FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Game-Pedia helfen, indem du ihn erweiterst.


Allgemein Bearbeiten

Teenage Mutant Ninja Turtles ist ein Spiel von Konami, das ursprünglich für das NES erschien und später auf der Virtual Console für die Wii erneut veröffentlicht wurde.

Handlung Bearbeiten

Einmal mehr müssen die Turtles April O'Neil retten. Nachdem sie aber Bebop und Rocksteady verprügelt haben und bei einem Damm 8 Bomben entschärft haben, müssen sie schockiert feststellen, dass Meister Splinter entführt wurde. Auf den Dächern New Yorks finden sie aber den Sensei únd besiegen den Cyborgturtle, der ihn bewacht. Da Schredder durch ein Helikopter zu entkommen versucht verfolgen die Turtles ihn zu seinem Versteck in der Bronx. Dort angekommen müssen sie gegen einige Fußsoldaten kämpfen und finden den unterirdischen Weg zum Technodrom. Innendrin können sie dieses abstellen und endlich gegen Schredder selbst kämpfen, der eine Maschine hat mit denen er die Mutation der Turtles wieder zurückversetzten kann.

Spielprinzip Bearbeiten

Ein Adventurespiel, bei dem man Springen, Schwimmen und mit der Waffe kämpfen muss. Zudem kann man sich durch die Stadt in der Vogelperspektive bewegen. Leider sind die Turtles unbalanciert, so sind Leonardo und Donatello mit ihren Waffen mit einer sehr langen Reichweite sehr stark, während Raphael und Michelangelo durch ihre Kurzwaffen recht schwach sind.

QuellenBearbeiten

  1. ^ a b Releasedaten von Teenage Mutant Ninja Turtles. Abgerufen am 8. Juni 2014.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.