Fandom

Game-Pedia Wiki

The Legend of Zelda: Twilight Princess

1.017Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Game-Pedia helfen, indem du ihn erweiterst.
The Legend of Zelda: Twilight Princess
Rollenspiel.pngAdventure.png
Zelda Twilight Princess ii.jpgZelda Wiki
Entwickler
Publisher
Veröffentlichung
GameCube
Japan.png 02.12.2006
USA.png 12.12.2006
Europa.png 15.12.2006[1]
Wii
Japan.png 02.12.2006
USA.png 19.11.2006
Europa.png 08.12.2006[1]
Spielmodi
Singleplayer
Altersfreigabe
Usk 12.png   PEGI 12 Logo.png   ESRB T.svg      ACB M.svg PEGI Violence.png
Vorgänger
The Legend of Zelda: The Minish Cap
Nachfolger
The Legend of Zelda: Phantom Hourglass

AllgemeinBearbeiten

The Legend of Zelda: Twilight Princess ist ein Spiel von Nintendo für den GameCube und die Wii. Der Unterschied zwischen den beiden Versionen liegt darin, dass das Spiel für die Wii-Version gespiegelt wurde. Der Grund dafür ist die bessere Spielbarkeit mittels Wii-Fernbedienung. Twilight Princess handelt nach The Legend of Zelda: Majora's Mask und parallel zu The Legend of Zelda: The Wind Waker.[2]

HandlungBearbeiten

Link, ein Schafzüchter, lebt in einem friedlichen Dorf und trainiert nebenbei den Schwertkampf. Eines Tages taucht ein Affe im Dorf auf und sorgt für Unordnung. Die Kinder des Ortes jagen ihm hinterher in den Wald. Link folgt ihnen und findet sie von Monstern gefangen vor. Er kann die Kinder retten und wohlbehalten ins Dorf zurückkehren.

GameplayBearbeiten

folgt...

LinksBearbeiten



QuellenBearbeiten

  1. ^ a b Releasedaten von The Legend of Zelda: Twilight Princess. Abgerufen am 8. September 2013.
  2. ^ Einordnung in die Zeitlinie. Abgerufen am 9. September 2013.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki