Fandom

Game-Pedia Wiki

Mario vs. Donkey Kong: Aufruhr im Miniland!

1.017Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Mario vs. Donkey Kong: Aufruhr im Miniland!
Puzzle.png
MarioVsDonkeyKongMinisLandMayhem-CoverDS.pngMario Wiki
Entwickler
Publisher
Plattform(en)
Veröffentlichung
USA.png 14.11.2010
Japan.png 02.12.2010
Europa.png 04.02.2011[1]
Spielmodi
Singleplayer
Medien
Altersfreigabe
Usk 0.png   PEGI 3 Logo.png   ESRB-E.svg   CERO-A.svg   ACB-G.svg
Vorgänger
Mario vs. Donkey Kong: Die Rückkehr der Mini-Marios!
Nachfolger
Mario and Donkey Kong: Minis on the Move

Allgemeines Bearbeiten

Mario vs. Donkey Kong: Aufruhr im Miniland! ist ein Jump'n'Run-Spiel aus dem Hause Nintendo und eines der vielen Donkey Kong-Games.

Dies jedoch kein Spiel der DK-Hauptreihe, sondern ein sogenanntes Spin-off-Game.[2]

Gameplay Bearbeiten

Handlung Bearbeiten

Mario eröffnet gemeinsam mit Pauline seinen dritten Vergnügungspark und als Willkommensgeschenk werden an die ersten 100 Besucher Mini Pauline-Spielzeuge verkauft. Donkey Kong will auch unbedingt ein solches Spielzeug haben und so drängelt er sich in der Warteschlange an den vielen Toads vorbei, nur um festzustellen, dass er der genau 101-ste Besucher ist und so keine Mini Paulines mehr da sind. Donkey Kong ist sehr zornig über dies und so kidnappt er Pauline.
Nach einigen Attraktionen begegnen die Minis DK schließlich und besiegen ihn. Pauline ist wieder frei und Mario will sie umarmen, als DK sie erneut kidnappt, was dem Spieler erlaubt, den Plus-Modus zu spielen. Schließlich will DK Pauline wieder kidnappen, ersterer bekommt aber von Mario ein Mini Pauline, worüber er sich sehr freut und anschließend feiern alle das Ende dieses Konflikts auf dem Riesenrad.[2]

Spielbare Charaktere Bearbeiten

Protagonisten[3]

  • Mario
  • Donkey Kong
  • Pauline
  • Mini Mario
  • Mini Toad
  • Mini Princess
  • Mini Donkey Kong
  • Mini Pauline

Antagonisten[3]

  • Fässer
  • Capture Kong
  • Circus Kong
  • Feuer
  • Mini Shy Guy
  • Mini Snifit
  • Mini Pokey
  • Spark
  • Thwomp
  • Venus-Feuer-Falle
  • Donkey Kong

Attraktionen (Level) Bearbeiten

In diesem Spiel verfolgen Mario und die Minis DK nicht auf das Dach der Fabrik, sondern durch Attraktionen auf diesem Vergnügungspark, die da wären:[3]

  1. "Coaster Hills"
  2. "Jumpy Jungle"
  3. "Teatime Twirl"
  4. "Warped Mansion"
  5. "Sandstorm Steps"
  6. "Cosmic Adventure"
  7. "Cannon Cove"
  8. "Super Skywheel"
F "Final Ferris Wheel"
S "Rainbow Summit"
X "Secret Storage"

Items Bearbeiten

Es gibt auch wieder verschiedenste Items zu sammeln, die dem Spieler individuelle Vorteile bringen. Es folgt eine Auflistung dieser Items:[3]

  • "Blockers"
  • "Blaue Ladder"
  • "Kanonen"
  • "Münzen"
  • "Conveyors"
  • "Conveyor Pickups"
  • "Crumble Blocks"
  • "Girders"
  • "Girder Pickups"
  • "Türen"
  • "Hämmer"
  • "Horizontale Federn"
  • "Ladder"
  • "Ladder-Pickups"
  • "Magnetische Rod"
  • "Mini-Mario-Karten"
  • "M-Tokens"
  • "Purple Conveyors"
  • "Spikes"
  • "Vertikale Federn"
  • "Warp Pipes"

Links Bearbeiten



Quellen Bearbeiten

  1. ^ Releasedaten von Mario vs. Donkey Kong: Aufruhr im Miniland!. Abgerufen am 4. April 2015.
  2. ^ a b Informations about the gameplay, story, power-up's, .... Abgerufen am 10. Mai 2012.
  3. ^ a b c d This list of the characters, etc is copied out of the mariowiki.com by S17. Abgerufen am 10. Mai 2012.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki