Fandom

Game-Pedia Wiki

Sonic Generations

1.017Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion4 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Sonic Generations
JumpnRun.png
SonicGenerations-CoverPS3.pngSonic-Wiki
Entwickler
Publisher
Veröffentlichung
Nintendo 3DS[1]
Japan.png 21.12.2011
USA.png 22.11.2011
Europa.png 25.11.2011
Australien.svg 24.11.2011


PC[2]
USA.png 03.11.2011
Europa.png 25.11.2011
Australien.svg 25.11.2011


PlayStation 3 & Xbox 360[3]
Japan.png 01.12.2011
USA.png 01.11.2011
Europa.png 04.11.2011
Australien.svg 03.11.2011
Korea.svg 01.11.2011
Spielmodi
Singleplayer, Multiplayer
Altersfreigabe
   PEGI 3 Logo.png   ESRB-E.svg   CERO-A.svg   ACB-G.svg
Vorgänger
Sonic Colors
Nachfolger



Allgemeines

Sonic Generations (jp.: Sonic Generations: Shiro no Jikuu) ist ein Jump 'n' Run aus dem Hause Sega und eines der vielen Sonic-Games. Das Spiel unterstützt neben einer automatischen Speicherfunktion auch einen 3D-Modus, welcher dann genutzt werden kann, wenn der Spieler im Besitz eines 3D-fähigen Fernsehers und einer 3D-Active-Brille ist. Jede Zone ist in drei Level mit je zwei Akten aufgebaut, wobei der erste ein typischer 2D-Sidescroller, der am besten mit Classic Sonic durchgespielt wird, und der zweite eine Mischung aus 2D- und 3D-Inhalten ist, der am besten mit Modern Sonic durchgespielt wird. Bei der Levelauswahl wird je nach gerade ausgewähltem Charakter Akt 1 oder 2 automatisch vorgeschlagen. Im weißen Raum kann durch Drücken von \Delta\!\,  zwischen Classic und Modern Sonic gewechselt werden. Ferner kann auch das originale Sonic the Hedgehog von 1991 gespielt werden, jedoch ist dafür die 3D-Ansicht nicht verfügbar.[4]

Gameplay

Da dieses Spiel zu Ehren von Sonics 20-Jahr-Jubiläum kreiert wurde, beinhaltet es Gameplays einiger Vorgänger. So sind die Levels für Classic Sonic strikt im 2D-Bereich gehalten, während bei Modern Sonic 2D- und 3D-Elemente genutzt werden (wie in Sonic Colors). Im "weißen Raum" kann zwischen Classic und Modern Sonic gewechselt werden. Weiters kann hier ein Level/Akt, die Info-Kapsel und der Sammlungsraum ausgewählt und die Fähigkeiten angepasst werden. In diesem Shop kann man verschiedenste Dinge "kaufen", wie z.B. Schutzschilde und sogar einen Emulator für den Sega Mega Drive, um das Original der Serie zu spielen.
Wie auch in den Vorgängern gilt es hier wieder Ringe zu sammeln. Sammelt man 100 Ringe, erhält man ein zusätzliches Leben (vgl. Super Mario-Series mit Münzen), bei Feindkontakt verliert man diese. Ertrinkt man, fällt man in einen bodenlosen Abgrund oder berührt man den Feind ohne Ringe zu haben, verliert man ein Leben. Schließt du sowohl Akt 1 als auch Akt 2 eines Levels ab, befreist du einen von Sonics Freunden. Sprich mit ihnen, um hilfreiche Tipps zu erhalten. Weiters färbt sich nach Abschluss beider Akte das Level im weißen Raum wieder ein. Die Bewertung erfolgt nach bestimmten Kriterien und man bekommt - genau wie in der Naruto UN Storm-Series einen Rang von A bis D, Rang S kann nur mit dem Perfektbonus erreicht werden. Diesen Bonus erhält man, wenn man das Level durchspielt, ohne ein Leben zu verlieren, und er bewirkt, dass man um einen Grad nach oben versetzt wird. Daneben existieren auch noch sog. Herausforderungsakte, mehr dazu hier.
Exklusiv bei der Nintendo 3DS-Version gibt es Spezial-Level wie in Sonic Heroes, wo man Bälle sammeln muss.
Nach Beenden des Spiels (Besiegen des Time Eaters) laufen abschließende Videos und die Credits ab, wobei während der Darstellung der Credits alle Level im Gameplay gezeigt werden inkl. dem OST und dem Titel des Games, aus dem es stammt. Ist dies abgelaufen, hört man das gesamte SEGA-Team schreien: "Happy Birthday, Sonic!" Schließlich wird noch eine Szene gezeigt, in der Dr. Eggman und Dr. Robotnik - die im weißen Raum umher irren - sich gegenseitig beschimpfen etc. (vgl. Video unten) und man erhält die Fähigkeit Super Sonic.[4]




Handlung

Während Sonics Geburtstagsparty taucht ein unbekanntes Wesen namens Zeitfresser auf und saugt alle Partygäste in sogenannte Zeitlöcher, wodurch sie an verschiedene Augenblicke der Geschichte zurückversetzt werden. Sonic versucht es aufzuhalten, doch er wird bewusstlos geschlagen. Als er das Bewusstsein wieder erlangt, findet sich Sonic im sog. Weißen Raum wieder, eine Dimension, in der Zeit und Raum enden, nachdem sie ihrer Farbe und Leben beraubt wurden. Sonic kann Tails retten. Auf der Suche nach den anderen begegnen sie ihren früheren Ichs, Classic Sonic und Classic Tails. Die beiden Tails sind sich schnell einig, dass das Eingreifen des Zeitfressers das gesamte Raum-Zeit-Gefüge durcheinanderbringt und so eilen die beiden Sonics ihren Freunden zu Hilfe, um das Gleichgewicht wieder herzustellen.
Nach Sammeln aller Chaos Emeralds finden sie heraus, dass der Urheber des Zeitfressers niemand anderer ist als Dr. Eggman und sein früheres Ich. So erklärt Eggman, dass er auf seiner Reise durchs All - nach den Ereignissen in Sonic Colors - den Zeitfresser entdeckte und sodann ein Bündnis mit seinem früheren Ich einging. Obwohl der Zeitfresser den beiden Sonics überlegen war, konnten sie sich - dank Unterstützung ihrer Freunde und der Chaos Emeralds - in ihre Super-Formen verwandeln und beide Eggmans besiegen. Mit der Zerstörung des Zeitfressers wird das Gleichgewicht wieder hergestellt und so kann Sonic endlich seinen Geburtstag feiern. Schließlich reisen Classic Sonic und Classic Tails nach der Party zurück in ihre Zeit.[4]

Gegner-Kämpfe

In jeder Zone wartet ein Gegner-Charakter auf dich, um dich zu einem Wettstreit aufzufordern. Jeder Wettstreit ist einzigartig, folge also dem Rat von Omochao, erkunde deine Umgebung und suche die besten Angriffstechniken.
Auch hier kann zwischen Hauptlevel und Schwerer Modus gewählt werden.
Nach Besiegen aller drei Gegner-Charaktere in allen drei Zonen erhältst du drei Chaos Emeralds, drei weitere durch Besigen aller drei Bosse und den letzten, wenn du Akt 1 und 2 in allen Levels abgeschlossen hast.[4]

Charaktere

Spielbar sind sowohl Classic als auch Modern Sonic. Dennoch kommen auch noch andere Charaktere vor, deren Charakterbeschreibungen im Spiel nebenan noch eine Figur beinhalten (bei Sonic, Tails und Dr. Eggman die Modern und die Classic-Form), die bei allen Charakteren drehbar ist.[4]

Die folgende Auflistung der Charaktere erfolgte nach Freischaltung (chronologisch).



Herausforderungsakte

Hast du beide Akte aller drei Level einer Zone abgeschlossen, erscheint eine Reihe von Herausforderungstoren neben den Leveltoren im Weißen Raum. Diese Herausforderungen finden in speziellen Leveln statt und umfassen verschiedenste Ziele und Bedingungen. Versuche sie alle mit dem besten Rang abzuschließen!
Pro Akt gibt es fünf Herausforderungen, insgesamt also 30 aufregende Herausforderungen pro Zone. Sind die Herausforderungstore erst einmal geöffnet, kannst du sie jederzeit in beliebiger Reihenfolge betreten, so oft du willst.
Pro Level wird ein Bosstorschlüssel nach Abschluss einer Herausforderung freigeschaltet.
[4]
Mit allen drei in einer Zone erwerbbaren Bosstorschlüsseln kann man schließlich das Bosstor aufsperren und so zum Bosskampf gelangen. Auch hier gilt: Jeder Boss ist unterschiedlich und hat ganz eigene Stärken und Schwächen. Nach jedem Sieg über einen Boss erhält man einen Chaos Emerald (insgesamt drei).

Des Weiteren schaltet sich nach einmaligem Abschließen einer Herausforderung dafür der Schwerer Modus frei.
Es werden folgende Herausforderungen unterschieden:[4]



Info-Kapsel

Wähle Fragen & Antworten, um freigespielte Hinweise und nützliche Informationen zu Spieltechniken anzuzeigen. Unter Rekorde ansehen siehst du deine bisherigen Leistungen mit diesem Charakter.[4]

Menüs[4]

  • Neues Spiel
    • Starte ein neues Spiel. Beachte, dass bereits bestehende Daten überschrieben werden. Das Spiel startet umgehend bei Akt 1 von GREEN HILL.
  • Weiter
    • Setzt ein Spiel dort fort, wo du es verlassen hast.
  • Online-Modus
    • Starte den Online-Modus. Beachte, dass dieser Modus erst zur Verfügung steht, wenn der erste Akt des Spiels abgeschlossen wurde.
  • Optionen
    • Nimm verschiedene Spieleinstellungen vor (siehe Tabelle unten):
Sprache der Stimmausgabe Ändere die Sprache der Stimmausgabe des Spiels
Musiklautstärke Passe die Lautstärke der Musik an
Effektlautstärke Passe die Lautstärke der Soundeffekte an
Steuerungstutorial Stelle die Anzeige der Controller-Tips ein (Ja/Nein)
Omochao Stelle die Anzeige der Omochao-Tipps ein (Ja/Nein)
Untertitel Untertitel anzeigen (Ja/Nein)
Helligkeit einstellen Passe die Bildschirmhelligkeit an
Stereoskopisches 3D einstellen Richte den 3D-Modus ein
Zurücksetzen Setze alle Einstellungen zurück
Bestätigen Speichere die Änderungen und verlasse den Optionsbildschirm.

Objekte & Gegenstände

Übersicht über die Power-Ups in Sonic Generations[4]
Power-Up Beschreibung Power-Up Beschreibung
Superring Du bekommst 10 Ringe 1 Up Du erhälst ein zusätzliches Leben
Unbesiegbar Du wirst für kurze Zeit unbesiegbar Powerturnschuhe Du läufst für kurze Zeit schneller
Skateboard Du wirst bergab schneller Roter Sternenring Schließt du ein Level ab, wenn du einen solchen gesammelt hast, wird ein Objekt für den Sammlungsraum freigeschaltet
Grind-Schiene Spring auf und Sonic kann sie entlang griden Booster/Sprintfeld Lauf darüber, um mit Höchstgeschwindigkeit davon zu sprinten
Sprintring Springe durch und Sonic erhält einen Schub nach vorn Flaschenzug Schnapp ihn dir, um daran hochgezogen zu werden
Feder Du springst in eine bestimmte Richtung ab Springstange Schießt dich nach oben ab. Von der Spitze springst du höher
Sprungfeld Gib dir mehr Tempo Trick-Sprungfeld Lauf darüber, um in die Luft zu schießen und führe dann Freestyle-Tricks vor, indem du den linken Stick und die L1- und R1-Taste drückst. So verdienst du dir etwas für die Turboanzeige

Omochao

Omochao ist ein kleines, fliegendes Wesen, das dem Spieler während des Spiels Hinweise gibt, um bestimmte Gebiete besser zu bestehen. Beim ihm kann man im Weißen Raum auch bis zu fünf Sets mit speziellen Fähigkeiten ausrüsten. Dabei hat jede erworbene Fähigkeit eine bestimmte Punktezahl, insgesamt können pro Set 100 Punkte verbraucht werden.[4]

In dieser Tabelle werden nur jene Fähigkeiten aufgeführt, die Sonic freischalten muss
und die nicht im Fähigkeiten-Shop gekauft werden können.
freigeschaltete Fähigkeit Punktezahl Beschreibung
Powerbremse 10 Sonic kann sofort anhalten
Beschleunigung 10 Mehr Tempo beim Anlaufen
Powerturnschuhe 60 Sonic kann schneller rennen
Super Sonic 100 Sonic wird bei 50 Ringen zu Super Sonic


Weiters leitet es auch den Fähigkeiten-Shop, in dem folgende Fähigkeiten erworben werden können:[4]

Fähigkeit Preis [Pkte] für Akt Beschreibung
Standsicher 500 1/2 Lande, nachdem du Schaden nimmst, auf den Füßen.
Du benötigst hierfür 20 Fähigkeiten-Punkte.
Sicherheitsnetz 1.000 1/2 Starte bei einem Neustart mit 10 Ringen.
Du benötigst hierzu 40 Fähigkeiten-Punkte.
Letzte Chance 2.000 1/2 Noch eine Chance nach dem letzten Versuch.
Du benötigst hierzu 50 Fähigkeiten-Punkte.
10-Sekunden-Ringe 1.500 1/2 Fallengelassene Ringe bleiben 10 Sekunden
Du benötigst hierzu 30 Fähigkeiten-Punkte.
Athlet 200 1/2 Verliere bergauf und im Wasser weniger Tempo.
Du benötigst hierzu 20 Fähigkeiten-Punkte.
Zeitlupe 5.000 1/2 Verlangsame alles für kurze Zeit.
Du benötigst hierzu 80 Fähigkeitenpunkte.
Schild 1.200 1 Schützt dich vor einem einzigen Treffer.
Du benötigst hierzu 80 Fähigkeiten-Punkte.
Turbostart 100 2 Drücke bei "LOS!" für einen extra Turbo.
Du benötigst hierzu 10 Fähigkeiten-Punkte.
Flitzer 300 2 Erhöhe Sonics Geschwindigkeit.
Du benötigst hierzu 20 Fähigkeiten-Punkte.
SEGA Mega Drive-Contr. 7.777 1/2 Spiele "Sonic the Hedgehog" auf dem SEGA Mega Drive!
\infty-Counties 1.000 1/2 \infty-Counties für das Original auf dem SEGA Mega Drive.
Extraleben 500 1/2 Gibt dir ein Extraleben.
Wasserschild 2.500 1 Ermöglicht Extremsprünge und gibt dir unbegrenzt Luft. Es wird durch Abschließen einer Herausforderung freigeschaltet.
Du benötigst hierzu 70 Fähigkeiten-Punkte.
Powerstampfer 800 2 Beim Stampfen entsteht eine Schockwelle.
Du benötigst hierzu 30 Fähigkeitenpunkte.
Endlos-Turbo 3.000 2 Die Turboanzeige bleibt voll, aber Ringe einsammeln ist unmöglich.
Du benötigst hierzu 70 Fähigkeitenpunkte.

Online-Modus

Es erscheint eine Liste der von dir abgeschlossenen Akte. Wähle einen Akt und drücke die X-Taste zum Start. Hast du den Akt beendet, wird deine Abschlusszeit online in die Bestenlisten eingetragen.
Hier kannst du auch die Bestenlisten oder Spielerprofile ansehen.[4]

30-Sekunden-Test
Wähle einen Akt aus der Liste der bereits abgeschlossenen Akte aus und beginne das Spiel mit der X-Taste. Nach 30 Sekunden wird eine Markierung dort platziert, wo du dich gerade befindest. Diese Markierung ist für deine Freunde im Akt sichtbar, damit sie ihre Zeiten vergleichen können.[4]

Sammlungsraum

Hier kann man im Spiel freigeschaltete Gegenstände betrachten, so können maximal

  • 50 Musik-Titel,
  • 130 Illustrationen (Galerie) (= Konzeptzeichnungen, Artworks),
  • 13 (Story-) Videos und
  • Beschreibungen aller im Spiel erwähnten Charaktere

gesammelt werden.

Statuenraum:
Der Statuenraum ist ein spezieller versteckter Raum, der nur über den Sammlungsraum betreten werden kann. Dies erfolgt durch Drücken von SELECT im Sammlungsraum. In diesem Raum kann man nun einen Code eingeben, der anschließend eine Statue eines Charakters oder Items freischaltet, welche nun aus der Nähe betrachtet und sogar gedreht werden kann. Auf dem Sockel, auf dem die Statue ruht, befindet sich außerdem ein Emblem mit dem Namen des Charakters/Items. Für eine Liste dieser Codes, siehe hier.[4]

Trophäen

Für eine Übersicht über die erwerbbaren Trophäen siehe hier.

Inhalte aus den Vorgängern

Wie bereits oben erwähnt, vereint dieses Spiel verschiedenste Elemente aus den Vorgängern, wie z.B. Gameplay-Features. Jedoch wurden auch ganze Leveldesigns und Bossgegner importiert, welche nun dargestellt werden:[5]

Importierte Level
X360/PS3/PC Nintendo 3DS
Level aus dem Spiel Level aus dem Spiel
Green Hill Sonic the Hedgehog Green Hill Sonic the Hedgehog
Chemical Plant Sonic the Hedgehog 2 Casino Night Sonic the Hedgehog 2
Sky Sanctuary Sonic & Knuckles Mushroom Hill Sonic & Knuckles
Speed Highway Sonic Adventure Emerald Coast Sonic Adventure
City Escape Sonic Adventure 2 Radical Highway Sonic Adventure 2
Seaside Hill Sonic Heroes Water Palace Sonic Rush
Crisis City Sonic the Hedgehog (2006) Tropical Resort Sonic Colors
Rooftop Run Sonic Unleashed
Planet Wisp Sonic Colors



Importierte Boss-Gegner
X360/PS3/PC Nintendo 3DS
Boss-Gegner Level aus dem Spiel Boss-Gegner Level aus dem Spiel
Metal Sonic Stardust Speedway (Bad Future) Sonic the Hedgehog CD Metal Sonic Casino Night Sonic the Hedgehog CD
Death Egg Robot Death Egg Sonic the Hedgehog 2 Big Arm Launch Base Sonic the Hedgehog 3
Shadow the Hedgehog Final Rush Sonic Adventure 2 Shadow the Hedgehog Radical Highway Sonic Adventure 2
Perfect Chaos Station Square Sonic Adventure Biolizard Cannon's Core Sonic Adventure 2
Silver the Hedgehog Crisis City Sonic the Hedgehog (2006) Silver the Hedgehog Tropical Resort Sonic the Hedgehog (2006)
Egg Dragoon Eggmanland Sonic Unleashed Egg Emperor Final Fortress Sonic Heroes
Time Eater Center of Time Sonic Generations Time Eater Center of Time Sonic Generations

Bilder


Videos zu Sonic Generations

Sonic Generations Gameplay (PC HD)03:30

Sonic Generations Gameplay (PC HD)

Sonic Generations - Gameplay-Video

Sonic Generations - Cutscene Collection 28 What Happened To Dr. Robotnik & Dr. Eggman HD01:15

Sonic Generations - Cutscene Collection 28 What Happened To Dr. Robotnik & Dr. Eggman HD

Eggman - Cutscene


Links



Quellen

  1. ^ Release-data of Sonic Generations (3DS). Abgerufen am 3. Februar 2014.
  2. ^ Release-data of Sonic Generations (PC). Abgerufen am 3. Februar 2014.
  3. ^ Release-data of Sonic Generations (PS3,X360). Abgerufen am 3. Februar 2014.
  4. ^ a b c d e f g h i j k l m n o p This informations comes directly from me, S17, or out of the official playing manual of the PS3-Version.
  5. ^ Imported levels and bosses - table was copied out of the english wikipedia by S17.. Abgerufen am 27. August 2012.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki