Fandom

Game-Pedia Wiki

Sonic Heroes

1.017Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Sonic Heroes
JumpnRun.png
SonicHeroes-CoverGC.pngSonic-Wiki
Entwickler
Publisher
Veröffentlichung
show / hide

Nintendo GameCube[1]
Japan.png 30.12.2003
USA.png 05.01.2004
Europa.png 06.02.2004


PC[2]
Japan.png 09.12.2004
USA.png 17.11.2004
Europa.png 26.11.2004

PlayStation 2[3]
Japan.png 30.12.2003
USA.png 27.01.2004
Europa.png 06.02.2004
Australien.svg 06.02.2004

Xbox[4]
Japan.png 30.12.2003
USA.png 27.01.2004
Europa.png 06.02.2004

Spielmodi
Singleplayer, Multiplayer
Medien
Altersfreigabe
   PEGI 3 Logo.png   ESRB-E.svg   CERO-A.svg   ACB-G.svg
Vorgänger
Sonic Advance 2
Nachfolger
Sonic Battle

Allgemeines

Sonic Heroes ist ein Jump 'n' Run aus dem Hause Sega und eines der vielen Sonic-Games.[5]

Gameplay

Dieses Spiel führt einige Neuerungen ein, eine ist z.B. die, dass nicht mehr nur ein einzelner Charakter wie in den Vorgängern gesteuert werden kann, sondern gleich ein ganzes Team bestehend aus drei Charakteren. Der Anführer des Teams wird direkt gesteuert, die anderen folgen, wobei der Anführer fließend während des Spiels geändert werden kann. In jedem solchen Team finden sich die Kategorien Geschwindigkeit, Kraft und Flug. Durch den fließenden Wechsel können alle drei Kategorien dem Spieler viele Vorteile ermöglichen, für einen solchen fliegenden Einsatz siehe bitte das Video unten.
Eine weitere Neuerung ist der sogenannte Team Blast, eine Gemeinschaftsattacke, die genutzt werden kann, wenn die Team Blast-Anzeige vollständig gefüllt ist. Durchlaufen die Spieler ein Level ohne Schaden zu nehmen und finden sie weiters einen versteckten Schlüssel in jedem Level, so können sie das Spezial-Level betreten. Diese Level unterscheiden sich kaum von denen aus den Vorgängern, so muss man wieder einen Parcours durchlaufen und Ringe und Chaos Emeralds sammeln. Sammelt man alle Emeralds und beendet man das Spiel mit allen vier Teams, so schaltet sich die finale Story frei. Der Spieler muss es nach jedem Level mit Robotnik oder einem seiner Roboter aufnehmen oder aber auch mit dem Team, dass den bösen Wissenschaftler zuerst gefunden hat. Weiters wird das Team auch nach jedem Level nach den üblichen Kriterien bewertet. Wird dabei immer der A-Rang erreicht wird der Superschwer-Modus freigeschaltet. In diesem Modus durchwandert der Spieler das gesamte Spiel mit Team Sonic, nur um einiges schwieriger als zuvor.[5]


Handlung

Sonic trifft sich mit seinen Kumpanen Tails und Knuckles, die ihm eine Nachricht von Dr. Robotnik übergeben, die besagt, dass er eine neue ultimative Waffen entwickelt hat und dass er mit dieser die Welt in drei Tagen unterjochen will. Daraufhin gründen die drei das Team Sonic, welches nur ein Ziel kennt: die Durchkreuzung von Robotniks Plan. Jedoch müssen sie diesmal diese Reise nicht allein bestreiten, denn auch andere Charaktere der Serie sind auf der Suche nach Robotnik: Die Chaotix Detective Agency hatte lange Zeit keinen Klienten mehr und muss nun einen Job ausführen, um das Haus bezahlen zu können, Charmy kommt angeflogen mit einer Schachtel, in der ein Walky-Talky ist und er wurde von einem Unbekannten mit der Suche nach Robotnik beauftragt. Diese Charaktere wählen den Namen Team Chaotix. Rouge findet Shadow in einer Kammer eingesperrt und erweckt den in der selben Kammer liegenden E123-Omega, nicht wissend, dass dieser wütend auf Robotnik ist, weil ihn dieser einst deaktiviert hat. Als Shadow schließlich das Bewusstsein erlangt, schießt E123-Omega um sich herum mit den Worten "Muss alle Robotnik-Roboter vernichten." Shadow ist währenddessen damit beschäftigt, den Schüssen auszuweichen, da es Omega auch auf ihn abgesehen hat. Rouge unterbricht ihren Kampf und sie überzeugt die anderen fortan als Team Dark zusammenzuarbeiten. Amy Rose, Cream der Hase und Big die Katze schließen sich ebenfalls zusammen um Creams Chao Chocola, Bigs Froggy und Sonic zu finden, nachdem sie einen Zeitungsartikel gefunden haben, auf dem man Sonic sieht, wie er Froggy und Chocola hält.
Nachdem alle Teams Robotnik gefunden und besiegt haben, stehen sie gemeinsam um diesen herum und stellen fest, dass dies nicht der echte Robotnik ist, sondern Metal Sonic als jener verkleidet. Der echte böse Wissenschaftler wurde weggesperrt, wobei Team Chaotix herausfindet, dass Dr. Robotnik ihr geheimnisvoller Auftraggeber war. Metal Sonic erklärt, dass er ausschließlich zur Zerstörung Sonics erschaffen wurde und dass Robotniks Fehlversuche dies niemals zugelassen hätten. So beschloss er, den echten Robotnik einzusperren und sich selbst seinem Körper anzupassen. Die Teams verbünden sich, um Metal Sonic in seiner großen Roboter-Form[Anmerkung 1] zu besiegen, bevor Team Sonics Mitglieder in ihre jeweiligen Super-Formen verwandeln und Metal Sonic (als Metal Overlord) endgültig besiegen, woraufhin dieser in seine ursprüngliche Form zurückfällt. Schlussendlich sieht man das Team Chaotix hinter Robotnik hinterherjagen, der sein versprochenes Entgelt für diese Reise nicht bezahlen will. Sonic und Tails verschwinden und Amy folgt ihnen. Rouge sagt, dass sie sich nach dem Schatz jemand anderes umsehen wird, wobei Knuckles ihr folgt. Schließlich nehmen Shadow und Omega den Körper Metal Sonics mit.[5]

Teams

Wie bereits erwähnt steuert der Spieler hier nicht nur einen einzelnen Charakter, sondern gleich ein ganzes Team. Es folgt nun eine nähere Beschreibung dieser Teams:[5]




Videos zu Sonic Heroes

Sonic Heroes Gameplay Part one07:07

Sonic Heroes Gameplay Part one

Sonic Heroes - Gameplay-Video[Anmerkung 2]


Links



Fußnoten

  1. ^ Diese Form wird zuerst Metal Madness genannt und später Metal Overlord (wenn die Transformation abgeschlossen ist).
  2. ^ The first few moments are fanmade.


Quellen

  1. ^ Release-data of Sonic Heroes (NGC). Abgerufen am 31. Januar 2014.
  2. ^ Release-data of Sonic Heroes (PC). Abgerufen am 31. Januar 2014.
  3. ^ Release-data of Sonic Heroes (PS2). Abgerufen am 31. Januar 2014.
  4. ^ Release-data of Sonic Heroes (Xbox). Abgerufen am 31. Januar 2014.
  5. ^ a b c d Informations about Sonic Heroes. Abgerufen am 23. August 2012.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki