Fandom

Game-Pedia Wiki

The Elder Scrolls V: Skyrim

1.017Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

The Elder Scrolls V: Skyrim
Rollenspiel.png
TheElderScrollsVSkyrim-Cover-PC.pngThe Elder Scrolls Wiki
Publisher
Plattform(en)
Veröffentlichung
WeltweiterRelease.svg 11.11.2011[1]
Spielmodi
Singleplayer
Medien
Altersfreigabe
Usk 16.png   PEGI 18 Logo.png   ESRB M.svg      ACB MA15.svg
PEGI Violence.png
Vorgänger
The Elder Scrolls IV: Oblivion
Nachfolger

Allgemeines Bearbeiten

The Elder Scrolls V: Skyrim ist ein RPG des Herstellers Bethesda.

Interessanterweise fällt bei diesem Spiel die für RPG's typische Wahl der Charakterklassen einfach weg. Man kann einzig und allein die Rasse wählen, zehn an der Zahl. Laut den Entwicklern macht dies das Kampfsystem möglich: der gespielte Charakter entwickelt sich ganz nach den Vorlieben des Spielers.
Das Menü, in dem man die Verbesserungen und Waffen auswählt ist in schwarz gehalten und es gibt nur eine kurze Beschreibung der Waffe, anstatt der üblichen Werte. Weiters gibt es keine Tabellen, wie es z.B. bei Dragon Age: Origins der Fall war, sondern lediglich Listen.[2]

Berufe Bearbeiten

In Skyrim hat der Spieler die Möglichkeit gewisse Berufe auszuüben. Das Berufssystem wird aber weniger als solches in den Vordergrund gestellt wie es zum Beispiel in Gothic 3 oder Fabel der Fall ist. Vielmehr soll das ausüben dieser Tätigkeit einfach dazu beitragen den Spieler mehr in die Spielwelt zu "saugen". Sämtliche Berufe, die die NPC ausüben, können auch vom Spieler ergriffen werden. Meist dienen sie zur Herstellung oder Verbesserung von Gegenständen oder zum Gelderwerb.

BergbauBearbeiten

Bewaffent mit einer Spitzhacke, gilt es die verschiedenen Erze in Himmelsrand abzubauen. Diese müssen am Schmelzofen zu Barren umgewandelt werden und können dann weiterverarbeitet werden.

KochBearbeiten

In The Elder Scrolls V: Skyrim ist es de facto so, dass der Spieler nach Rezepten selber Gerichte kochen kann, die dann entweder Gesundheit, Mana oder ähnliches wiederherstellen. Allerdings ist dies nicht als eigentlicher Beruf anzusehen.

Schmied Bearbeiten

In der Schmiede werden aus Metallbarren Waffen und Rüstungen geschmiedet. Außerdem besteht die Möglichkeit, vorhandende Ausrüstung zu verbessern. Der Schmied ist wohl in alter Rollenspielmanier einer der wirklichen Berufe in der Welt von Skyrim.

AlchemieBearbeiten

folgt...

BauerBearbeiten

folgt...

HolzfällerBearbeiten

folgt...

Story Bearbeiten

Der Spieler beginnt in einem verschneiten Land namens Himmelsrand (engl.: Skyrim) im Norden Tamriels.
Man bekommt eine schwierige Aufgabe gestellt: man muss den ganzen Kontinent retten und sich etlichen Gegnern, u.a. auch einem riesigen Drachen, stellen, dabei erfährt man, dass man ein sogenantes Drachenblut ist. Daher kann man die Drachen ihrer Seelen berauben und so die mächtigen Schreie derer erlernen.

Trophäen und ErfolgeBearbeiten

Auf der Xbox 360-Version existieren 50 Erfolge und die PS3-Version beinhaltet 51 Trophäen. Für eine Übersicht, siehe hier.

Bilder zu The Elder Scrolls V: Skyrim[3] Bearbeiten

Videos und Trailer zu The Elder Scrolls V: Skyrim Bearbeiten

The Elder Scrolls V Skyrim Comic Con Gameplay01:57

The Elder Scrolls V Skyrim Comic Con Gameplay

Kampf gegen den Drachen

Skyrim von Bethesda *** offizieller deutscher HD-Trailer bei spieletipps.de03:10

Skyrim von Bethesda *** offizieller deutscher HD-Trailer bei spieletipps.de

offizieller deutscher Trailer


LinksBearbeiten



Quellen Bearbeiten

  1. ^ Releasedatum von The Elder Scrolls V: Skyrim. Abgerufen am 30. Oktober 2013.
  2. ^ Allgemeine Informationen zu The Elder Scrolls V: Skyrim. Abgerufen am 7. September 2011.
  3. ^ Bilder zu The Elder Scrolls V: Skyrim. Abgerufen am 7. September 2011.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki