Fandom

Game-Pedia Wiki

Super Mario Bros.: The Lost Levels

1.017Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Super Mario Bros.:
The Lost Levels
JumpnRun.png
SuperMarioBrosTheLostLevels-CoverNES.pngMario-Wiki
Entwickler
Publisher
Plattform(en)
Famicom Disk System
Nintendo WiiRemake
Nintendo 3DSRemake, Nintendo Wii URemake
Veröffentlichung
show / hide

Famicom Disk System[1]
Japan.png 03.06.1986


Nintendo Wii[1]
Japan.png 01.05.2007
USA.png 01.10.2007
Europa.png 14.09.2007
Australien.svg 14.09.2007

Nintendo 3DS[1]
Japan.png 25.07.2012
USA.png 27.12.2012
Europa.png 27.12.2012
Australien.svg 27.12.2012

Nintendo Wii U[1]
Japan.png 08.08.2013

Spielmodi
Singleplayer
Altersfreigabe
   PEGI 3 Logo.png   ESRB-E.svg   CERO-A.svg   ACB-G.svg

Allgemeines Bearbeiten

Super Mario Bros.: The Lost Levels (jp.: Super Mario Bros. 2) ist ein Jump 'n' Run aus dem Hause Nintendo und eines der vielen Super Mario-Games.

Das Spiel gleicht im großen und ganzen allen anderen, da dieses Spiel lediglich ein Add-on zu Super Mario Bros. ist und die Nachfolger diesem nachempfunden wurden. Weiters ist dieses Spiel für mehrere Konsolen erschienen.

Interessanterweise verfügt dieses Spiel nicht über einen Multiplayer-Modus.

Damals konnte sich dieses Spiel jedoch nicht am amerikanischen und europäischen Markt behaupten, da diese es frustrierend und viel zu schwer fanden. Daraufhin beschloss Nintendo USA - ihrerseits eine Zweigstelle von Nintendo - das Spiel zu vereinfachen und brachte diese Version schließlich unter dem Namen Super Mario Bros. 2 in den USA und in Europa auf den Markt. Weiters wurde das Spiel in Japan erneut herausgebracht, und zwar unter dem Namen Super Mario Bros. USA.[2]


Gameplay Bearbeiten

Das Gameplay ist ebenfalls identisch mit dessen Vorgängern, es kamen nur ein paar neue Power-Up's hinzu. Gespielt werden können - wie gewohnt - Mario oder Luigi.[3]

Handlung Bearbeiten

Die Handlung ist identisch mit sämtlichen anderen Super Mario-Games![3]

Power-Up's Bearbeiten

Auch hier gibt es wieder diverse Items oder Power-Up's, die dem Spieler auf seiner Reise durch die Level helfen. Diese sind identisch mit dem Ursprungsspiel. Die da wären[3]:

  • Standard Pilz
    • Erhöht die Größe des gespielten Charakters und macht aus Mario Super Mario. In dieser Form kann Mario Blöcke zerstören.
  • Stern
    • Die Aufnahme dieses Sterns macht den Spieler für einen bestimmten Zeitraum unverwundbar.
  • Feuerblume
    • Kann nur in der Super Mario - Form gefunden werden. In dieser Form kann Mario Blöcke zerstören und Feuerbälle austeilen.
  • 1-up Pilz
    • Sammelt man diesen Pilz, erhält man sofort ein Leben dazu. Jedoch sind diese Pilze eher selten anzufinden.
  • Giftpilz
    • Berührt der Spieler dieses Power-Up, so verliert er automatisch ein Leben.


Bilder zu Super Mario Bros.: The Lost Levels Bearbeiten


Videos zu Super Mario Bros.: The Lost Levels Bearbeiten

Super Mario Bros The Lost Levels - Famicom Gameplay (Wii)04:43

Super Mario Bros The Lost Levels - Famicom Gameplay (Wii)

Gameplay-Video zu Super Mario Bros.: The Lost Levels[4]


Links Bearbeiten



Trivia Bearbeiten

  • dieses Spiel besitzt keinen Multiplayer-Modus.
  • auf dem amerikanischen Markt hat sich das Spiel nicht durchgesetzt, da die Amerikaner es frustrierend und zu schwierig fanden.
    • aus diesem Grund wurde ein Remake namens Yume Kōjō: Doki Doki Panic gemacht, welches einfacher sein soll
      • später wurde dieses Spiel in Amerika und Europa unter dem Namen Super Mario Bros. 2 verkauft und als Super Mario Bros. USA in Japan.

Quellen Bearbeiten

  1. ^ a b c d Release-data of Super Mario Bros.: The Lost Levels. Abgerufen am 27. Dezember 2013.
  2. ^ Allgemeine Informationen in Super Mario Bros.: The Lost Levels. Abgerufen am 13. Oktober 2011.
  3. ^ a b c Gameplay-Infos to Super Mario Bros.: The Lost Levels. Abgerufen am 13. Oktober 2011.
  4. ^ Videos to Super Mario Bros.: The Lost Levels.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki