Fandom

Game-Pedia Wiki

The Legend of Zelda: Majora's Mask

1.017Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Game-Pedia helfen, indem du ihn erweiterst.
The Legend of Zelda: Majora's Mask
Zelda majoras-mask-N64 cover.jpgZelda Wiki
Entwickler
Publisher
Plattform(en)
Nintendo 64, Virtual Console für Wii
Veröffentlichung
Nintendo 64
Japan.png 27.04.2000
USA.png 26.10.2000
Europa.png 17.11.2000[1]
Virtual Console
Japan.png 07.04.2009
USA.png 18.05.2009
Europa.png 03.04.2009[1]
Spielmodi
Singleplayer
Medien
Nintendo Optical Disc, als Download
Altersfreigabe
Usk 6.png   PEGI 12 Logo.png   ESRB-E.svg      ACB-PG.svgPEGI Violence.png
Vorgänger
The Legend of Zelda: Ocarina of Time
Nachfolger
Oracle of Ages / Oracle of Seasons

Allgemein Bearbeiten

The Legend of Zelda: Majora's Mask ist ein Spiel von Nintendo für Nintendo 64. Es handelt einige Zeit nach Ocarina of Time.

Handlung Bearbeiten

Der Junge Link reitet auf seinem Pferd durch einen Wald. Plötzlich erschrecken zwei Feen die beiden und Link wird abgeworfen. Eine Person mit einer Maske durchsucht ihn daraufhin und nimmt ihm seine Okarina ab. Link kommt wieder zu sich und verfolgt den Dieb, fällt dabei jedoch in ein tiefes Loch. Unten angekommen wird er von dem Maskenträger, Horror Kid genannt, verflucht und sieht danach aus wie ein Pflanzenwesen. Eine der Feen hindert ihn an der weiteren Verfolgung, wird dabei jedoch von seinen Freunden getrennt und schließt sich notgedrungen Link an.

Kurz darauf betreten sie eine Mühle und treffen einen Maskenhändler, der die Maske des Horror Kids zurück haben will. Deshalb verlassen sie das Gebäude und finden sich in Unruh-Stadt im Land Termina wieder. Link erkundet die Stadt und schließt sich dabei einer Kinderband an. Er erhält Zugang zu einem Planetarium und erfährt, dass sich das Horror Kid auf dem Mond befindet. Dieser jedoch wird durch das Horror Kid in Richtung Termina geschickt und wird in drei Tagen aufschlagen. Kurz bevor es soweit ist, tritt Link dem Kid gegenüber und kann seine Okarina wieder an sich nehmen. Er spielt darauf die Hymne der Zeit und wird augenblicklich zum Anbruch des ersten Tages zurückgebracht.

Mithilfe des Maskenhändlers kann er den auf ihm lastenden Fluch beseitigen. Link verlässt Unruh-Stadt, um nach einem Weg zu suchen, den Mond am Fallen zu hindern und das Horror Kid aufzuhalten.

Spielprinzip Bearbeiten

Im Spiel gibt es eine Zeitanzeige, die permanent weiter läuft. Lässt sich der Spieler zu viel Zeit und der Morgen des vierte Tages bricht an, ist das Spiel verloren. Durch bestimmte, auf der Okarina gespielte Lieder ist es möglich, den Zeitverlauf zu verlangsamen, zum folgenden Morgen oder Abend zu springen und auch die Zeit bis zum Morgen des ersten Tages zurück zu drehen. Dabei verliert der Spieler alles Geld und alle Munition, die er aufgesammelt hat. Gesammelte Masken bleiben aber erhalten.

CharaktereBearbeiten

  • Link
  • Horror Kid
  • Taya
  • Tael
  • Maskenhändler

LinksBearbeiten



Quellen Bearbeiten

  1. ^ a b Releasedaten von The Legend of Zelda: Majora's Mask. Abgerufen am 22. September 2013.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki