Fandom

Game-Pedia Wiki

Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith

1.017Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion1 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith
Star wars 3.jpgJedipedia
Entwickler
The Collective, Ubisoft
Publisher
LucasArts
Veröffentlichung
USA.png 04.05.2005
Europa.png 05.05.2005
Japan.png 09.07.2005 (PS2)[1]
Spielmodi
Singleplayer, Multiplayer
Medien
Altersfreigabe
Usk 12.png   PEGI 7 Logo.png   ESRB T.svg      ACB M.svg PEGI Violence.png

AllgemeinesBearbeiten

Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith ist das Videospiel zum Film Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith. Der ist der dritte Teil der Star-Wars-Saga. Das Spiel beinhaltet Schauplätze des Films und zusätzlich, im Film nicht erzählte Missionen und Abenteuer. 2005 ist das Spiel für die Playstation 2, den Nintendo DS die Xbox, den Gameboy Advance und das Handy erschienen.
Star wars 3 gba.jpg

Star Wars Episode 3 Modul für den Game Boy Advance

Inhalt Bearbeiten

Ziel ist es, die Ereignisse des Kinofilms nachzuspielen um so die Geschichte des Films entsprechend weiterzuführen. Hierbei schlüpft man in die Rollen von Anakin Skywalker und Obi-Wan Kenobi. Der Spieler steuert je nach Mission (insgesamt 17 Stück) einen der beiden Charaktere und kämpft mit dem Lichtschwert und den Fähigkeiten der Macht gegen feindliche Droiden, Jedi und andere typische Helden bzw. Antihelden des fiktiven Universums. Während der Verlauf des Abenteuers nur alleine gespielt werden kann, ist ein Mehrspieler Modus inbegriffen, der Kooperation und Kämpfe gegeneinander zulässt. Hier ist auch die Wahl anderer bekannter Figuren wie Yoda, Count Dooku und Darth Vader möglich. Nach und nach lassen sich auch Extras wie Konzeptzeichnungen und Originalszenen des Kinoabenteuers freischalten. Ein Online-Modus wird entgegen vieler anderer Spiele nicht unterstützt.

Orte des Geschehens Bearbeiten

Hier orientiert sich das Spiel folgerichtig am Film. Neben der Raumschlacht von Coruscant (Kampf gegen Count Dooku), sind die Planeten Utapau (Konfrontation zwischen Grievious und Obi-Wan), Coruscant selbst (Jedi-Tempel) und Mustafar (Finale Schlacht zwischen Anakin und seinem Meister) Teil des Spiels. Schauplätze, in denen es nicht zu militärischen oder sonstigen Konfrontationen kommt, wurden nahezu alle ausgelassen. Eine Ausnahme bilden einige, originale Szenen aus dem Film.

Rollenspielelemente Bearbeiten

Obwohl das Spiel kein klassisches RPG (Role Play Game) ist, sind dennoch viele Spielinhalte an dieses Genre angelehnt:

  • Der Spieler kann das Geschehen aus einiger Entfernung betrachten.
  • Ein System, welches das Verbessern von Machtfähigkeiten und dem Umgang mit dem Lichtschwert ermöglicht, ist integriert.
  • Auf Schusswaffen wird weitgehend verzichtet, vereinzelt soll der Spieler mit Geschützen Aufgaben zu erfüllen.
  • Das Erreichen verschiedener Level ist möglich, jedoch sind es nur 3 verschiedene (Jedi-Padawan, Jedi-Ritter, Jedi-Meister).

Dennoch liegt kein echtes RPG vor, da nicht die Auswahl verschiedener Waffen möglich ist und keine typischen Elemente wie Händler enthalten sind.

QuellenBearbeiten

  1. ^ Releasedaten von Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith. Abgerufen am 12. April 2015.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki