Fandom

Game-Pedia Wiki

Mega Man ZX Advent

1.017Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Mega Man ZX Advent
JumpnRun.png
Mega Man ZX Advent Cover.jpgMega Man Wiki
Entwickler
Inti Creates
Publisher
Plattform(en)
Veröffentlichung
Japan.png 12.07.2007
USA.png 23.10.2007
Europa.png 29.02.2008
Australien.svg 05.03.2008[1]
Spielmodi
Singleplayer, Multiplayer
Medien
Altersfreigabe
Usk 6.png   PEGI 12 Logo.png   ESRB-E10.svg   CERO-A.svg   ACB-PG.svg
PEGI Violence.png
Vorgänger
Mega Man ZX
Nachfolger

AllgemeinesBearbeiten

Mega Man ZX Advent ist ein Spiel von Capcom für den Nintendo DS. Es gehört zur ZX-Reihe der Mega Man-Spiele.

HandlungBearbeiten

Der junge Grey/die junge Ashe erwacht im Hauptquartier einer Organisation, die Jäger genannt wird. Sie jagen antike Technologie und abtrünnige Roboter. Nachdem Grey/Ashe sich den Jägern angeschlossen hat, soll eine wichtige Lieferung eskortiert werden, jedoch erfolgt währenddessen Angriff. Allerdings aktiviert sich die Lieferung, ein sogenanntes Biometall, und fusioniert mit Grey/Ashe, wodurch der Angriff aufgehalten werden kann.

Um den Transporter zu reparieren, müssen Ersatzteile aus einer Wüste geborgen werden. Daraufhin geht der Transport zur Weltregierung, der Legion weiter. Sie besteht aus den drei Weisen Albert, Mikhail und Thomas. Es offenbart sich, dass Meister Albert die ganze Zeit im Hintergrund die Fäden für die Angriffe gezogen hat. Weiterhin ist er der Herr über das Biometall Modell W und er verschwindet.

Daraufhin sucht Grey/Ashe nach Teilen von Modell W. In einer Mine trifft er/sie auf Vent/Aile. Nach einem Kampf, tun sie sich zusammen und zerstören das in den Minen verborgene Fragment von Modell W. Grey/Ashe erhält einige Zeit später Zugang zu einem bis dahin unerreichten Gebiet. Dort kommt es zu einer Konfrontation mit Master Alberts, die sich anschließend zwar gegen ihn wenden, aber unterliegen. Albert verschmilzt daraufhin alle Modell W-Fragmente, und erschafft das ultimative Biometall Uroboros.

Grey/Ashe erreicht mit Vent's/Aile's Hilfe den am Himmel schwebenden Uroboros. Vent/Aile hält Alberts Untergebene zurück und Grey/Ashe stellt sich Meister Albert. Nach einem harten Kampf gewinnt Grey/Ashe und Uroboros explodiert. Grey/Ashe, Vent/Aile und Alberts Untergebene können fliehen und die Überreste des Uroboros stürzen ins Meer.

GameplayBearbeiten

Der Spieler steuert Grey/Ashe aus der Seitenansicht. Es stehen jeweils vier Level zur Auswahl. Es stehen verschiedene Verwandlungen in Form von Biometallen zur Verfügung. Es ist auch möglich, das normale Aussehen des Charakters anzunehmen. In diesem Zustand verfügt er/sie über eine Pistole, kann in enge Schächte kriechen und treibt auf dem Wasser.[2]

Externe LinksBearbeiten

LinksBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. ^ Releasedaten von Mega Man ZX Advent. Abgerufen am 7. Februar 2015.
  2. ^ Informationen zum Gameplay von Mega Man ZX Advent. Abgerufen am 11. Februar 2015.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki