FANDOM



AllgemeinesBearbeiten

Mega Man ZX ist ein Sidescroller Jump'n'Run von Capcom und erschien für den Nintendo DS. Es ist der Vorgänger von Mega Man ZX Advent und handelt einige Jahrhunderte nach Mega Man Zero 4.

HandlungBearbeiten

Vent und Aile werden durch schicksalhafte Fügungen zu sogenannten Mega Men und decken in Folge dessen eine Verschwörung des gefeierten Konzerns Slither Inc. auf, welche sie zum Wohle der Menschen zu verhindern versuchen. Hierzu durchstreifen sie verschiedene Gebiete, an dessen Endpunkten sie einen Pseudoroiden stellen, für dessen Zerstörung sie ein Biometall sowie das darin enthaltene Passwort für eine bestimmte Tür erhalten. Nachdem sie alle Passwörter gesammelt haben, können die beiden schließlich den Rädelsführer Serpent aufsuchen und bekämpfen.

GameplayBearbeiten

folgt...

CharaktereBearbeiten

  • Vent/Aile: Arbeiten als Boten für den Giro-Express. Sie sind ausgewählte Mega Men für Modell X und haben vor 10 Jahren ihre Eltern verloren.
  • Giro: Der Boss vom Giro-Express und somit Vent's und Aile's Vorgesetzter. Obwohl er es nicht immer leicht mit ihnen hat, macht er stets gute Miene zum bösen Spiel.
  • Prairie: Die Anführerin der Wächter. Sie beauftragte den Giro-Express mit der Lieferung von Modell X. Sie sieht menschlich aus, ist aber in Wahrheit ein Reploide.
  • Prairies "Schwester": Die frühere Anführerin der Wächter. Sie ist eine große Wissenschaftlerin, die die Biometalle erforschte.

LinksBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. ^ Releasedaten von Mega Man ZX. Abgerufen am 9. September 2014.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.