Fandom

Game-Pedia Wiki

Pokémon Feuerrot & Blattgrün

1.017Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion5 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Pokémon Feuerrot & Blattgrün
Rollenspiel.pngAdventure.png
Pokemon Blattgrün.jpgPokémon Wiki
Entwickler
GAME FREAK
Publisher
Plattform(en)
Veröffentlichung
Japan.png 29. Januar 2004
USA.png 9. September 2004
Europa.png 1. Oktober 2004[1]
Spielmodi
Singleplayer, Multiplayer
Medien
Altersfreigabe
Usk 0.png   PEGI 3 Logo.png         
Vorgänger
Pokémon Rubin & Saphir
Nachfolger
Pokémon Smaragd

Allgemeines Bearbeiten

Pokémon Blattgrün und Feuerrot sind Remakes der Hauptspiel-Serie Rot und Blau. Sie gehören zur dritten Generation.
Die Handlung beschränkt sich nur auf die Kanto-Region, bietet aber trotzdem 386 Pokémon, entsprechend der dritten Generation. Die Grafik ist an das Zeitalter des GBA angepasst, und auch detailtreu gestaltet worden. Diese beiden Editionen sind die ersten der Pokémon-Geschichte, die mit dem Gameboy Advanced Wireles Adapter kompatibel sind. Mit dem GBAWA kann man Pokémon aus der Hoenn-Region herüber tauschen.[2]

Feuerrot Bearbeiten

Wie üblich gibt es drei Startpokémon, von denen man sich eines bei Professor Eich aussuchen kann. Hier sind es Bisasam, Schiggy und Glumanda. Man kann erstmals zwischen Junge und Mädchen wählen, der Rivale ist dann immer der Enkel von Professor Eich, Blau. Die Hauptprotagonisten werden als Rot und Grün bezeichnet. Das Ziel ist wie immer die Top Vier zu besiegen. Hier mischen sich jetzt Team Rocket und dessen Boss Giovanni ein. Giovanni ist hier auch der 8. Arenaleiter. Sobald die Reise durch Kanto abgeschlossen ist und die Top Vier besiegt sind, kommt ein 5. Gegner: Der Champ Blau.

Pokémon Feuerrot ist mit Blattgrün ein Spiel der dritten Generation (siehe unten) und Remakes von den Editionen Rot und Grün aus der ersten Generation. Sie enthalten jedoch im Gegensatz zu den heutigen neuen Games kaum Neuerungen gegenüber ihren Originalen:

  • Ein Pokémon Zuchtfeature wurde hinzugefügt.
  • Pokémon können Attacken aus der zweiten und dritten Spielgeneration lernen.
  • Die Trainer können durch den Kampffahnder öfters herausgefordert werden.
  • Die Top Vier können immer wieder herausgefordert werden und haben ab der zweiten Herausforderung stärkere Pokémon.
  • Es gibt zusätzlich zur Kanto-Region nun noch neun weitere Inseln, die Sevii Eilande. Sieben davon kann man im normalen Spielverlauf entdecken. Für die anderen zwei werden das Geheimticket und das Auroraticket benötigt, welche man nur bei einem speziellen Event bekommen konnte. Außerdem gibt es nun die legendären Pokémon Deoxys, Ho-Oh und Lugia.
  • Man kann mit dem Wireless Adapter, der jedem Spiel beigelegt ist, auch drahtlos spielen und tauschen - allerdings nur zwischen Feuerrot, Blattgrün und Smaragd, sobald die Maschine auf Eiland 1 repariert wurde. Mit dem Linkkabel kann man dann auch mit den älteren Spielen der Generation, Pokémon Rubin, Saphir und Smaragd tauschen.
  • Es besteht jetzt auch die Möglichkeit, mit einem Linkkabel Pokémon von Feuerrot/Blattgrün mit Pokémon aus den GameCube-Spielen Pokémon Colosseum sowie Pokémon XD: Der Dunkle Sturm zu tauschen und zu kämpfen.
  • Die innere Uhr des Spiels wurde abgeschafft, deshalb können Psiana und Nachtara in dem Spiel selbst nicht entwickelt werden, jedoch funktionieren die von der Uhr abhängigen Attacken aus Pokémon Rubin, Saphir und Smaragd weiterhin, allerdings leicht geändert.
  • Pokémon der zweiten und dritten Generation können erst nach Erhalt des Nationalen Pokédex gefangen werden.
  • Die Pokédexfunktionen wurden erweitert.
  • Mit den Knöpfen L oder R kann man ein Hilfemenü aufrufen.
  • Ein Tagebuch wurde eingeführt, was dem Spieler seine letzten Ereignisse noch einmal vorführt und während des Spiels immer mitspeichert.
  • Der sogenannte Lehrkanal wurde mit ins Spiel eingebracht, wenn auch nebensächlich.

[3]

Blattgrün Bearbeiten

Die Handlung ist ähnlich wie die aus den Pokémon Spielen Pokémon Rot & Blau.

Zu Beginn des Spieles, wird man von Prof. Eich eingewiesen und der Spieler wählt beim Geschlecht zwischen Männlich und Weiblich. Das Geschlecht hat keine Auswirkung auf die Handlung.

Die Handlung ist bei beiden Spielen linear und handelt davon, wie man sein aller erstes Pokémon erhält. - Die Auswahl ist zwischen Bisasam (Pflanze), Schiggy (Wasser) und Glumanda (Feuer).

Nachdem ihr eines dieser drei wunderbaren Pokémon ausgewählt habt kämpft ihr gegen euren Rivalen (Name könnt ihr euch aussuchen), der das Pokémon wählt, was eurem Typen überlegen ist.

Das Hauptziel von Pokémon Feuerrot/Blattgrün ist, alle 8 Kanto-Orden zu erhalten, die Top Vier und den Champ zu besiegen und den Nationaldex zu vervollständigen, sprich alle 386 Pokémon zu schnappen.

Das aller erste mal gibt es die Sevii-Eilande, die aus 9 Inseln (7 im Spiel, 2 durch Events) bestehen.

Das allererste mal kommt ihr zu den Sevii-Eilanden, nachdem ihr Pyro, der Arenaleiter von der Zinnoberinsel ist und euch euren 7 Orden gibt, besiegt habt, sofern ihr die Orden nach der Reihenfolge besorgt.

Auf den Sevii-Eilanden trefft ihr immer wieder auf Team Rocket, das Bösewicht-Team, und sollt einen Rubin und einen Saphir finden, um eine Maschine in Betrieb zu nehmen, die es einem erlaubt, mit Hoenn tauschen zu können. Auf der Suche trifft man des öfteren mit Team Rocket zusammen. Hier sind zudem viele Pokémon aus Johto anzutreffen.

Die Spiele unterscheiden sich zu Pokémon Rot & Blau nur soweit, da dort die Sevii-Eilande noch nicht eingebaut wurden.

[4]

BilderBearbeiten

Pokémon Feuerrot.jpg

Cover von Pokémon Feuerrot


Generationen Bearbeiten

Generationen Editionen Konsolen Erscheinungsjahr
1. Generation Pokémon Grün (nur Japan)
Pokémon Blau/Rot
Pokémon Gelb
Pokémon Stadium 1
Pokémon Snap
Game Boy
Nintendo 64
1996-2000
2. Generation Pokémon Gold/Silber
Pokémon Kristall
Pokémon Pinball
Pokémon Trading Card Game
Pokémon Puzzle Challenge
Pokémon Puzzle League
Pokémon Stadium 2
Game Boy Color
Nintendo 64
2001
3. Generation Pokémon Rubin/Saphir
Pokémon Smaragd
Pokémon Blattgrün/Feuerrot
Pokémon Pinball R/S
Pokémon Channel
Pokémon Colosseum
Pokémon XD
Game Boy Advance
Game Cube
2005
4. Generation Pokémon Diamant/Perl
Pokémon Platin
Pokémon HeartGold/SoulSilver
Pokémon Dash
Pokémon Link
Pokémon Mystery Dungeon 1,2, Himmel
Pokémon Ranger 1, 2
Pokémon Battle Revolution
PokéPark Wii:Pikachus großes Abenteuer
Nintendo DS
Nintendo DSi
Nintendo Wii
2010
5. Generation Pokémon Schwarz/Weiß
Pokémon Schwarz/Weiß 2
Pokédex 3D
Pokédex 3D Pro
Pokémon Dream Radar
Pokémon Rumble Blast
Nintendo DS
Nintendo DSi
2011-2013
6. Generation Pokémon X/Y Nintendo 3DS 2012-2014


Editionen Bearbeiten


Wichtiges Bearbeiten

  • Kanto im HG/SS Style
  • Cover Blattgrün-Edition
  • Prof. Eich mit Rivale
  • Die 3 Starter
  • Die 2 neuen Helden
  • Team Rocket
  • Cover Feuerrot-Edition


Quellen Bearbeiten

  1. ^ Release. Abgerufen am 24. März 2013.
  2. ^ Informationen aus älteren Artikeln der Game Pedia
  3. ^ Informationen aus älteren Artikeln der Game Pedia
  4. ^ Informationen aus älteren Artikeln der Game Pedia

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki