dr. Eggman ist einverstanden, da er glaubt, dass dies die perfekte Trainingsgelegenheit für den Roboter sei. Verliert Jr. aber, wird er Dr. Eggmans Diener. Jr. akzeptiert diese Bedingungen und sagt zu Dr. Eggman, dass wenn er gewinnt, er dies sofort Bowser mitteilen soll. Die beiden starten und Jr. gewinnt das Rennen. Eggman versucht herauszufinden, was er noch an Metal Sonic verändern müsse, doch Jr. verlangt für dieses geplante Hintergehen einen Snack als Entschädingung.

Unterdessen stampft Bowser wütend durch die Straßen von London, gefolgt von einem Goomba, einem Lakitu und einem Magikoopa.
Bowser ist deshalb so verärgert, weil ihn Zahnschmerzen quälen. Seine Untertanen beschließen ihn wieder aufzumuntern, und zwar indem sie ihm ohne sein Mitwissen einige Olympische Disziplinen gegen ausgewählte Gegner gewinnen lassen. Ihr erstes Opfer soll Donkey Kong sein. Der Magikoopa verspricht diesem viele Bananen, wenn dieser Bowser in einer Disziplin schlägt. Doch als der Gorilla einschlägt, beschwört der Magikoopa über dem Primaten etwas, das auf ihn fällt und ihn so weniger siegreich aussehen lässt. Als Bowser zur Disziplin antritt, schlägt er DK und dieser erhält später von dem Magikoopa die versprochenen Bananen.
Ähnliches spielte sich auch mit Knuckles und Vector ab. Erwartungsgemäß gewinnt Bowser die Disziplin und wird von dem Koopa, der ihn in die Arena führte, sofort danach rausgeführt, bevor die beiden Gegner zu viele Fragen stellen.
Den letzten unfair verdienten Sieg von Bowser soll dieser gegen Mario ein Tennis-Match gewinnen. Boo erklärte sich bereit, den echten Mario abzulenken, so dass der Magikoopa einen der ihrigen in Mario verwandeln könne. Der Knochen-Trocken kommt nicht in Frage, da er sich gerade mit Bowser unterhält und auch weder Boo noch Lakitu können es tun, weil sie schweben. Schließlich muss ein Pilz es tun, der schließlich auch einwilligt. Bowser fordert "Mario" zu einem Tennis-Match und gewinnt dieses. Nach diesem Spiel erscheint Bowser Jr. und gratuliert seinem Vater, während sich die Untertanen freuen, dass ihr Plan funktioniert hat.

In seinem geheimen Hauptquartier in Inneren des Big Ben, schlägt Dr. Eggman Metal Sonic in einem Match Taekwondo. Noch immer ist er sich nicht sicher, wie er seinen Roboter verbessern soll. Seine anderen Roboter-Untertanen, Orbot und Cubot, sehen Waluigi auf ihren Bildschirmen und schlagen ihn als Trainingspartner vor. Die Vier überzeugen ihn schließlich damit, dass dies ein gutes Training sei, um Luigi in den Olympsichen Spielen zu schlagen. Metal Sonic gewinnt und Dr. Eggman versteht, dass Metal Sonic zwar Geschwindigkeit besitzt, aber keine Kraft hat. Eggman und die Roboter fragen daraufhin Wario, ob er gegen Metal Sonic antritt, damit Dr. Eggman das Verhalten des Roboters gegen Warios Stärke sieht.
Jedoch reicht es Wario nicht, Mario zu besiegen und so lassen sich er und Dr. Eggman auf eine Wette ein: Gewinnt Wario, arbeiten Orbot und Cubot führ ihn. Gewinnt aber Metal Sonic, muss Wario Dr. Eggman etwas von ihm geben. Metal Sonic geht aus diesem Wettstreit siegreich hervor. Wario gibt daraufhin Eggman eine alte Urne, die er aus dem Antiquitätenladen hat und von der es heißt, sie sei ein magisches Artefakt. Dr. Eggman akzeptiert das.
Eggman plaziert die Urne im Inneren einer seiner Maschinen, die langsam den Deckel einen Spalt weit weggibt, woraufhin sich grauer Rauch in den Raum erhebt. Ein Teil dieses Rauches nimmt die Gestalt von Sonic an und Eggman fordert es zum Wettkampf heraus. Eggman siegt und der Sonic-Doppelgänger löst sich in Luft auf. Eggman erklärt seinen Untertanen, dass diese Urne den legendären Phantasmal Fog enthält und dass sie vor 300 Jahren von dem legendären Piraten William Kidd gestohlen wurde. Dir Urne landete mit der Zeit im Britischen Museum, woraus sie vor kurzem gestohlen wurde. Eggman erklärt, dass er den Deckel der Urne komplett weggeben wird, sobald Metal Sonic und er mit dem Training für die Olympischen Spiele fertig sind.

Sportarten Bearbeiten

Es stehen verschiedene Sportarten mit unterschiedlichen Disziplinen zur Auswahl[8]:

Disziplinen in Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen London 2012 (3DS-System)
Bereich Disziplin Erklärung
Leichtathletik 110 m Hürdenlauf Der Spieler muss möglichst schnell alle Hürden überwinden und ins Ziel gelangen.
20 km schnelles Gehen In dieser Disziplin geht es darum, als erster durchs Ziel zu gehen. Dabei muss schnell gegangen werden, d.h., dass nicht gerannt und nicht in normalem Schritttempo gegangen werden darf.
Schwimmen 100&m Brust Hier muss der spieler 100 m in einem Schwimmbecken zurücklegen, was vier Standard-Längen entspricht. Dabei darf ausschließlich der Schwimmstil "Brustschwimmen" verwendet werden.
Feldspiele Badminton Es handelt sich hier um das bekannte Spiel Badminton. Es wird hier nur ein Einzel, also kein Doppel gespielt.
Kampfsport Judo Hier wird die fernöstliche Kampfsportart Judo praktiziert. Dabei gelten die allgemeinen Wettbewerbsregeln für diese Disziplin.
Gymnastik Schauturnen Hierbei muss der Spieler zuerst sein 3DS-System schütteln. Dann hat er eine gewisse Zeit zur Verfügung, um Tricks auszuführen.
Radsport BMX Dies entspricht einem normalen Radrennen, jedoch geschieht dies auf Erdhügeln, etc. Deshalb spielt die Fähigkeit zu springen eine wichtige Rolle, wenn es um den Sieg geht.
Bootswettkämpfe 1000 m Kajak In dieser Disziplin tritt der Spieler gegen seine Konkurrenten in einem Wettstreit an, wer als erster 1000 m mit dem Kajak zurücklegt.
Schießsport "Double Trap" Diese Variante des Tontauben-Schießens ist fast identisch zum Schießen in Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen.

Weiters unterscheiden sich die Disziplinen in diesem Spiel von System zu System. Deshalb sind die Disziplinen für die Wii hier extra aufgeführt.[9]:

Disziplinen in Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen London 2012 (Wii-System)
Bereich Disziplin Erklärung
Leichtathletik 100 m Sprint Es gilt hier die Gegner abzuhängen und als Erster durch das Ziel zu laufen.
Gymnastik Barren-Turnen Hierbei muss der Spieler Kunststücke am Barren vorführen.
andere Kunstreiten Der Spieler muss hier mit seinem auf einem Pferd sitzenden Charakter einen Kunstreitparkour durchqueren.
Kanufahren Ein Team aus zwei Spielern muss gegen andere um die Wette rudern. Wer als Erstes die Ziellinie durchquert, gewinnt.
Zielschießen Hierbei wird mit einer Pistole auf fünf u.U. bewegliche Ziele geschossen.
Badminton Es wird Badminton gespielt, jedoch im Gegensatz zur 3DS-Version, wird hier im Doppel gespielt.
Fußball selbsterklärend.
Beach Volleyball selbsterklärend.

Traum-Disziplinen Bearbeiten

Traum-Disziplinen sind Sportarten, welche i.d.R. von der normalen Sportbetreibungsweise abweichen. Diese sind[10]:

Traum-Disziplinen in Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen London 2012
Disziplin Erklärung
Weitsprung (Traum) Ähnlich wie hier, hat diese Disziplin nichts mehr mit der ursprünglichen Version zu tun. Dabei müssen sämtliche vier Spieler gleichzeitig in einem 2D-Modus von Wolke zu Wolke laufen. Gewonnen hat, wer als Erster am Ziel ankommt.
Diskuswerfen (Traum) Hier fliegen die Teilnehmer auf überdimensionalen Disken um die in der Luft befindlichen Ringe zu ergattern. Dabei gibt es auch Items zu sammeln, welche die Gegner schwächen.
Hürdenlauf (Traum) Dies ist an und für sich ein ganz normaler Hürdenlauf, bis auf die Tatsache, dass sich der Boden im Uhrzeigersinn unter den Kandidaten wegdreht.
Kunstreiten (Traum) Ein Team aus vier Spielern muss einen Karren mit dem eigenen Pferd ziehen, auf welchem sich vier Yoshi-Eier befinden. Gewonnen hat, wer als Erster die Ziellinie überquert. Jedoch kriegt man Abzüge (eine Bestimmte Zeit wird zugerechnet), wenn die Eier auf den Boden fallen.

London-Party-Modus Bearbeiten

In diesem Modus können bis zu vier Spieler gleichzeitig durch die Straßen Londons streifen, um Münzen und Sticker zu sammeln. Wer als erster seinen Stickeralbum mit den Stickern gefüllt hat, hat gewonnen[11]

Kostüme Bearbeiten

Es gibt auch verschiedene Kostüme zum Freischalten, die dan den Miis angezogen werden können:[12]

Musik Bearbeiten

Wie in fast jedem Super Mario-Spiel kommen verschiedenste Melodien vor, wobei die meisten aus den vorangegangenen Spielen stammen:[12]

Soundtracks aus der Mario-Serie
wiederverwendete Musik neue Musik
Haupt-OST aus Super Mario Bros. Unterwasser-OST aus Super Mario Bros.
Athletik-OST aus Super Mario Bros. 3 Haupt-OST aus Super Mario Bros. 3
Haupt-OST aus Super Mario World Mario Circuit aus Mario Kart: Double Dash!!
Haupt-OST aus Super Mario 64 Coincentration aus Super Mario 64 DS
Bowsers Erkennungsmelodie aus Super Mario 64 Unterwasser-OST aus New Super Mario Bros.
Delfino Plaza aus Super Mario Sunshine Wario's Gold Mine aus Mario Kart Wii
Athletik-OST aus New Super Mario Bros. Haupt-OST aus New Super Mario Bros. Wii
Gusty Garden Galaxy aus Super Mario Galaxy Puzzle Plank aus Super Mario Galaxy 2
Purple Comet aus Super Mario Galaxy
Coconut Wall aus Mario Kart Wii
Soundtracks aus der Sonic-Serie
Angel Island aus Sonic the Hedgehog 3 Flying Battery Zone aus Sonic & Knuckles
Palm Tree Panic aus Sonic CD Windy and Riply aus Sonic Adventure
Emerald Coast aus Sonic Adventure His World aus Sonic the Hedgehog
Metal Harbour aus Sonic Adventure 2 New Venture aus Sonic Rush Adventure
City Escape aus Sonic Adventure 2 Let the Speed Mend It aus Sonic and the Secret Rings
Sonic Heroes aus Sonic Heroes Misty Lake aus Sonic and the Black Knight
Seaside Hill aus Sonic Heroes Lash Hill Zone aus Sonic the Hedgehog 4, Episode 1
Right There, Right On aus Sonic Rush Reach for the Stars aus Sonic Colors
Rooftop Run aus Sonic Unleashed Tropical Resort aus Sonic Colors


Bilder Bearbeiten


Links Bearbeiten




Quellen Bearbeiten

  1. ^ Release-data of Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen London 2012 (3DS-Version). Abgerufen am 21. Mai 2013.
  2. ^ Release-data of Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen London 2012 (Wii-Version). Abgerufen am 21. Mai 2013.
  3. ^ Wi-Fi-Untertsützung und allgemeine Informationen in Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen London 2012 (eigene Spielerfahrung des Benutzers). Abgerufen am 7. Oktober 2011.
  4. ^ Release of the Demo-Version on March 1st 2012. Abgerufen am 26. Juli 2012.
  5. ^ Spielbare Charaktere in Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen London 2012. Abgerufen am 7. Oktober 2011.
  6. ^ Abschätzungen der Fähigkeiten auf 5 Punkte. Abgerufen am 7. Oktober 2011. , abgeschätzt von Sasori17
  7. ^ a b Informations about the Story-Mode and the referees. Abgerufen am 27. Juli 2012.
  8. ^ Die Sportarten der Olympischen Winterpiele in Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen London 2012. Die Daten stimmen nur für das Nintendo 3DS-System. Abgerufen am 7. Oktober 2011.
  9. ^ Die Sportarten der Olympischen Winterpiele in Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen London 2012. Die Daten stimmen nur für das Nintendo Wii-System. Abgerufen am 7. Oktober 2011.
  10. ^ Die Traum-Disziplinen in Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen London 2012. Abgerufen am 7. Oktober 2011.
  11. ^ Der Adventure-Modus in Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen London 2012. Abgerufen am 6. Oktober 2011.
  12. ^ a b Costumes and music in Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen London 2012. Abgerufen am 5. August 2012.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki