Fandom

Game-Pedia Wiki

The Elder Scrolls III: Morrowind

1.017Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

The Elder Scrolls III: Morrowind
Rollenspiel.png
TheElderScrollsIIIIMorrowind-Cover-PC.pngThe Elder Scrolls Wiki
Entwickler
Publisher
Plattform(en)
Veröffentlichung
PC:
USA.png 01.05.2002
Europa.png 02.05.2002[1]
Xbox:
USA.png 06.06.2002
Europa.png 22.11.2002[1]
Spielmodi
Singleplayer
Medien
Altersfreigabe
Usk 12.png   PEGI 12 Logo.png   ESRB T.svg      ACB M.svg
PEGI Violence.png
Vorgänger
The Elder Scrolls II: Daggerfall
Nachfolger
The Elder Scrolls IV: Oblivion


Allgemeines Bearbeiten

The Elder Scrolls III: Morrowind ist ein RPG des Herstellers Bethesda und gehört zur Hauptreihe der The Elder Scrolls - Reihe.

Wie auch im Nachfolger, ist es möglich, sich den sogenannten Gilden anzuschließen. Jede einzelne Gilde bringt gewisse Vorzüge, so kann man z.B. als Angehöriger der Fürstenhäuser sich ein eigenes Haus bauen, welches man modifizieren und so uneinnehmbar gestalten kann.

Die Gilden sind:

  • Magiergilde
  • Kriegergilde
  • Fürstenhäuser (Hlaalu-Händler, Redoran-Krieger, Telvanni-Magier)
  • Diebesgilde
  • Klingen (ein Spionage-Orden des Kaisers)
  • Kaiserliche Garde
  • Kaiserlicher Kult
  • Tempel
  • Mora Tong (Attentäter-Orden)[2]

Story Bearbeiten

Zu Beginn des Spiels kreiert man - wie in fast jedem RPG - seinen Charakter.
Das Spiel beginnt in einem Gefängnis, in welchem der gespielte Charakter eingesperrt ist. Der Charakter wird aus jenem Gefängnis entlassen und soll ein Paket zu einem Herrn namens Caius Cosades nach Balmora bringen. Nach Zustellung eben jenes Paketes erhält der Spieler weitere Anweisungen, die den Spieler in die Welt von Tamriel hinausführen. Der Kontinent Tamriel wird von Kaiser Uriel Septim regiert.
Währenddessen verschwinden in Tamriel die Zwerge und es ersteht ein alter Kult wieder auf: der Nerevarine-Kult. Die Anhänger dieses Kultes erwarten die Wiedergeburt ihres "Messias". Dieser Nerevar ist als einziger in der Lage, der Bedrohung durch Dagoth Ur, ein böser Halbgott, ein Ende zu setzen...[3]

Bilder zu The Elder Scrolls III: Morrowind[4] Bearbeiten

Videos und Trailer zu The Elder Scrolls III: Morrowind Bearbeiten

The Best of Morrowind03:49

The Best of Morrowind

Gameplay

Morrowind Solstheim Castle Trailer02:39

Morrowind Solstheim Castle Trailer

ein Trailer


LinksBearbeiten



Quellen Bearbeiten

  1. ^ a b Releasedaten von The Elder Scrolls III: Morrowind. Abgerufen am 29. Oktober 2013.
  2. ^ Gilden in The Elder Scrolls III: Morrowind. Abgerufen am 9. September 2011.
  3. ^ Story in The Elder Scrolls III: Morrowind. Abgerufen am 9. September 2011.
  4. ^ Bilder zu The Elder Scrolls III: Morrowind. Abgerufen am 9. September 2011.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki