Fandom

Game-Pedia Wiki

Mega Man Legends 2

1.017Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Mega Man Legends 2
Mega Man Legends 2 Cover.jpgMega Man Wiki
Entwickler
Publisher
Veröffentlichung
PlayStation
Japan.png 20.04.2000
USA.png 24.10.2000
Europa.png 03.08.2001[1]

PC
Japan.png 30.05.2003[1]

PlayStation Portable
Japan.png 08.09.2005[1]
Spielmodi
Singleplayer
Altersfreigabe
Usk 6.png      ESRB-E.svg      
Vorgänger
The Misadventures of Tron Bonne
Nachfolger
Mega Man Legends 3

AllgemeinesBearbeiten

Mega Man Legends 2 ist ein Spiel von Capcom für die PlayStation. Es gehört zur Legends-Reihe der Mega Man-Spiele. Es spielt nach Mega Man Legends.

HandlungBearbeiten

Mega Man Volnutt und seine Freunde sind wieder auf der Suche nach der ultimativen Energiequelle. Einer der Partner des Anführers des Teams hat ein Luftschiff gebaut, mit dem der wahrscheinlichste Fundort, eine isolierte Insel, angeflogen werden kann. Das Fluggerät wird jedoch beschädigt und stürzt auf die Insel ab.[1]

Mega Man Volnutt und seine Freunde sehen dabei zu und beschließen, den Personen an Bord zu helfen. Dort angekommen erfahren sie, dass vier Schlüssel zur Aktivierung der Energiequelle notwendig sind. Mega Man Volnutt zieht aus und findet sie, jedoch werden daraufhin das Luftschiff angegriffen und die Schlüssel gestohlen. Mega Man Volnutt erfährt, dass auf der Insel keine Energiequelle, sondern ein Programm zur Auslöschung der Menschheit verborgen ist.[1]

Er verfolgt die Diebe bis zu einem künstlichen Mond und steht dort der Anführerin gegenüber. Nach seinem Sieg kann die Anführerin überzeugt werden, dass sie ihren Plan zur Auslöschung der Menschheit aufgibt. Sie beschließt, die bereits aktivierten Maschinen der Vernichtung zu stoppen. Da Mega Man Volnutts einzige Möglichkeit der Rückkehr auf die Erde zerstört wurde, sitzen er und die anderen anwesenden Roboter auf dem Mond fest. Mega Man Volnutts Freunde bauen jedoch schon an einer Rakete, um sie zu retten.[1]

GameplayBearbeiten

Der Spieler steuert Mega Man Volnutt bei seinen Erkundungstouren durch die Ruinen der Welt. Dabei kann er auch, im Gegensatz zum Vorgänger auch zwischen den einzelnen Inseln reisen. Jedoch muss er immer erst eine Schatzjäger-Lizenz für das jeweilige Gebiet erhalten. Neu eingeführt wurden Zustandsveränderungen wie Paralyse und permanenter Energieverlust. Durch bestimmte Ausrüstungsteile lässt sich dieser Schaden vermeiden.[2]

Externe LinksBearbeiten

LinksBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. ^ a b c d e f Releasedaten von Mega Man Legends 2. Abgerufen am 23. März 2015.
  2. ^ Informationen zum Gameplay von Mega Man Legends 2. Abgerufen am 24. März 2015.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki