Fandom

Game-Pedia Wiki

Sengoku Basara 2

1.017Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Sengoku Basara 2
HacknSlay.png
Sengoku Basara 2 Cover.jpgSengoku Basara Wiki
Entwickler
Publisher
Plattform(en)
Veröffentlichung
PlayStation 2
Japan.png 27.07.2006[1]

Sengoku Basara 2 Heroes
Japan.png 29.11.2007[1]

Nintendo Wii
Japan.png 29.11.2007[1]
Spielmodi
Singleplayer,
Multiplayer (nur bei Heroes)
Altersfreigabe
         CERO-B.svg   
Vorgänger
Sengoku Basara
Nachfolger
Sengoku Basara X

AllgemeinesBearbeiten

Sengoku Basara 2 wurde von Capcom entwickelt und gepublished. Das Spiel ist der Nachfolger von Sengoku Basara und der Vorgänger vom Spiel Sengoku Basara X. Eine überarbeitete Version erschien 2007 unter dem Namen Sengoku Basara 2 Heroes.

GameplayBearbeiten

Das Spiel ist ein Massen-Hack'n'Slay-Spiel. Das heißt, dass der Spieler auf einer Gebietskarte gegen viele Gegner gleichzeitig kämpft. Dafür stehen neben normalen Angriffen auch die besonders mächtigen Basara Attacks zur Verfügung. Um diese einsetzen zu können, müssen Gegner besiegt oder erfolgreich provoziert werden.

Das Spiel gliedert sich in vier Spielmodi:[2]

  • Story Modus: Der Spieler wählt einen Charakter und spielt dessen persönliche Handlung nach.
  • Conquest Modus: Hier versucht der Spieler, über das Erobern einzelner Gebiete letztlich die ganze Region zu kontrollieren.
  • Free Battle Modus: In diesem Modus können einzelne Gebietskarte nach belieben gespielt werden.
  • Tournament Modus: Im Tournament tritt der Spieler in 100 Runden gegen verschiedenste Gegner an und alle zehn Runden kann pausiert werden.

In Sengoku Basara 2 Heroes gibt es zusätzlich die Möglichkeit, dass ein zweiter Spieler am Spiel teilnimmt, wobei der Story Modus jedoch ausgeschlossen ist. Weiterhin können beide Spieler in verschiedenen Minispielen gegeneinander antreten. Daneben gibt es noch zwei neue Gebietskarten und es besteht die Möglichkeit, Spieldaten von einem Sengoku Basara 2-Spielstand zu übertragen, wodurch Level, Fähigkeiten und einige Gegenstände transferiert werden.[3]

HandlungBearbeiten

Die Handlung ist in viele kleine Teile aufgespalten und folgt den jeweiligen Charakteren. Jedoch in das große Ziel, Ordnung in und Einheit für die vielen kleinen Staaten des mittelalterlichen Japans zu bringen.

CharaktereBearbeiten

Es folgt eine Auflistung aller Charaktere.[Anmerkung 1]

Spielbare CharaktereBearbeiten

Charakter Neuer Charakter?
Akechi Mitsuhide
Chōsokabe Motochika
Date Masamune
Honda Tadakatsu
Itsuki
Kasuga
Maeda Keiji
Maeda Toshiie
Matsu
Miyamoto Musashi
Mōri Motonari
Mori Ranmaru
Nōhime
Oda Nobunaga
Sanada Yukimura
Sarutobi Sasuke
Shimazu Yoshihiro
Takenaka Hanbee
Toyotomi Hideyoshi
Takeda Shingen
Uesugi Kenshin
Xavi

Nicht spielbare CharaktereBearbeiten

Charakter Neuer Charakter?
Azai Nagamasa
Fūma Kotarō
Hōjō Ujimasa
Honganji Kennyo
Imagawa Yoshimoto
Katakura Kojūrō
Oichi
Tokugawa Ieyasu

Externe LinksBearbeiten

Notizen und AnmerkungenBearbeiten

  1. ^ Da die volle Biographierung aller Charaktere kein zwingender Bestandteil dieses Wikis ist, wird hier auf diese verzichtet und an dieser Stelle auf das Sengoku Basara wiki verwiesen.

QuellenBearbeiten

  1. ^ a b c Releasedaten von Sengoku Basara 2. Abgerufen am 21. Dezember 2014.
  2. ^ Informationen zu den Spielmodi. Abgerufen am 22. Dezember 2014.
  3. ^ Informationen zu den Neuerungen in Heroes. Abgerufen am 22. Dezember 2014.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki