Fandom

Game-Pedia Wiki

Mega Man X4

1.017Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Mega Man X4
JumpnRun.png
Mega Man X4 Cover.jpgMega Man Wiki
Entwickler
Publisher
Capcom
Virgin Interactive (EU)
Veröffentlichung
Releasedaten anzeigen/verbergen

Saturn
Japan.png 01.08.1997
USA.png September 1997[1]

PlayStation
Japan.png 01.08.1997
USA.png 25.09.1997
Europa.png 13.10.1997[1]

PC
Japan.png 03.12.1998
USA.png 1999
Europa.png 1999[1]

PlayStation Network
USA.png 02.09.2014

Japan.png 17.12.2014[1]

Spielmodi
Singleplayer
Medien
CD, als Download
Altersfreigabe
Usk 6.png      ESRB-E.svg      ACB-PG.svg
Vorgänger
Mega Man X3
Nachfolger
Mega Man X5

AllgemeinesBearbeiten

Mega Man X4 ist ein Spiel von Capcom für Sega Saturn, PlayStation und PC. Es wurde später über das PlayStation Network erneut herausgebracht.

HandlungBearbeiten

Im Jahr 21XX existieren zwei Einheiten, Repliforce und Maverick Hunter, die gegen abtrünnige Roboter, Mavericks genannt, vorgehen. Eines Tages wird die Repliforce verdächtigt, für den Absturz einer fliegenden Stadt und dadurch den Tod Tausender verantwortlich zu sein. Der Stolz der Repliforce verhindert die Teilnahme an einer Befragung zu diesem Vorfall. Stattdessen sagen sie sich los und wollen eine eigene Nation gründen. Aus diesem Grund werden sie ab diesem Zeitpunkt als Mavericks bezeichnet. Obwohl die Repliforce-Mitglieder nur in Ruhe leben wollen, beginnt ein Konflikt mit den Maverick Huntern.[2]

Nachdem mehrere Repliforce-Einheiten besiegt sind, fliehen die Verbliebenen in einer Raumstation in den Weltraum, um dort zu leben. Jedoch werden sie von den Huntern X und Zero und deren Gehilfen verfolgt. X's Gehilfe entpuppt sich als Spion für eine verhüllte Gestalt und wird von X besiegt. X und Zero dringen bis zum Repliforce-Anführer vor und bezwingen ihn. Plötzlich aktiviert die Raumstation ihre Waffen und zielt auf die Erde. Die verhüllte Gestalt offenbart sich als der angeblich zerstörte Sigma. Er plant, den Planeten zu zerstören, wird jedoch von den Huntern vernichtet. Die Waffen der Station können jedoch nicht gestoppt werden. Deshalb opfert sich der Anführer der Repliforce und zerstört die Raumstation.[2]

GameplayBearbeiten

Der Spieler steuert seinen gewählten Charakter auf der Seitenansicht. Zu Beginnt wird entschieden, ob als X oder als Zero gespielt wird. Diese Wahl kann in dem jeweiligen Spieldurchlauf nicht rückgängig gemacht werden. Jeder der beiden Charaktere spielt sich unterschiedlich. X benutzt Fernangriffe und erhält von einem Levelboss dessen Waffe und Zero benutzt seinen Säbel und erhält Techniken, die eine Attacke des jeweiligen Bosses nachahmen. In den einzelnen Leveln können Ausrüstungserweiterungen erhalten werden, allerdings nur für X. Weiterhin können in den Leveln Erweiterungen für die Lebensenergie und Vorratsgefäße für Lebensenergie gefunden werden.[3]

Externe LinksBearbeiten

LinksBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. ^ a b c d Releasedaten von Mega Man X4. Abgerufen am 6. Januar 2015.
  2. ^ a b Informationen zur Handlung. Abgerufen am 6. Januar 2015.
  3. ^ Informationen zum Gameplay. Abgerufen am 6. Januar 2015.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki