Fandom

Game-Pedia Wiki

Sonic Drift 2

1.017Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Sonic Drift 2
JumpnRun.png
SonicDrift2-CoverSegaGameGear.pngSonic-Wiki
Entwickler
Publisher
Plattform(en)
Veröffentlichung
GameGear[1]
Japan.png 17.03.1995
USA.png 1995
Europa.png 1995

Nintendo 3DS[1]
Japan.png 14.11.2012
USA.png 04.07.2013
Europa.png 04.07.2013
Australien.svg 04.07.2013
Spielmodi
Singleplayer, Multiplayer
Medien
Steckmodul, Download
Altersfreigabe
   PEGI 3 Logo.png   ESRB-E.svg   CERO-A.svg   ACB-G.svg
Vorgänger
Sonic Drift
Nachfolger

Allgemeines

Sonic Drift 2 (eu.: Sonic Drift Racing) ist ein Kart-Racing-Game aus dem Hause Sega und eines der vielen Sonic-Games. Es ist ein Sonic-Spinn-off-Game für den SEGA Mega Drive und ist dem Rennsport-Genre zuzuordnen.[2]

Gameplay

In diesem Spiel rennt Sonic nicht durch diverse Level, um seine Freunde zu befreien, sondern er bestreitet Rennen gegen sie auf einigen Rennstrecken, von denen einige direkt nach den Zonen aus Sonic the Hedgehog 2 benannt sind. Dabei hat jeder Charakter sein eigenes, individuelles Fahrzeug, welches zudem eine Spezial-Fähigkeit besitzt. Des Weiteren besitzt jede Strecke - wie im Vorgänger - drei Schwierigkeitsstufen, Grün, Gelb und Rot. Dabei ist grün der leichteste und rot der schwierigste Schwierigkeitsgrad. Jede Strecke wird dreimal durchgespielt, nach jedem Rennen erhält der Spieler - je nach Rang - Punkte und derjenige, der nach allen drei Rennen die meisten Punkte hat, gewinnt.[2]
Des Weiteren gibt es hier noch vier verschiedene Grand Prix: Violetter Chaos GP, Weißer Chaos GP, Blauer Chaos GP und Finaler GP. In diesen GPs sammelt man Chaos Emeralds durch das Gewinnen von Rennen. Sammeln nun Sonic, Tails, Knuckles, Amy und Fang alle sechs Emeralds im Blauen GP, so begegnen sie Eggman im finalen Rennen um das Death Egg. Sammeln aber Dr. Eggman und Metal Sonic diese, treffen sie auf Sonic in diesem finalen Rennen.[3]
Auch hat jeder der oben erwähnten Grand Prix-Typen verschiedene Rennstrecken (außer dem Finalen, welcher nur eine einzige Strecke um das Death Egg ist):[2]

Übersicht über die Strecken der GPs[Anmerkung 1][4]
Violetter Chaos GP Weißer Chaos GP Blauer Chaos GP
  • Emerald Hill 1
  • Hill Top 1
  • Dark Valley 1
  • Casino Night
  • Desert Road 1
  • Iron Ruin
  • Desert Road 2
  • Rainy Savanna
  • Ice Cap
  • Hill Top 2
  • Mystic Cave
  • Emerald Hill 2
  • Dark Valley 2
  • Quake Cave
  • Balloon Panic
  • Emerald Ocean
  • Milky Way
  • Death Egg

Charaktere

In diesem Spiel kommen alle Charaktere aus dem Vorgänger und drei weitere vor: Sonic, Tails, Amy, Dr. Eggman, Knuckles, Fang und Metal Sonic, wobei dies das erste Spiel ist, in dem Nack und Metal Sonic spielbare Charaktere sind.[2]

Übersicht über die Charaktere und deren Spezialfähigkeiten[3]
Charakter Spezialfähigkeit
des Fahrzeugs
Gameplay des Fahrzeugs
Beschleunigung Geschwindigkeit Handling
Sonic the Hedgehog Beschleunigung Hoch Hoch Niedrig
Miles "Tails" Prower Sprung Mittel Mittel Mittel
Amy Rose Herz-Attacke[Anmerkung 2] Hoch Niedrig Mittel
Dr. Eggman Minenabwurf Niedrig Dezent Sehr hoch
Metal Sonic Super-Beschleunigung Sehr hoch Sehr hoch Sehr niedrig
Fang the Sniper "Sling oil balls" Hoch Hoch Niedrig
Knuckles the Echidna Schlag während des Rennens/
Sprung
Mittel Mittel Mittel

Re-Release

Dieses Spiel wurde auch mit anderen Games in Collections ein zweites Mal auf den Markt gebracht, und zwar in:[5]


Bilder


Videos zu Sonic Drift 2

Sonic Drift 2 (Sega Game Gear) Gameplay Part 1 (Purple Chaos Emerald GP 1 2)08:23

Sonic Drift 2 (Sega Game Gear) Gameplay Part 1 (Purple Chaos Emerald GP 1 2)

Sonic Drift 2 - Gameplay-Video


Links



Fußnoten

  1. ^ Beachte, dass die Namen der Rennstrecken Eigennamen sind und so bei ihrem englischen Namen verbleiben.
  2. ^ Für eine Erläuterung dieser Fähigkeit siehe hier.


Quellen

  1. ^ a b Release-data of Sonic Drift 2. Abgerufen am 22. Februar 2014.
  2. ^ a b c d Informations about Sonic Drift 2. Abgerufen am 9. Oktober 2012.
  3. ^ a b Special attacks, courses and age ratings. Abgerufen am 9. Oktober 2012.
  4. ^ Table containing all courses - was directly taken from this adress. Abgerufen am 9. Oktober 2012.
  5. ^ Re-Releases of Sonic Drift 2. Abgerufen am 9. Oktober 2012.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki