Fandom

Game-Pedia Wiki

Naruto Shippuuden: Ultimate Ninja Storm 3

1.017Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Naruto Shippuuden: Ultimate Ninja Storm 3
BeatEmUp.png
NarutoShippuudenUltimateNinjaStorm3-CoverPS3US.pngNarutopedia
Entwickler
CyberConnect 2
Publisher
Plattform(en)
Veröffentlichung
Japan.png 18.04.2013[1]
USA.png 05.03.2013[2]
Europa.png 08.03.2013[2]
Australien.svg 07.03.2013[2]
Spielmodi
Singleplayer, Multiplayer
Altersfreigabe
Usk 12.png   PEGI 12 Logo.png   ESRB T.svg   CERO-B.svg   ACB-PG.svg
Vorgänger
Naruto Shippuuden: Ultimate Ninja Storm Generations
Nachfolger



Allgemeines Bearbeiten

Naruto Shippuuden: Ultimate Ninja Storm 3 ist ein Naruto-Game und wird weiters in Japan, Nordamerika, Europa und Australien für die PlayStation 3 und die Xbox 360 erscheinen. Wie auch in den anderen Teilen der Storm-Reihe gibt es hier ein besonderes Zusatz-Feature: Hat man eines der vorherigen Storm-Spiele gespielt (Speicherstand auf dem System), werden die darin vorkommenden Charas freigeschaltet, d.h., dass wenn man alle drei vorherigen Spiele gespielt hat, werden gleich zu Beginn alle Charaktere, die in den drei Spielen vorkommen, freigeschaltet. Die Stages sind nach wie vor alle sofort spielbar.
Die Graphik ist auf die HD-Einstellungen der PlayStation 3 abgestimmt. Es wurde weiters sehr auf Realitätsnähe geachtet, so hinterlässt der Spieler im Kampf Spuren im Boden, die nach kurzer Zeit wieder verschwinden.[3]

Gameplay Bearbeiten

Dieses Spiel enthält bereits einige Elemente, die auch den anderen Vertretern dieser Reihe vergleichsweise hohe Verkaufszahlen einbringen. So können die Spieler ihre Shinobi auf der Konsole nachahmen, indem sie ihre zahllosen Gegner mit diversen Waffen und auch Techniken, sogenannten Jutsus, eliminieren. Ferner existieren auch die gewohnten Ultimativen, aufgeladenen und Ultimative Team-Jutsus wieder. Beim Ultimativen Jutsu gibt es eine Änderung: Wendet man es mitten im Kampf an, so wird es normal ausgeführt. Ist der Gesundheitsbalken des Gegners nicht mehr ausreichend, um ein Ultimatives Jutsu zu überstehen, erscheint ein Hinweis, der dem Spieler dies mitteilt. Wendet man nun ein Ultimatives Jutsu an, so wird zwischendurch ein Bild und etwas gesprochener Text ggf. mit Untertiteln angezeigt.
Dabei orientiert sich der Stand der Jutsus an der Handlung des bis dahin erschienen Mangas. Es wird folgene Spielmodi geben: Ultimatives Abenteuer, Freier Kampf, Online-Kampf und Survival. Im Freien Kampf wird zwischen VS-Battle, Turnier- und Übungsmodus unterschieden. Der Survival-Modus muss zuerst freigeschaltet werden, dies geschieht nach Abschluss der Hauptereignisse und durch Absolvieren von Couzas und Inoichis Mission. Dabei muss man jeweils in Konohagakure, Sunagakure, Kumogakure und Tetsu no Kuni ein kleineres Turnier aus jeweils drei Kämpfen bestehen, man bekommt als Belohnung eine Medaille und ein Preisgeld und auch Tausch-Items in Form der Rikudou Sennin no Hougou. Die Medaillen müssen zu Chouza und Inoichi gebracht werden. Anschließend folgt ein geheimes Turnier mit vier Kämpfen auf der Schildkröteninsel in den Bijuu-Ruinen. Nun kann nach einem erneuten Treffen mit Chouza und Inoichi im Freien Kampf-Menü der Survival-Modus ausgewählt werden.
Eine Neuerung zu anderen Spielen der Reihe ist die, dass die Charaktere nun zu jedem Zeitpunkt im Kampf in den Erwacht-Modus gehen können, auch inmitten einer Kombo. Zusätzlich wird es zwei Erwacht-Modi geben: den Instant- und den bereits bekannten Erwacht-Modus. Bei dem Instant-Erwacht-Modus muss der Spieler lediglich den rechten Steuerbutton entweder nach oben, rechts, unten oder links bewegen und es können auch noch weitere Aktionen speziell im Erwacht-Modus gemacht werden, und zwar durch Drücken von L1/R1 (selber Move, siehe Bilder). Dieser Erwacht-Modus kann auch vorzeitig beendet werden, in dem man einfach den rechten Steuerbutton wieder in eine der vier Richtungen bewegt. Weiters ist zu bedenken, dass beim Instant-Erwachen die Chakra-Leiste temporär kürzer wird, verbrauchen die Spieler ihr Chakra hier vollkommen, so kann dieses nicht sofort wieder aufgeladen werden. Auch können Charaktere im Erwacht-Modus nun von Ultimativen Jutsu voll getroffen werden. Eine weitere Neuerung ist die, dass nun auch die Support-Charaktere Gesundheitsanzeigen besitzen und wenn diese leer sind, können diese nicht mehr benutzt werden. Das sonstige Gameplay ähnelt sehr Naruto Shippuuden: Ultimate Ninja Storm 2, da sich dieses bewährt hat, die großen Neuerungen treten hier bei den Erwacht-Modi und Jutsus ein. So kann sich der Spieler auch hier frei innerhalb der Dörfer bewegen (auch Kumogakure), die Wege dahin wurden etwas kürzer gestaltet, es gibt eine Freundschaftsliste mit dem dazugehörigen Post-Feature und es gibt auch Nebenaufträge und -missionen.
Es wird auch wieder sog. Geheimaktionen geben, doch hier handelt es sich um Quick Time Events. Dabei erscheint bei Beginn des Kampfes ein Symbol in der Bildschirmmitte. Wenn dieser Geheimfaktor eingesetzt werden kann, erscheint ein gründer Schriftzug "Geheimfaktor". Trotz alledem sind auch die gewohnten Geheimfaktoren wieder präsent.
Ferner kann der Kampf auch dadurch beendet werden, dass der Gegner aus dem Kampfring geworfen wird, was sich aber durch rechtzeitigen Unterstützungseinsatz verhindern lässt. Dieses Beenden des Kampfes kann aber auch für das Zerstören von bestimmten Teilen der Umgebung bedingt sein.
In der amerikanischen und europäischen Demo-Version des Spiels war bereits zu erkennen, dass hier auch Blut inkludiert ist. Dieses Feature gibt es bei der japanischen Version nicht!! Des Weiteren kann das Feature "Gewalt" (Anzeige von Blut) im Optionen-Menü aus- oder eingeschaltet werden.
Eine weitere Neuerung sind die Mob-Battles, wo der Spieler gleichzeitig mit einer Vielzahl von Gegnern konfrontiert ist. Auf diese Battles trifft man zum ersten Mal als Sasuke im Eisenland gegen viele Samurai. In diesen Battles ist die Steuerung prinzipiell gleich wie in normalen Kämpfen, es kommt jedoch etwas hinzu, so kann man, wenn ein Gegner besiegt ist, die X-Taste drücken, wodurch man sofort zum nächsten springt. Ferner gibt es auch Schleuder-Angriffe, bei denen man Dreieck, Dreieck und Kreis drückt, um gleich mehrere Gegner auszuschalten.[3]

Das Spiel kann unter folgenden Adressen vorbestellt werden:

amazon.com (PS3) 59,99 $
amazon.com (Xbox 360) 59,99 $
thalia.de (PS3) 58,99 €
thalia.de (Xbox 360) 58,99 €

Handlung Bearbeiten

Die Handlung des Spiels orientiert sich an der des Mangas. Es beginnt mit einer Rückblende zum Angriff Kuramas auf Konoha, das eigentliche Spiel und damit die eigentliche Handlung beginnen erst beim Kage-Treffen und gehen bis hin zu den Kämpfen mit Obito Uchiha und dessen Rikudou und Madara Uchiha und erstrecken sich über eine Spielzeit von ca. 13 Stunden, wobei hier noch die Spielzeit zum Abschließen der Nebenereignisse hinzukommen, somit beträgt die Gesamtspielzeit in etwa 30 - 33 Stunden.[3]

Des Weiteren kann der Spieler eine Art Zeitlinie betrachten, in der die Ereignisse aus Naruto und Naruto Shippuuden chronologisch geordnet aufgelistet und graphisch als Zeitstrahl dargestellt sind. Diese Ereignisse inkludieren auch eine Beschreibung der Ereignisse und die Möglichkeit, Kämpfe nachzuspielen, dies entspricht in Naruto Shippuuden: Ultimate Ninja Storm 2 dem Hokage-Raum-Ninja - Feature. Den Hokage-Raum-Ninja gibt es hier zwar auch, jedoch kann man bei ihm lediglich die Team-Formation ändern.[3]

Charaktere Bearbeiten

In Naruto Shippuuden: Ultimate Ninja Storm 3 kommen einige Charaktere aus der Naruto-Serie vor, die Shinobi sind und aus verschiedenen Dörfern stammen. Jeder dieser Charaktere hat eine individuelle Hintergrundgeschichte und ganz eigene Techniken und Kampfstile, die er/sie im Kampf anwendet.[Anmerkung 1][3]

  • Naruto Uzumaki (inkl. Kyuubi-Modus, Hokage-Modus, Samurai-Kostüm, Goku-Kostüm[Anmerkung 2])
  • Naruto Uzumaki (inkl. Sennin Moodo, Goku-Kostüm, PTS)
  • Sasuke Uchiha (inkl. Susano'o-Modus, Road to Ninja: Naruto the Movie-Outfit[4], Uchiha-KimonoEU,AU,NA[5], PTS)
  • Sakura Haruno (inkl. Shinobi-Allianz-Outfit, Bikini[4], Ninja-Akademie-OutfitEU,AU,NA[6], PTS)
  • Kakashi Hatake (inkl. Shinobi-Allianz-Outfit, ANBU-Outfit[4])
  • Yamato
  • Sai (inkl. Shinobi-Allianz-Outfit)
  • Shikamaru Nara (inkl. Shinobi-Allianz-Outfit, Strategie-Modus)
  • Ino Yamanaka (inkl. Shinobi-Allianz-Outfit)
  • Choji Akimichi (inkl. Shinobi-Allianz-Outfit, Schmetterlings-Modus)
  • Rock Lee (inkl. PTS)
  • Tenten (inkl. inkl. Shinobi-Allianz-Outfit, mit Bashousen)
  • Neji Hyuuga (inkl. Shinobi-Allianz-Outfit, PTS)
  • Shino Aburame (inkl. Shinobi-Allianz-Outfit)
  • Hinata Hyuuga (inkl. Shinobi-Allianz-Outfit, Road to Ninja: Naruto the Movie-Outfit[4], PTS)
  • Kiba Inuzuka (inkl. Shinobi-Allianz-Outfit)
  • Maito Gai
  • Hiruzen Sarutobi
  • Minato Namikaze
  • Gaara (inkl. Shinobi-Allianz-Outfit, PTS)
  • Temari
  • Itachi Uchiha (inkl. ANBU-OutfitEU,AU,NA[7], reanimiert)
  • Tsunade (inkl. Badeanzug-OutfitEU,AU,NA[8])
  • Kankuro (inkl. Shinobi-Allianz-Outfit)
  • Killerbee (Samehada, Erwachen: Gyuuki)
  • A
  • Darui
  • Oonoki
  • Mei Terumii
  • Mifune
  • Tobi (inkl. als "Maskierter Mann", mit Rinnegan)
  • Nagato (inkl. reanimiert)
  • Kabuto Yakushi (inkl. Schlangenumhang)
  • Karin
  • Suigetsu Hoozuki
  • Hanzo (wiedererweckt)
  • Sasori (wiedererweckt)
  • Asuma Sarutobi (wiedererweckt)
  • Deidara (wiedererweckt)
  • Yugito Nii (Erwachen: Matatabi)
  • Yagura (Erwachen: Isobu)
  • Roushi (Erwachen: Son Gokuu)
  • Han (Erwachen: Kokuou)
  • Utakata (Erwachen: Saiken)
  • Fuu (Erwachen: Choumei)
  • Kimimaro Kaguya
  • Hashirama Senju
  • Tobirama Senju
  • Madara Uchiha (reanimiert, Erwachen: Rinnegan[Anmerkung 3])

Spielbare Stages Bearbeiten

  • Konohagakure (normal, zerstört)
  • Wald der leisen Bewegung (tags, nachts)
  • Totbaumwald
  • Todeswald
  • Wald von Konoha (tags)
  • Kage-Treffen-Raum
  • Unraikyou
  • Samurai-Brücke (Brücke, Fluss)
  • Küste des Blitz-Reiches
  • Schluchten des Blitz-Reiches
  • Schneefeld
  • Sunagakure-Tor
  • Wüste des Blitz-Reiches

Trophäen und Erfolge Bearbeiten

Eine Übersicht über die Trophäen und Erfolge dieses Spiels kann hier eingesehen werden.

Ninja-Info-Karten Bearbeiten

Wie auch in Naruto Shippuuden: Ultimate Ninja Storm Generations sind auch die Ninja-Info-Karten wieder präsent, die den Spieler im Online-Kampf repräsentieren. Diese können sowohl im Bild als auch Titel angepasst werden, die Bilder/Titel werden freigspielt.
Wer überdies das Spiel vorbestellt hat, der bekommt mit der First-Day-Copy zugleich eine Sammelkarte mitgeliefert, auf der Naruto im Son Goku-Outfit zu sehen ist. Auch diese Karte kann freigeschaltet werden, indem man den Code, der rechts oben auf der Karte gedruckt ist, im Menü "Passworteingabe" eingibt.[3]

Demo Bearbeiten

Eine Demo des Spiels wird über das PlayStation Network für die PlayStation 3 sowohl für japanische, europäische und nordamerikanische Accounts am 19. Februar verfügbar sein. Die Xbox 360-Version wird entweder am selben Tag oder in der Woche um den 19. über Xbox LIVE erhältlich sein.[9]

Editionen Bearbeiten

Für Europa wird es die True Dispair- und die Will of Fire-Edition geben und für Nordamerika eine Collectors-Edition. Die drei Editionen beinhalten folgende Inhalte:[10][11]



Bilder Bearbeiten


Videos und Trailer Bearbeiten

Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm 3 - New Characters Gameplay Trailers GamesCom 201203:39

Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm 3 - New Characters Gameplay Trailers GamesCom 2012

Gameplay-Video #1

Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm 3 - X360 PS3 - Great ninja War Choji VS Asuma (Reanimation)01:35

Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm 3 - X360 PS3 - Great ninja War Choji VS Asuma (Reanimation)

Gameplay-Video #2

Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm 3 Trailer 403:59

Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm 3 Trailer 4

Trailer #1

Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm 3 TGS 2012 Trailer (Kage Summit Arc)03:12

Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm 3 TGS 2012 Trailer (Kage Summit Arc)

Trailer #2


Links Bearbeiten



Externe Links Bearbeiten

Anmerkungen Bearbeiten

  1. ^ Da die volle Biographierung aller Charaktere und Jutsus dieser Charakter nicht ein zwingender Bestandteil dieses Wikis ist, wird hier auf diese verzichtet und an dieser Stelle auf das Narutopedia verwiesen.
  2. ^ Das Goku-Kostüm hat, wie man dem letzten Video hier entnehmen, als nettes Zusatz-Feature eine andere Handhaltung, d.h., wenn Naruto das Oodama Rasengan ausführt und damit zustößt, tut er dass alleine und mit beiden Händen voraus, wie Son Goku in der Serie Dragon Ball beim Kamehameha.
  3. ^ Im Erwachen-Modus aktiviert Madara Uchiha das Rinnegan und setzt bei seinen Kombos Jutsus der Senju (Mokuton), der Uchiha (Katon) und auch des Rikudou Sennin (Shinra Tensei) ein. Im Normalzustand verwendet er Katon und sein Susano'o in primärer Form (Skelett).

Quellen Bearbeiten

  1. ^ Japanese release-data for Naruto Shippuuden: Ultimate Ninja Storm 3. Abgerufen am 17. Januar 2013.
  2. ^ a b c Release-data of Naruto Shippuuden: Ultimate Ninja Storm 3 (PS3 + Xbox 360-Version). Abgerufen am 12. Januar 2013.
  3. ^ a b c d e f This informations come directly from me, S17, who plays the demo and the game itself.
  4. ^ a b c d Swimsuit-Outfit for Sakura, Road to Ninja: Naruto the Movie-Outfit for Hinata and Sasuke and ANBU-Outfit for Kakashi as DLC for Japan confirmed. Abgerufen am 17. Januar 2013.
  5. ^ Uchiha-Kimono-Outfit for Sasuke as exclusive pre-order-bonus for europe (and australia + us ([http://www.saiyanisland.com/2013/02/naruto-storm-3-north-america-dlc-costumes-revealed/ link))]. Abgerufen am 26. Januar 2013.
  6. ^ Ninja-Academy-Outfit for Sakura confirmed. Abgerufen am 28. Januar 2013.
  7. ^ ANBU-Outfit for Itachi Uchiha exclusively as pre-order-bonus for europe (and australia + us ([http://www.saiyanisland.com/2013/02/naruto-storm-3-north-america-dlc-costumes-revealed/ link))]. Abgerufen am 29. Januar 2013.
  8. ^ Swimsuit-Tsunade exclusively as pre-order-bonus for europe (and australia + us ([http://www.saiyanisland.com/2013/02/naruto-storm-3-north-america-dlc-costumes-revealed/ link))]. Abgerufen am 25. Januar 2013.
  9. ^ Release-dates for the demo-version of the game (15. Februar 2013). Abgerufen am 16. Februar 2013.
  10. ^ Informations about the collectors edition. Abgerufen am 16. Januar 2013.
  11. ^ Informations about the true dispair and the will of fire editions. Abgerufen am 16. Januar 2013.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki