Fandom

Game-Pedia Wiki

Super Mario All-Stars

1.017Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Super Mario All-Stars
JumpnRun.png
SuperMarioAllStars-CoverSNES.pngMario-Wiki
Entwickler
Publisher
Plattform(en)
Veröffentlichung
SNES[1]
Japan.png 14.07.1993
USA.png August 1993
Europa.png 16.12.1993
Australien.svg 1993
Korea.svg 1993

Nintendo Wii[2]
Japan.png 21.10.2010
USA.png 12.12.2010
Europa.png 03.12.2010
Australien.svg 02.12.2010
Korea.svg 11.12.2010
Spielmodi
Singleplayer, Multiplayer
Medien
Altersfreigabe
   PEGI 3 Logo.png   ESRB-E.svg   CERO-A.svg   ACB-G.svg

Allgemeines Bearbeiten

Super Mario All-Stars (jp.: Super Mario Collection) ist ein Jump 'n' Run aus dem Hause Nintendo und eines der vielen Super Mario-Games.
Zum 25-Jahr-Jubiläum der Serie kam ein Remake dieses Spiels unter dem selben Namen (jp.: Super Mario Collection Special Pack, ko.: Super Mario 25th Anniversary Special Edition) für die Nintendo Wii auf den Markt.[3]

Dieses Spiel ist ein Remake, das gleich aus vier Mario-Spielen besteht.[3]

Gameplay Bearbeiten

Das Spiel besteht aus vier vorangegangenen Mario-Spielen, die da wären:[3]

  • Super Mario Bros.
    • Mario und Luigi müssen die Prinzessin aus den Klauen des bösen Königs Bowser retten.
  • Super Mario Bros.: The Lost Levels
    • wie Super Mario Bros.; dieses Spiel enthält erstmals Giftpilze, die Mario schrumpfen lassen oder gar töten, und auch alte sowie neue Feinde.
  • Super Mario Bros. 2
    • Mario und seine Freunde entdecken ein neues Land, welches von einem Tyrannen regiert wird, den es zu stürzen gilt.
  • Super Mario Bros. 3
    • Bowser hat das Pilz-Königreich eingenommen und die Anführer ihrer sieben Länder in abscheuliche Kreaturen verwandelt; Mario und Luigi müssen dies nun beenden.

Alle Spiele haben ihr individuelles Gameplay und ihre jeweilige Story beibehalten, jedoch wurde die Graphik an die Konsolen angepasst.[3]

Bilder Bearbeiten


Links Bearbeiten



Quellen Bearbeiten

  1. ^ Release-data of Super Mario All-Stars. Abgerufen am 14. Januar 2014.
  2. ^ Release-data of Super Mario All-Stars: 25th Anniversary edition. Abgerufen am 14. Januar 2014.
  3. ^ a b c d Informations about the remake "Super Mario All-Stars". Abgerufen am 18. März 2012.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki