Fandom

Game-Pedia Wiki

Sonic & Knuckles

1.017Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Sonic & Knuckles
JumpnRun.png
SonicAndKnuckles-CoverSegaMegaDrive.pngSonic-Wiki
Entwickler
Publisher
Plattform(en)
Sega Genesis, Xbox 360, Nintendo Wii
Veröffentlichung
Sega Genesis[1]
Japan.png 18.10.1994
USA.png 17.10.1994
Europa.png 19.10.1994
Australien.svg November 1994


Nintendo wii[1]
Japan.png 27.10.2009
USA.png 15.02.2010
Europa.png 12.02.2010
Australien.svg 12.02.2010

Xbox 360[2]
WeltweiterRelease.svg 09.09.2009


Spielmodi
Singleplayer
Altersfreigabe
   PEGI 3 Logo.png   ESRB-E.svg   CERO-A.svg   ACB-G.svg

Allgemeines

Sonic & Knuckles ist ein Jump 'n' Run aus dem Hause Sega und eines der vielen Sonic-Games.
Dieses Spiel sollte ursprünglich gemeinsam mit Sonic the Hedgehog 3 ein einziges Spiel werden, daher ist es fast identisch mit diesem.[3]

Gameplay

Wie bereits oben erwähnt, waren Sonic & Knuckles und Sonic the Hedgehog 3 als ein und das selbe Spiel gedacht, weshalb sie fast komplett identisch sind. Tails ist hier kein spielbarer Charakter mehr, dafür ist jetzt Knuckles der Echidna spielbar. Weiters sind wieder Spezial-Level vorhanden, für eine Beschreibung dieser siehe hier.
Das Gameplay der beiden Charaktere variiert ebenfalls, so kann Sonic z.B. schneller laufen, höher springen und Barrieren nutzen, während Knuckles durch die Luft gleiten, die meisten Wände erklettern und gewisse Barrieren durchbrechen kann.[3]


Handlung:
Aus der Sicht von Sonic finden die Ereignisse direkt nach jenen aus Sonic the Hedgehog 3 statt.
Dr. Ivo Robotniks (dt. Dr. Eggman) Raumstation, das Death Egg, bruchlanded nach seiner Beschädigung durch Sonic auf Floating Island, genauer gesagt in einem Vulkankrater. Sonic tritt auf seiner Suche nach den Chaos Emeralds immer wieder Dr. Robotnik und seinen Kreaturen gegenüber. Wie auch in Sonic 3 glaubt Knuckles der Echidna - dank Dr. Robotnik - dass Sonic ihm diese Chaos Emeralds stehlen will. Der böse Wissenschaftler hingegen nutzt diese Konfrontation und stiehlt den Master Emerald, der der Insel ihre Flugfähigkeit gibt, was dazu führt, dass die Insel in den Ozean fällt. Nach diesem Vorfall versteht Knuckles, dass er überlistet wurde und er hilft nun Sonic bei seiner Jagd auf Dr. Robotnik, der gerade mit seinem reparierten Death Egg in den Weltraum flieht. Weiters nutzt er die Kraft des Master Emeralds um einen gigantischen Roboter anzutreiben, aber Sonic wiederum nutzt die Kraft der anderen Chaos Emeralds und verwandelt sich in Super Sonic um Dr. Robotnik zu stoppen, das Death Egg zu zerstören und den Master Emerald an seinen angestammten Platz zurückzubringen.[3]


Aus der Sicht von Knuckles - die der von Sonic nachfolgt - wurde sein friedliches Leben von einem Überlebens-Roboter namens "Egg Robo" gestört, der ihn attackierte und weiters Dr. Robotniks Platz als Hauptantagonist einnimmt. Knuckles verfolgt den Roboter, doch der wird bald darauf von Mecha Sonic zerstört, der den Master Emerald dazu nutzt, um sich selbst mehr Kraft zu geben. Knuckles kann ihn schließlich besiegen und den Master Emerald auf die schwebende Insel zurückzubringen.[3]

Lock-on-Technologie

Bei diesem Spiel wird auch die sog. Lock-on-Technologie genutzt, d.h., dass man das Speichermodul eines Spiels in das Lese-Laufwerk der Konsole des anderen Spiels steckt und man so beide Spielinhalte zugleich nutzen kann. Dies wirkt sich bei folgenden Kombinationen folgendermaßen aus:[3]

Kombination mit Sonic the Hedgehog:
Führt man diese Kombination aus, so erscheint ein Bildschirm mit Sonic, Tails, Knuckles und Dr. Robotnik, die No Way sagen, soll heißen, das es nicht gewohnterweise funktioniert. Trotzdem kann man durch Drücken von A, B und C gleichzeitig das Blue Sphere-Level betreten, das zufallsgeneriert wird und auf den Spezial-Level von Sonic 3 und Sonic & Knuckles basiert.[3]


Kombination mit Sonic the Hedgehog 2:
Bei dieser Kombination ist das Gameplay nahezu identisch zu Sonic the Hedgehog 2, nur die Moves der Charaktere wurden angepasst, da sich Knuckles anders steuert und er andere Fähigkeite besitzt wie Tails. Diese Fähigkeiten wurden oben aufgeführt. Weiters wurde hier der Multiplayer-Modus entfernt.[3]


Kombination mit Sonic the Hedgehog 3:
Bei dieser Kombination können beide Spiele vollständig gleichzeitig als eins gespielt werden, da sie sich nicht sehr unterscheiden. Diese Kombination wird dann Sonic 3 & Knuckles genannt. Es wurden auch gewisse Dinge hinzugefügt, z.B. Veränderungen der Level und die Spielbarkeit von Sonic 3-Levels als Knuckles oder Sonic & Knuckles-Levels als Tails und die Speicherbarkeit nach jedem Level anstatt nach jeder Zone. Weiters ist diese Kombination der einzige Weg, die Super Emeralds zu bekommen, die verdient werden durch Sammeln aller sieben Chaos Emeralds aus den Spezial-Leveln in Sonic 3 und anschließendem Betreten der Spezial-Level in Sonic & Knuckles. Hat man alle Super Emeralds gesammelt, können sich Sonic, Knuckles und Tails in Hyper Sonic, Hyper Knuckles und Super Tails verwandeln, wobei jeder dann ganz individuelle Fähigkeiten besitzt.[3]


Bilder


Videos zu Sonic & Knuckles

Sonic & Knuckles Gameplay (Knuckles)07:33

Sonic & Knuckles Gameplay (Knuckles)

Gameplay-Video


Trivia


Links



Quellen

  1. ^ a b Release-data of Sonic & Knuckles (Genesis, Wii). Abgerufen am 27. Januar 2014.
  2. ^ Release-data of Sonic & Knuckles (X360). Abgerufen am 27. Januar 2014.
  3. ^ a b c d e f g h i Informations about Sonic & Knuckles. Abgerufen am 20. August 2012.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki