Fandom

Game-Pedia Wiki

Mega Man Zero 4

1.017Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Mega Man Zero 4
JumpnRun.png
Mega Man Zero 4 Cover.jpgMega Man Wiki
Entwickler
Inti Creates, Natsume
Publisher
Plattform(en)
Veröffentlichung
Japan.png 21.04.2005
Australien.svg 14.09.2005

Europa.png 16.09.2005

USA.png 04.10.2005[1]
Spielmodi
Singleplayer
Medien
Altersfreigabe
Usk 6.png   PEGI 12 Logo.png   ESRB-E.svg      ACB-PG.svg
Vorgänger
Mega Man Zero 3
Nachfolger

AllgemeinesBearbeiten

Mega Man Zero 4 ist ein Spiel von Capcom für den Game Boy Advance. Es gehört zur Zero-Reihe der Mega Man-Spiele.

HandlungBearbeiten

Trotz dem Zero früher schon gegen Dr. Weil gewonnen hat, ist dieser immer noch der uneingeschränkte Herrscher der Stadt Neo Arcadia. Er herrscht mit eiserner Faust. Eines Tages ist eine Gruppe Menschen auf der Flucht vor Neo Arcadias Truppen, werden jedoch von Zero gerettet. Sie treffen daraufhin mit Mitgliedern des Widerstands zusammen und begeben sich zur Area Zero, wo eine neue Siedlung gegründet wurde.[2]

In dem Gebiet trifft Zero Dr. Weils Einheiten und erfährt, dass alle bewohnbaren Gebiete, außer Neo Arcadia, zerstört werden sollen. So soll die Flucht aus der Stadt unterbunden werden. Nachdem Zero einige von Dr. Weils Roboter besiegt hat, muss er Area Zero vor einem direkten Angriff schützen. Dabei wird eine menschliche Reporterin entführt, kurz darauf wird sie aber von Zero gerettet.[2]

Nachdem Zero die letzten von Dr. Weils Untergebenen besiegt hat, offenbart sich, dass sie nur Ablenkung waren. Dr. Weil plant die Nutzung des Satelliten Ragnarok, der mit einem Laser alles auf der Erde vernichten kann. Dr. Weil wird jedoch vom Kommandanten seiner Einheiten hintergangen. Dieser feuert mit dem Laser auf Neo Arcadia und löscht die Stadt aus. Zero begibt sich in das Innere des Satelliten und hält den Kommandanten auf.[2]

Jedoch ist Dr. Weil noch am Leben und übernimmt die Kontrolle über Ragnarok. Er will den Satelliten auf Area Zero stürzen lassen. Zero begibt sich erneut in das Innere des Satelliten und tritt Dr. Weil gegenüber. Zero gekämpft und bezwingt den Wissenschaftler, wodurch der Satellit zerstört wird. Die Trümmer stürzen auf die Erde und die Überlebenden in Area Zero warten auf Zeros Rückkehr. In einem Krater in der Wüste findet sich Zeros zerbrochener Helm.[2]

GameplayBearbeiten

Der Spieler steuert Zero aus der Seitenansicht. Es stehen jederzeit vier Missionen genannte Level zur Auswahl. Dabei ist, außer im Easy Mode, das Wetter in den einzelnen Gebieten zu beachten. Abhängig vom Wetter werden sie Level einfacher oder schwerer. So kann gefallener Schnee gefährliche Stacheln bedecken oder Wolken starke Sonneneinstrahlung abblocken. Jedoch ist es nur wenn das Wetter ungünstig ist möglich, von den Bossgegnern ihre speziellen EX-Skills zu erhalten.[3]

Zero verfügt über drei Waffen, einen Säbel, eine Pistole und einen Handschuh. Mit letzterem kann er Gegenstände heranziehen, sich an Rohren festhalten und Gegnern die Waffen klauen. Anstatt wie im Vorgänger verschiedene Cyber-Elfen in den Leveln zu finden und zu besitzen, gibt es nur noch einen Cyber-Elf. Dieser kann aufgelevelt und in drei Bereichen, Nurse, Animal und Hacker, spezialisiert werden. Die Punkte, die dafür nötig sind, dürfen jedoch das Maximallevel des Cyber-Elfen nicht übersteigen.[3]

Externe LinksBearbeiten

LinksBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. ^ Releasedaten von Mega Man Zero 4. Abgerufen am 5. Februar 2015.
  2. ^ a b c d Informationen zur Handlung von Mega Man Zero 4. Abgerufen am 5. Februar 2015.
  3. ^ a b Informationen zum Gameplay von Mega Man Zero 4. Abgerufen am 5. Februar 2015.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki