Fandom

Game-Pedia Wiki

Pokémon Rubin & Saphir

1.017Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Pokémon Rubin & Saphir
Rollenspiel.pngAdventure.png
250px-Pokemon Rubin.jpgPokémon Wiki
Entwickler
Game Freak
Publisher
Plattform(en)
Veröffentlichung
Japan.png 19. März 2003
USA.png 19. März 2003
Europa.png 25. Juli 2003[1]
Spielmodi
Einzelspieler, Mehrspieler
Altersfreigabe
Usk 0.png   PEGI 3 Logo.png   ESRB-E.svg      ACB-PG.svg
Vorgänger
Pokémon Pinball: Rubin & Saphir
Nachfolger
Pokémon Feuerrot & Blattgrün

Allgemeines Bearbeiten

Pokémon Rubin ist mit Pokémon Saphir das erste Game der 3. Spielegeneration von Pokémon gewesen und beide zeigen dem Spieler die atemberaubende Welt der Hoenn-Region. Es gibt wieder 8 Orden zu gewinnen und eine Pokémon-Liga zu bewältigen. Es gibt zum ersten mal die Möglichkeit, einen 2 gegen 2 Kampf mit Pokémon-Trainern auszutragen. Wie üblich, wird der Protagonist der Spielserie aus der Vogelperspektive gesteuert. Es gibt zum ersten Mal 386 Pokémon, die darauf warten von euch geschnappt zu werden. Einige gibt es nur durch bestimmte Tickets zu fangen/sehen. Die Rubin-Edition und die Saphir-Edition spielen sich außerdem sehr linear; alle wichtigen Kämpfe geschehen in vorgegebener Reihenfolge. Der Protagonist/die Protagonistin in Rubin/Saphir ist ein Kind, welches gerade mit seinen Eltern nach Wurzelheim gezogen ist.
Zusammen verkauften sich die Spiele über 13 Millionen mal.[2]
2014 erschienen überarbeitete Versionen der beiden Spiele für den Nintendo 3DS namens Pokémon Omega Rubin & Alpha Saphir.

Handlung Bearbeiten

Die Handlungen der Spiele finden in der Hoenn-Region statt. In der realen Welt basiert Hoenn auf der Japanischen Insel Kyûshû. Es gibt 16 Städte und Dörfer, welche mit Routen verbunden sind.

Zu Beginn der Spiele Rubin/Saphir wird man von Prof. Birk willkommen geheißen und er fragt nach eurem Geschlecht. Wählt ihr den männlichen Protagonisten ist euer Rivale Maike, die Tochter des Professors der Hoenn-Region. Sofern man den weiblichen Protagonisten wählt, ist euer Rivale Brix, der Sohn des Professors. Euer Spieler ist der Sohn/die Tochter des Arena-Leiters von Blütenburg City, Norman.

Auf eurer Suche nach Professor Birk bemerkt ihr, dass er von einem Pokémon verfolgt wird. Ihr geht schnell zu seiner Tasche und wählt zwischen Geckarbor (Pflanze), Hydropi (Wasser) oder Flemmli (Feuer). Nachdem ihr euren neuen Begleiter gewählt habt, kämpft ihr gegen Fiffyen und solltet es besiegen. Nach der Eskortierung des Professors, geht ihr in sein Labor, was sich ebenfalls im idyllischen Wurzelheim befindet und erhaltet euer gewähltes Pokémon und 5 Pokebälle. Im weiteren Spielverlauf kämpft ihr öfters gegen euren Rivalen und euren 2. Rivalen Heiko, welchen ihr in Blütenburg City das erste mal antrefft und mit ihm sein erstes Pokémon fangt, sein Trasla. Die gegnerischen Teams befinden sich zwar auf beiden Editionen, dennoch ist eines gegen euch und eines auf euer Seite. Seid ihr im Besitz von Saphir, ist euer gegnerisches Team Team Aqua und euer freundlich gegenüber stehendes Team Team Magma. Auf der Rubin-Edition ist es genau anders herum.

Das Hauptziel von Rubin/Saphir, ist es alle Pokémon-Arenen zu bewältigen, die Top4 samt Champ zumeistern und den Pokédex zu vervollständigen. Neben den Arenen könnt ihr mit euren Pokémon auch Wettbewerbe meistern, welche euch aber im weiteren Spielverlauf nicht weiterbringen. Mit dem Item Äon-Ticket, welches von Nintendo verteilt wurde, kann man die Insel im Süden erreichen, wo man ein Latias/Latios fangen kann. Mit den Kugeln kann man in den Editionen die jeweiligen Pokémon fangen:

Blaue Kugel - Saphir

Rote Kugel - Rubin

Grüne Kugel - Smaragd

Die Blaue Kugel lässt Kyogre erscheinen, die Rote Groudon und die Grüne Rayquaza.

Darüber hinaus kann man Regice, Registeel und Regirock fangen.[3]

Unterschiede Bearbeiten

Die Story von Rubin und Saphir ist gleich, nur die Hauptpokémon, die auch auf der Verpackung zu sehen sind, sind anders. In Rubin kann man Groudon und in Saphir Kyogre fangen. Dies ist bei jeder Edition ähnlich, damit man die Pokémon gegen andere tauschen kann. Die Tauschfunktion gab es daher auch schon immer.[1]

BilderBearbeiten

Saphir.jpg

Cover von Pokémon Saphir


Generation Bearbeiten

Generationen Editionen Konsolen Erscheinungsjahr
1. Generation Pokémon Grün (nur Japan)
Pokémon Blau/Rot
Pokémon Gelb
Pokémon Stadium 1
Pokémon Snap
Game Boy
Nintendo 64
1996-2000
2. Generation Pokémon Gold/Silber
Pokémon Kristall
Pokémon Pinball
Pokémon Trading Card Game
Pokémon Puzzle Challenge
Pokémon Puzzle League
Pokémon Stadium 2
Game Boy Color
Nintendo 64
2001
3. Generation Pokémon Rubin/Saphir
Pokémon Smaragd
Pokémon Blattgrün/Feuerrot
Pokémon Pinball R/S
Pokémon Channel
Pokémon Colosseum
Pokémon XD
Game Boy Advance
Game Cube
2005
4. Generation Pokémon Diamant/Perl
Pokémon Platin
Pokémon HeartGold/SoulSilver
Pokémon Dash
Pokémon Link
Pokémon Mystery Dungeon 1,2, Himmel
Pokémon Ranger 1, 2
Pokémon Battle Revolution
PokéPark Wii:Pikachus großes Abenteuer
Nintendo DS
Nintendo DSi
Nintendo Wii
2010
5. Generation Pokémon Schwarz/Weiß
Pokémon Schwarz/Weiß 2
Pokédex 3D
Pokédex 3D Pro
Pokémon Dream Radar
Pokémon Rumble Blast
Nintendo DS
Nintendo DSi
2011-2013
6. Generation Pokémon X/Y Nintendo 3DS 2012-2014


EditionenBearbeiten


Quellen Bearbeiten

  1. ^ a b Release. Abgerufen am 24. März 2013.
  2. ^ Genommen aus dem alten Artikel der Game-Pedia.
  3. ^ Sämtliche Informationen wurden von den Autoren hier selbst verfasst.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki