Fandom

Game-Pedia Wiki

Pro Evolution Soccer 2010

1.017Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Pro Evolution Soccer 2010
Sport.png
Pes2010ps3 1.jpgPES Wiki
Entwickler
Konami
Publisher
Konami
Veröffentlichung
Releasedaten anzeigen/verbergen

PlayStation 3, Xbox 360
Japan.png 05.11.2009
USA.png 03.11.2009
Europa.png 23.10.2009
Australien.svg 29.10.2009[1]

PC
USA.png 31.12.2009
Europa.png 23.10.2009
Australien.svg 29.10.2009[1]

PlayStation Portable, PlayStation 2
USA.png 10.11.2009
Europa.png 06.11.2009
Australien.svg 12.11.2009 (PS2)[1]

Wii
USA.png 10.11.2009
Europa.png 20.11.2009
Australien.svg 03.12.2009[1]

Spielmodi
Singleplayer, Multiplayer
Altersfreigabe
Usk 0.png   PEGI 3 Logo.png   ESRB-E.svg      ACB-G.svg PEGI Online.png
Vorgänger
Pro Evolution Soccer 2009
Nachfolger
Pro Evolution Soccer 2011


AllgemeinesBearbeiten

Pro Evolution Soccer 2010 ist ein Fußballspiel und das zehnte Spiel der PES-Reihe vom japanischem Hersteller Konami. Das Spiel ist ein riesiger Fortschritt im Vergleich mit Pro Evolution Soccer 2009. In den USA und in Japan ist es unter dem Namen Winning Elven 13 zu finden.
Auf dem Cover sind Lionel Messi und Fernando Torres zu sehen.

Neuigkeiten Bearbeiten

  • Europa League und Champions League lizensiert
  • neue Lizenzen von Mannschaften wie z.B. die Deutsche Nationalmannschaft
  • neue Stadien wurden lizenziert wie z.B. die Anfield Road und das Old Trafford.
  • geringere Spielgeschwindigkeit
  • realere Spielergesichter
  • Besseres Menü und überarbeiterte Meister-Liga, Editor und Online-Modus
  • neue Rasen- und Lichteffekte

PatchesBearbeiten

Neben dem Bundesliga-Patch tritt ein neuer in Erscheinung: der WM 2010 Patch:

  • alle Nationalmannschaften, alle U-21 Nationalmannschaften, alle Bundesliga-Mannschaften der 1. 2. und 3 Liga
  • alle unlizenzierten Mannschaften und Ligen von PES 2010 sind lizenziert.
  • alle Stadien der WM 2010, die Fußbälle Jabulani und Jobulani,
  • Transfers und neue Spieler
  • WM Musik wie z.B. Wakka Wakka von Shakira oder Waving Flag von Knaan
  • Auf den Werbeplakaten stehen keine Sponsoren von der Uefa Champions League wie z.B. Sony, Master Card oder UEFA, sondern von der WM 2010 wie z.B. FIFA, Adidas oder McDonalds

Links Bearbeiten



QuellenBearbeiten

  1. ^ a b c d Releasedaten von Pro Evolution Soccer 2010. Abgerufen am 21. Juli 2014.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki