Fandom

Game-Pedia Wiki

Titanfall

1.017Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Titanfall
Fadenkreuz.pngAdventure.png
Titanfall-CoverXboxOne.pngTitanfall-Wiki
Entwickler
Respawn Entertainment
Publisher
Electronic Arts
Plattform(en)
Veröffentlichung
Europa.png 13.03.2014
USA.png 11.03.2014
Spielmodi
Multiplayer
Medien
DVD-ROM, als Download
Altersfreigabe
Usk 18.png            

Allgmeines Bearbeiten

Titanfall ist ein Mecha-Action-Shooter entwickelt von Respawn Entertainment und gepublisht von EA.

Titanfall erschien am 11. März 2014 in den Vereinigten Staaten von Amerika und am 13. März 2014 in Europa.[1]


Gameplay Bearbeiten

Das Gameplay dieses Spiels unterscheidet sich z.T. signifikant von dem anderer Shooter. Gleich bleibt die wesentliche Steuerung und das Abfeuern von Waffen bzw Starten von Attacken. Die größten Änderungen sind hier bei der Fortbewegung zu verzeichnen, da dies hier wesentlich schneller vor sich geht und zudem ein neues Feature inkludiert wurde: das Wände hochlaufen. Dabei springt man einfach schräg auf eine Wand zu und man kann diese Wand dann hochlaufen und zur nächsten Springen und sollte es mal nicht ausreichen, so kann man während des Sprungs auch noch kleine Boosts aktivieren. So kann man bei bestimmten Leveln von A nach B gelangen, ohne den Boden zu berühren.
Zu Beginn des Spiels kann man zwischen verschiedenen Soldaten- bzw Titan-Klassen wählen, von denen jede eigene Features und Waffen inkludiert. Nach einer gewissen Zeit kann man auch einen Titan rufen, in den man sich setzt und nun mit dessen Waffen kämpfen kann. Sollte man unter zu starken Beschuss geraten, kann man sich auch einfach aus dem Titan per Schleudersitz katapultieren, landen und wieder weiterspielen. Nach einer gewissen Zeit wird dann ein neuer Titan verfügbar.[2]


Piloten Bearbeiten

Die sogenannten Piloten sind Elitesoldaten, die unglaublichen körperlichen Belastungen standhalten können und im Umgang mit verschiedensten Waffen und Waffensystemen (z.B. den Titanen) geschult sind.[2]


Titanen Bearbeiten

Titanfall-TitanGamescom.png

ein Titan-Nachbau auf der gamescom 2013

Titans sind riesige, exoskelettartige Kampfanzüge, in die sich ein Spieler hineinsetzen und mit diesem weiterspielen kann. Zu den verschiedenen Typen gehört u.a. auch der Explosiv-Titan, der mit seiner Standardwaffe vier explosive Geschosse abfeuert.[2]

Parteien Bearbeiten

In Titanfall gibt es zwei rivalisierende Parteien, welche im folgenden näher beschrieben werden.

Interstellar Manufacturing Corporation Bearbeiten

Die IMC startete als kleines, die natürlichen Ressourcen nutzende Firma. Innerhalb eines Jahrhunderts wurde aus dieser Firma durch Umstrukturierungen und Übernahmen eine skrupelloses Imperium.[3]

Miliz Bearbeiten

Die Miliz ist ein militärischer Verband des Landes, welcher sich aus allen möglichen Menschen aus allen Bereichen der Gesellschaft zusammensetzt. Jeder internen Brigade der Miliz wurde ein spezielles Areal zugeteilt, für dessen Bewachung jede allein zuständig ist.[3]

Spielmodi Bearbeiten

Singleplayer-Modus Bearbeiten

Dieses Spiel verfügt nicht über einen klassischen Singleplayer-Modus. Vielmehr dient dieser dazu, um den Spieler mit der Steuerung und der Nutzung der individuellen Features der Charaktere/Tools vertraut zu machen.[4]

Multiplayer-Modus Bearbeiten

Das Hauptaugenmerk wurde bei diesem Spiel (neben dem neuen Gameplay) auch auf den Multiplayer-Modus gelegt. Dabei handelt es sich hier um eine Art Team-Deathmatch-Modus, wie er aus dem Call of Duty-Franchise bekannt ist, jedoch hat dieser Modus auch ein höheres Ziel. Das bedeutet, dass es z.B. zwei Teams gibt, die eine Person aus den Klauen der anderen befreien muss.[2]
Wie nun bekannt gegeben wurde steht für jede Multiplayer-Map jeweils ein seperater Spielmodus zur Verfügung.[5]



Editionen Bearbeiten




Bilder Bearbeiten


Videos und Trailer Bearbeiten

Titanfall Official Gamescom Gameplay Demo04:19

Titanfall Official Gamescom Gameplay Demo

Gameplay-Video auf der gamescom 2013

Why Titanfall Has No Single-Player Campaign01:19

Why Titanfall Has No Single-Player Campaign

Statement zum Fehlen der Singleplayer-Kampagne



Externe Links Bearbeiten


Quellen Bearbeiten

  1. ^ Titanfall im Titanfall Wiki, Abgerufen am 5. August 2014.
  2. ^ a b c d Eigene Erfahrung von User:S17, gesammelt auf der gamescom 2013 am 21.08.2013
  3. ^ a b Description of the Factions in Titanfall. Abgerufen am 23. August 2013.
  4. ^ No classic Singleplayer. Abgerufen am 23. August 2013.
  5. ^ Each map holds another game-mode. Abgerufen am 25. Oktober 2013.
  6. ^ Collector's Edition. Abgerufen am 25. Oktober 2013.
  7. ^ Xbox Wire Staff (15. Januar 2013). Limited Edition Controller. Abgerufen am 17. Januar 2013.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki